ROTWEIN – WEISSWEIN – Der WeinBlog für Geniesser

100 days

Weltrekord-Weinflasche hatte ein Leck

Bisher stand die Weltrekort-Weinflasche in einem China-Restaurant in Lustenau, Vorarlberg. Die Flasche fasste 1590 Liter Rotwein. Gefüllt war die riesige Weinflasche mit dem hervorragenden „100 Days Zweigelt 2015“ vom Weingut Keringer.

Die drei Meter hohe Flasche wurde 2017 aufgestellt und war bisher die weltweit größte, befüllte Weinflasche aus Glas. Die leere Flasche wiegt über 770 Kilogramm. Mit Wein befüllt vom Weingut Keringer brachte die riesige Flasche über zwei Tonnen auf die Waage.

Bis vor kurzem hielt die Glasflasche dem Druck stand. Nun musste die Feuerwehr zu einem nicht ganz ungewöhnlichen Einsatz anrücken. Die Flasche ist undicht geworden.
So musste der Wein in Fässer umgepumpt werden. Es konnten rund 1360 Liter Rotwein gerettet werden. Dieser wird nun zurück ins Burgenland ans Weingut Keringer transportiert und in Flaschen gefüllt. Anschließend wird der Wein – wie geplant – im Rahmen eines Charity-Events ausgeschenkt und verkauft.

Als Unfallursache dürfte ein Stromausfall verantwortlich sein, wodurch sich die gläsernen Kammern erwärmt und ausgedehnt haben dürften.

 

 

Verkostung Rotwein – Weingut Keringer – 100 Days Cabernet 2012

Hersteller:

Weingut Keringer – www.keringer.at

Wein:

100 Days Cabernet

Anbaugebiet: Burgenland
Ort: Mönchhof
Land: Österreich
Jahrgang: 2012
Alkohol in Vol.: 14 %
Farbe: rot
Geschmack: trocken
Rebsorte(n): Cabernet Sauvignon
Füllmenge: 0,75 l
Verschluss: Naturkork
Preis: 16,- Euro
Den Wein haben wir ab Hof direkt beim Hersteller gekauft.

Verkost-Zeitpunkt: Jänner 2016

Robert und Marietta im Barriquekeller 1

Informationen über das Weingut:

Die Weinbaugemeinde Mönchhof gilt als die älteste in Österreich. Schon die Kelten haben hier Weinbau betrieben. Auch die Vorfahren von Keringer haben sich schon immer mit dem Weinbau beschäftigt. Vor rund 10 Jahren wechselte die Familie Keringer vom Nebenerwerbs- in den Vollerwerbsmodus. Und in den letzten Jahren hat sich da einiges getan. Seit dem gibt es keine größeren Weinverkostungen mehr, wo das Weingut Keringer nicht vorne dabei ist. Mehrfacher Landessieger, Salonsieger, AWC-Sieger und so weiter.

Derzeit werden Weintrauben von mehr als 40 ha Rebfläche verarbeitet. Der Großteil davon sind rote Reben.

Verkost-Notiz:

Diesmal haben wir den „100 Days Cabernet Sauvignon 2012“ verkostet. Dafür bleiben die Trauben rund 100 Tage zusammen mit Schalen, Kernen und Häuten im Gärtank. Anschliessend wurde dieser Wein in neuen Eichenfässern ausgebaut.

Keringer 100Days Cabernet-Sauvignon.2

 

Im Glas in schönes, dunkles Rot. Etwas violette Reflexe. In der Nase Kräuter, schöne Kirschen. Dunkle Beeren.

Am Gaumen dann eine wahre Freude: Harmonisch, Kirschen, Brombeeren. Ganz dezente Holznoten. Wunderbar eingebundene Tannine.
Ein schöner Trinkgenuss, der nach mehr verlangt!

Dieser Wein – 100 Days Cabernet Sauvignon 2012 – vom Weingut Keringer wurde bei der AWC Vienna 2014 mit der Goldmedaille ausgezeichnet.

(Fotos: 1. Keringer / 2. eigenes Bild)

 

 

Weinverkostungen
Weinverkostung
Archive