ROTWEIN – WEISSWEIN – Der WeinBlog für Geniesser

Wein aus der Steiermark – einige Daten und Fakten

Per 2008 gibt es rund 3000 Weinbauern in der Steiermark. Die Rebfläche beträgt je Betrieb durchschnittlich ca. 1,4 ha. In den letzten Jahren ist die Gesamtfläche des steirischen Weinbaus kontinuierlich gestiegen. Waren es im Jahr 1988 noch 3000 ha, so sind es 20 Jahre – im Jahr 2008 – bereits über 4300 ha gewesen.

Die meist verbreitete Rebsorte in der Steiermark ist der Welschriesling. Weitere bekannte Rebsorten: Sauvignon Blanc, Schilcher, Weißburgunder, Morillon. Bei den Roten findet man den Blauen Zweigelt.

Steiermark Südsteiermark Wein

Für die Produktion von klassischen Weißweinen werden in der Steiermark die Edelstahltanks verwendet. Lagenweine und Rotweine werden auch gerne im Holzfass ausgebaut.

Rund 1/4 der Ernte wird als Trauben vermarktet. Die restlichen 75% werden als Flaschenweine verkauft, wobei ein Großteil ab Hof abgesetzt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Weinverkostungen
Weinverkostung
Archive