ROTWEIN – WEISSWEIN – Der WeinBlog für Geniesser

Ultralauf

Blaufränkisch Ultra – Ultralauf für Genießer

Am 13. Juli 2018 findet in Deutschkreutz, Mittelburgenland, die zweite Auflage des

Blaufränkisch Ultra (BFU)

statt.

Auf einer 77-km-Runde durch den Bezirk Oberpullendorf werden im Rahmen des Rotweinfestivals Mittelburgenland sämtliche teilnehmende Weinbauern angesteuert und ein Glas Blaufränkisch verkostet – bei der heurigen Auflage 2018 sind es insgesamt 30 Weinbauern.

Blaufränkisch Ultra

Blaufränkisch Ultra (Christian Engelhardt/vienna-running.eu)

Der BFU ist kein Wettkampf, sondern ein gemeinsames Lauferlebnis von Gleichgesinnten.

Inspiriert vom französischen Médoc-Marathon kombiniert der Blaufränkisch Ultra läuferische Betätigung mit Weinverkostung. Die Idee des Blaufränkisch Ultra ist es, zum Tag der offenen Kellertür des Rotweinfestivals Mittelburgenland alle teilnehmenden Weingüter abzulaufen und bei jeder Station ein Glas zu verköstigen – idealerweise natürlich Blaufränkisch. Dabei geht es nicht um einen sportlichen Wettbewerb, sondern um ein gemeinsames Laufen und Spaß haben. Natürlich muss nicht getrunken werden, auch „abstinente“ Teilnehmer sind herzlich willkommen.

 

(Foto: Christian Engelhardt/vienna-running.eu)

Weinverkostungen
Weinverkostung
Archive