ROTWEIN – WEISSWEIN – Der WeinBlog für Geniesser

Burgenland

1 2 3 7

Weingut Gesellmann – Verkostung: Opus Eximium 2016

Hersteller:

Weingut Albert Gesellmann – www.gesellmann.at

Wein:

Opus Eximium 2016 – Cuvée No 29

Anbaugebiet: Mittelburgenland
Ort: Deutschkreutz
Land: Österreich
Jahrgang: 2016
Alkohol in Vol.: 14 %
Farbe: rot
Geschmack: trocken
Rebsorte: Cuvée aus Blauer Zweigelt, Blaufränkisch, St. Laurent
Restzucker: 1 g/l
Säure: 6,4 g/l
Füllmenge: 0,75 l
Verschluss: Naturkork
Preis: 23,- Euro
Den Wein haben wir im Lebensmittelhandel gekauft.

Verkost-Zeitpunkt: Februar 2019

Das Weingut Gesellmann aus Deutschkreutz ist Mitglied der Renommierten Weingüter Burgenland – kurz RWB. Bereits 1767 wurde die Familie Gesellmann als Weinproduzent in Urkunden erwähnt. Engelbert Gesellmann baute das Weingut auf. Er gilt als einer der österreichischen Rotweinpioniere. Albert Gesellmann führt das Familienunternehmen nun seit 1993. Heute werden rund 45 Hektar bewirtschaftet.

Weingut Gesellmann - Opus Eximium 2016

Die Trauben für den Opus Eximium 2016 wurden von Hand geerntet. Die Sorten wurden separat vinifiziert. Die Maischegärung erfolgte im Stahltank. Die Weine reiften dann für 18 Monate in kleinen Eichenfässern. Dann erfolgte die Vermählung zum Cuvée und da lagerte der Wein für rund 3 Monate im großen Holzfass.

Im Glas präsentiert sich der Opus Eximium in einem dunklen Rot mit violetten Reflexen. Intensive Brombeeren mit dezenten Kräutern bekommen wir durch die Nase gemeldet.
Der Gaumen freut sich über schön eingebundene Tannine. Waldbeeren. Saftig. Elegant. Kirschen. Schöner Abgang.

 

Weingut Gesellmann Kork

 

Ein toller Wein, der noch einiges an Potenzial hat. Somit können die restlichen Flaschen von diesem Jahrgang ruhig noch einige Jahre im Weinkeller verbringen.

 

Weinveranstaltungen 2019 im Burgenland

Weinevents sammeln. Das ist das Ziel von dieser Aufstellung. Somit kann man sich schon auf die nächste Weinveranstaltung freuen und den Termin für die Weinveranstaltungen rechtzeitig einplanen.

Hier sammle ich alle mir bekannten Weinveranstaltungen 2019 im Burgenland.

Fehlt ein Weinevent?

Bitte im kurze Rückinfo. Ich ergänze gerne die Auflistung der Weinveranstaltungen 2019 für das Burgenland.

Danke für die Unterstützung!

  • Tag der offenen Kellertür, Illmitz
    29. bis 31. März 2019
  • Illmitzer Frühlingsspaziergang, Illmitz
    29. März bis 7. April 2019
  • WeinWegGols Wanderungen, Gols
    30. März 2019
  • Tag der offenen Kellertür, Illmitz
    5. bis 7. April 2019
  • Weinfrühling, Gols
    12. bis 14. April 2019
  • Wine Opening Purbach
    13. April 2019
  • WeinWegGols Wanderungen, Gols
    20. April 2019
  • Joiser Weintage, Jois
    26. April 2019
  • Ruster Weinschätze
    26. bis 28. April 2019
  • Weinfrühling Weiden am See
    26. und 27. April 2019
  • Oggauer Weinglück
    26. bis 28. April 2019
  • Joiser Weintage
    26. bis 28. April 2019
  • Weinfrühling in Podersdorf
    26. bis 30. April 2019
  • Weinfrühling Südburgenland, Deutsch Schützen
    4. und 5. Mai 2019
  • Renommierte Weingüter Burgenland Jahrespräsentation, Eisenstadt
    Schloss Esterhazy
    9. Mai 2019 von 18.00 bis 22.00 Uhr
  • Weinfrühling in Neusiedl am See
    10. und 11. Mai 2019
  • Mörbisch zur Weinblüte, Mörbisch
    24. bis 26. Mai 2019
  • Rotwein Opening Horitschon
    8. und 9. Juni 2019
  • Mörbischer Weinfesttage
    4. bis 7. Juli 2019
  • Kellerfest am historischen Kellerring, Breitenbrunn
    5. Juli 2019
  • Rotweinfestival Deutschkreutz
    11. bis 14. Juli 2019
  • Winzerfest, Podersdorf am See
    18. bis 21. Juli 2019
  • Weinkost mit Weinlauf, Gols
    Weinkulturhaus
    22. Juni 2019
  • Oggauer Weinfest
    18. bis 24. Juli 2019
  • Ruster Goldene Weinwoche, Rust
    31. Juli und 1. August 2019
  • Wein am Hauptplatz; Jois
    2. August 2019
  • Lutzmannsburger Rotweinerlebnis
    2. bis 5. August 2019
  • Rotweintage Neckenmarkt
    15. bis 17. August 2019
  • Wein- und Genusstage, Eisenstadt
    21. bis 25. August 2019
  • Tag der offenen Keller, Eisenstadt
    14. September 2019
  • Martiniloben – zum Lachen in den Keller, Breitenbrunn
    25. und 26. Oktober 2019
  • Podersdorfer Martiniloben, Podersdorf am See
    7. bis 11. November 2019
  • Zweigelt Cup Publikums-Blindverkostung, Gols
    8. November 2019
  • WeinErleben, Apetlon
    8. bis 10. November 2019
  • Golser Martiniloben, Gols
    8. bis 10. November 2019
  • WeinErleben, Apetlon
    15. bis 17. November 2019

 

 

 

 

 

(Alle Angaben ohne Gewähr.)

Weingut Salzl – Verkostung: New Style Chardonnay

Hersteller:

Weingut Salzl – www.salzl.at

Wein:

New Style Chardonnay

Anbaugebiet: Burgenland, Seewinkel
Ort: Illmitz
Land: Österreich
Jahrgang: 2013
Alkohol in Vol.: 14 %
Farbe: weiß
Geschmack: trocken
Rebsorte: Chardonnay
Restzucker: 4,8 g/l
Säure: 5,6 g/l
Füllmenge: 0,75 l
Verschluss: Schrauber
Preis: 9,- Euro
Den Wein haben wir ab Hof direkt beim Hersteller in Illmitz gekauft.

Verkost-Zeitpunkt: November 2018

Das Weingut Salzl findet man in Illmitz, mitten im Nationalpark Neusiedlersee Seewinkel. Modern und harmonisch an die umliegende Gegend angepasst. So präsentiert sich das Weingut. Am Familien-Weingut arbeiten heute drei Generationen und ergänzen sich hervorragend. Der Weinbau wird aber nicht erst seit gestern betrieben. Erste Aufzeichnungen über den Weinbau gibt es bereits aus dem Jahr 1840. Der Schwerpunkt im Sortiment liegt im Rotwein. Zwischen 75 und 80 Prozent nimmt der Rotwein ein. Aber….

Es gibt auch hervorragende Weißweine vom Weingut Salzl. Und diesmal haben wir einen Chardonnay verkostet. Ein Jahrgang 2013 durfte es sein. Er lagerte für 12 Monate im kleinen, neuen Eichenfass und wurde im September 2014 gefüllt.

Leider die letzte Flasche seiner Art aus unserem Weinkeller…

 

Weingut Salzl, Illmitz

 

Der Chardonnay von den Rieden Römerstein präsentiert sich in einer schönen, goldgelbenen Farbe. Die Nase funkt Pfirsich, exotische Früchte. Karamell. Toastig.
Am Gaumen vollmundig. Vanille. Karamell. Banane. Schöne Röstaromen.
Bleibt lange am Gaumen. Eine wahre Freude dieser Wein.

Salzl New Style

 

Linzer Weinherbst 2018 – Rückblick

Zahlreiche Weinliebhaber sind am Freitag in das Palais Kaufmännischer Verein  mitten in Linz zum

Linzer Weinherbst 2018

gekommen und haben die zahlreichen Weine verkostet.

Diesmal sind 44 Top Winzer-Betriebe nach Linz gekommen und haben ihre Weine zum Verkosten angeboten. Die Veranstalter – Sabine und Klaus Stumvoll – haben wieder ganze Arbeit geleistet und ein tolles Weinevent auf die Beine gestellt.

Linzer Weinherbst

 

Vorrangig waren die Rotweine vertreten. Trotzdem kamen auch die Weißwein-Liebhaber auf ihre Kosten. Einerseits gab es bereits einige Jungweine – natürlich Weiß – aber auch wunderbar gehaltvolle, kräftige Weißweine zum Verkosten. Aber klar – passend zum Herbst und kommenden Winter, die Rotweine waren am stärksten vertreten.

Weinherbst - Koloss

Die Türen wurden um ca. 14.00 Uhr geöffnet. Der Saal füllte sich rasch und so war der Weinherbst wieder ein gut besuchtes Weinevent. Trotzdem gab es ausreichend Platz und die anwesenden Winzerinnen und Winzer nahmen sich Zeit für ein ruhiges, aber umfangreiches Gespräch. Die Atmosphäre war angenehm und entspannt. Das Ambiente im Palais Kaufmännischer Verein ist natürlich traumhaft. Und da schmeckt dann der Wein noch einmal viel besser als sonst.

Reinfeld

 

Der Eintritt zum Weinherbst war gegenüber den letzten Veranstaltungen unverändert bei 20,- Euro. Dafür konnte man bei den anwesenden Winzern die verschiedensten Weine verkosten. Dazu gab es Mineralwasser und Brot. In einem kleinen Verkostungskatalog waren alle Weingüter und die angebotenen Weine angeführt. So konnte sich jeder selbst seine Verkostungsnotizen machen und seine Lieblingsweine markieren.

Gestartet wurde mit den Weißweinen. Hier einige Tröpferl, die uns besonders zugesagt haben:

  • Weingut Mantler31
    / Grüner Veltliner Ried Riesmein 2016
    / Riesling Ried Fumberg 2017
  • Weingut Andreas Brenninger
    / Grüner Veltliner DAC 2017
    / Grüner Veltliner Alles vom Löss 2017
  • Weingut Peter Skoff
    / Sauvignon Blanc Klassik 2017
    / Morillon Kranachberg Reserve 2013
  • Hirschmugl – Domaene am Seggauberg
    / Chardonnay 2015
    / Chardonnay Nobilis 2015
  • Weingut Kollerhof am Eichberg
    / Grauburgunder Steinkogl 2017
    / Sauvignon Blanc Amphore 2016

 

Linzer Weinherbst

Folgend einige tolle Rotweine vom Linzer Weinherbst, die besonders positiv in Erinnerung geblieben sind:

  • Weingut Keringer
    / Aviator 2016
    / Massiv 2015
  • Weingut Martin Reinfeld
    / Syrah 2013
    / Steingarten 2013
    / Emil 2014
  • Weingut Gager
    / Blaufränkisch Ried Fabian 2016
    / Quattro 2016
    / Blaufränkisch Mitterberg DAC Reserve 2016
  • Wein-Gut & Wein-Träumerei Iby-Lehrner
    / Cuvée Prelude 2015
    / Blaufränkisch Kaporjan 2015
  • Weingut Juliana Wieder
    / Blaufränkisch Glimmerschiefer DAC Reserve 2015
  • StephanO Das-Wein-Gut
    / Blaufränkisch trinculo Eisenberg DAC 2015
    / Blaufränkisch gonzalo Eisenberg DAC Reserve 2015
  • Weingut Andreas Brenninger
    / Zweigelt KOLOSS 2007

 

Weinherbst Linz

 

Die Weinveranstaltung war ein tolles Event. Und schon jetzt beginnen die Planungen für die nächste Weinverkostung. Daher schon heute im Kalender eintragen.

Der Linzer Weinfrühling 2019 findet am Freitag, 12. April 2019 statt. Also schon heute im Kalender notieren! Bis zum nächsten Weinevent im Palais Kaufmännischer Verein.

 

 

Verkostung Rotweingut Prickler – Mittelburgenland DAC Blaufränkisch Reserve 2012

Hersteller:

Rotweingut Prickler Elfi und Herbert – www.prickler.at

Wein:

Mittelburgenland DAC Blaufränkisch Reserve 2012

Anbaugebiet: Mittelburgenland
Ort: Lutzmannsburg
Land: Österreich
Jahrgang: 2012
Alkohol in Vol.: 14 %
Farbe: rot
Geschmack: trocken
Rebsorte(n): Blaufränkisch
Füllmenge: 0,75 l
Verschluss: Naturkork
Preis: 19 Euro
Den Wein habe ich im Weinfachhandel gekauft.

Verkost-Zeitpunkt: Oktober 2018

Informationen über das Rotweingut Prickler:
Das Weingut der Familie Prickler liegt in Lutzmannsburg im Mittelburgenland. Viele kennen Lutzmannsburg wegen der großen Therme. Aber viele unter uns kennen Lutzmannsburg auch wegen der hervorragenden Rotweine. Und einige der sehr guten Rotweine gibt es bei der Familie Prickler.

 

Rotweingut Prickler

Verkost-Notiz:

24 Monate im Barrique ausgebaut.
Dunkler Rubingranat. Etwas violette Reflexe.
Intensive Nase. Unterschiedliche Beeren. Schokolade.
Schön strukturierte Tannine. Harmonisch. Schönes Bukett. Elegant. Kirschen. Erneut Schokolade. Dezente Röstaromen.
Kurz: ein toller Rotwein!

 

 

 

Wein Burgenland Präsentation 2018 in Linz

Wir sind mitten in Linz und doch mitten im Burgenland. Ein kurzer Ausflug am Nachmittag ins Burgenland. Und wir sind nicht alleine. Wie schon vor einer Woche bei der Weinviertel DAC Verkostung, war auch die Wein Burgenland Präsentation im Linzer Design Center sehr gut besucht. Viele Weinliebhaber haben den Weg ins Design Center in Linz gefunden.

Winzerinnen und Winzer aus dem Burgenland präsentieren sich und ihre Weine im Design Center. Um genau zu sein: Exakt 125 Weinbauern waren aus dem Burgenland im Design Center in Linz. So hatten wir Weinliebhaber die Möglichkeit, mehr als 500 verschiedene Weine aus allen Regionen des Burgenlandes zu verkosten. Egal ob die hervorragenden Rotweine oder die strahlenden Weißweine. Für jeden ist da etwas dabei. Wobei die Rotweine aus dem Burgenland im Vordergrund standen. Und da durften wir hervorragende Weine verkosten!

Wein Burgenland Präsentation

Es waren alle Burgenländischen Weinbaugebiete vertreten:

  • Neusiedlersee
  • Leithaberg
  • Rust
  • Rosalia
  • Mittelburgenland
  • Eisenberg

 

Wein Burgenland Präsentation

Meine Burgenland-Wein-Favoriten fand ich bei den folgenden Weingütern:

  • Allacher Vinum Pannonia, Gols
  • Weingut Keringer, Mönchhof
  • Weingut Kiss, Halbturn
  • Weingut Salzl, Illmitz
  • Weingut Schaller vom See, Podersdorf
  • Weingut Scheiblhofer
  • Weingut Gager, Deutschkreutz
  • Weingut Silvia Heinrich, Deutschkreutz
  • Weingut Iby-Lehrner, Horitschon
  • Weingut Josef Igler, Deutschkreutz
  • Weingut Maria Kerschbaum, Lackenbach-Horitschon
  • Weingut K+K Kirnbauer, Deutschkreutz
  • Weingut Pfneisl, Deutschkreutz
  • Rotweingut Prickler, Lutzmannsburg
  • Weingut Juliana Wieder, Neckenmarkt

 

Wein Burgenland Präsentation

 

Wein Burgenland Präsentation 2018 Linz

Die Weingüter aus dem Burgenland präsentieren Ihre Weine im Design Center in Linz. Es werden Winzerinnen und Winzer aus allen burgenländischen Weinbaugebieten vertreten sein.

Am 8. März 2018 gehört das Design Center den Weinen aus dem Burgenland.

Weinliebhaber haben von 15.00 bis 20.30 Uhr ausreichend Zeit um die Weine aus dem Burgenland von mehr als 120 Weinbaubetrieben zu verkosten.

Wein Burgenland Präsentation 2018 - Linz

Als Vorgeschmack auf die Wein Burgenland Präsentation in Linz der Rückblick auf das Event im letzten Jahr: Wein Burgenland 2017

 

Weinveranstaltungen 2018 im Burgenland

Weinevents sammeln. Das ist das Ziel von dieser Aufstellung. Somit kann man sich schon auf die nächste Weinveranstaltung freuen.

Hier sammle ich alle mir bekannten Weinveranstaltungen 2018 im Burgenland. 

Fehlt ein Weinevent?

Bitte im kurze Rückinfo. Ich ergänze gerne die Auflistung der Weinveranstaltungen 2018 für das Burgenland.

Danke für die Unterstützung!

  • Tag der offenen Kellertür, Illmitz
    6. bis 8. April 2018
  • Wine Opening, Purbach am Neusiedler See
    7. April 2018, 14.00 – 22.00 Uhr
  • Weinfrühling in Gols
    13. bis 15. April 2018
  • Podersdorfer Weinfrühling, Podersdorf
    20. bis 22. April 2018
  • Ruster Weinschätze, Rust
    20. bis 22. April 2018
  • Oggauer Weinglück, Oggau
    27. bis 29. April 2018
  • Weinfrühling Südburgenland
    28. und 29. April 2018
  • Rotwein Opening Horitschon
    19. und 20. Mai 2018
  • Mörbisch Weinblüte, Mörbisch
    25. bis 27. Mai 2018
  • Lutzmannsburger Weinblütenwanderung
    1. und 2. Juni 2018
  • Wine & Soul, Deutschkreutz
    Weingut Heinrich, Deutschkreutz
    16. Juni 2018
  • Rock’n’Roll for Charity, Illmitz
    Weingut Salzl
    23. Juni 2018
  • Mörbisch Weinfesttage
    6. bis 8. Juli 2018
  • Rotweinfestival Deutschkreutz
    12. bis 15. Juli 2018
  • Oggauer Weinfest
    12. bis 15. Juli 2018 jeweils von 19.00 bis 23.00 Uhr
  • Winzerfest, Podersdorf am See
    19. bis 21. Juli 2018
  • Ruster Goldene Weinwoche, Rust
    25. bis 29. Juli 2018
  • Rotweinerlebnis Lutzmannsburg
    3. bis 6. August 2018
  • Rotweintage Neckenmarkt
    16. bis 19. August 2018
  • Wein- und Genusstage, Eisenstadt
    22. bis 26. August 2018
  • Uhudlerfest, Eltendorf
    31. August bis 2. September 2018
  • Kracher Jahrgangspräsentation u. Fine Wine Event
    Kracher Illmitz
    1. und 2. September 2018
  • Weinlesefest in Mörbisch
    28. bis 30. September 2018
  • Podersdorfer Gänsemarsch
    19. bis 21. Oktober 2018
  • Rotweinherbst Horitschon
    27. und 28. Oktober 2018
  • Podersdorfer Martiniloben
    2. bis 4. November 2018
  • Tag der offenen Kellertüre, Lutzmannsburg
    3. November 2018
  • Ruster Herbst Zeitlos, Rust
    3. und 4. November 2018
  • Podersdorfer Martiniloben
    8. bis 11. November 2018
  • Martiniloben, Mörbisch
    9. bis 11. November 2018
  • Martiniloben, Gols
    9. bis 11. November 2018
  • Leopoldigang Göttlesbrunn
    17. und 18. November 2018 jeweils von 14.00 bis 20.00 Uhr
  • Adventweinkaufstag, Deutschkreutz
    Weingut Heinrich
    1. Dezember 2018

Linzer Weinherbst 2017 – tolle Weinverkostung in Linz

Den Veranstaltern – Sabine und Klaus Stumvoll – und ihrem Team ist im Palais Kaufmännischer Verein wieder eine tolle Weinverkostung gelungen.

Über 40 Winzerinnen und Winzer aus den verschiedensten Weinbaugebieten aus Österreich waren beim Linzer Weinherbst vertreten. Die Weinliebhaber konnten die vielen Weine aus Österreich verkosten.

Vorrangig waren die Rotweine vertreten. Trotzdem kamen auch die Weißweinliebhaber auf ihre Kosten. So wurden auch bereits Weine vom neuen Jahrgang 2017 zum Verkosten angeboten. Aber klar – passend zum Herbst und kommenden Winter, die Rotweine waren am stärksten vertreten.

Der Festsaal im Palais Kaufmännischer Verein mitten in Linz bot für diese Weinverkostung ein perfektes Ambiente.

Die Tore wurden um ca. 14.00 Uhr geöffnet. Der Saal füllte sich rasch und so war der Weinherbst wieder ein gut besuchtes Weinevent. Trotzdem gab es ausreichend Platz und die anwesenden Winzerinnen und Winzer nahmen sich Zeit für ein ruhiges, aber umfangreiches Gespräch. Die Atmosphäre war angenehm und entspannt.

Weinherbst

Der Eintritt zum Weinherbst war gegenüber den letzten Veranstaltungen unverändert bei 20,- Euro. Dafür konnte man bei den anwesenden Winzern die verschiedensten Weine verkosten. Dazu gab es Mineralwasser und Brot. In einem kleinen Verkostungskatalog waren alle Weingüter und die angebotenen Weine angeführt. So konnte ich auch selbst diverse Verkostungsnotizen machen.

Folgend einige tolle Rotweine vom Linzer Weinherbst:

  • Weingut Andi Krois, Illmitz
    Selection Rot 2015
    Trialog 2013
  • Weingut Michaela & Gerhard Lunzer, Gols
    Heideboden 2015
  • Weingut Gager, Deutschkreutz
    Cuvée Quattro 2015
    Blaufränkisch Mitterberg DAC Reserve 2015
    Cablot 2015
  • StephanO Das Wein-Gut, Deutsch-Schützen
    Stephano Reloaded 2013
  • Weingut Weber, Deutsch-Schützen
    Blaufränkisch Centauros 2015

Und bei den Weißweinen waren meine Favoriten:

  • Weingut Bruno Kirschbaum, Langenlois
    Riesling Steinhaus Terrassen DAC 2016
  • Weinhof Gill, Nußdorf
    Grüner Veltliner Meisterstückl DAC 2016
  • Weingut Bockmoar, Wildon
    Sauvignon Blanc 2016
  • Weingut Peter Skoff, Gamlitz
    Sauvignon Blanc Gamlitz 2016
    Sauvignon Blanc Kranachberg 2016

Immer wieder gerne in Linz vertreten: Die „Großfamilie“ der Weingüter Kollerhof, Trabos und Tschermonegg. Und da gefiel meinem Gaumen:

  • Weingut Kollerhof-Lieleg, Leutschach
    Chardonnay Eichberg 2016
    Chardonnay Selektion 2015
  • Weingut Tschermonegg, Glanz a.d. Weinstrasse
    Sauvignon Blanc Lubekogel 2016

Weinherbst

Die Weinveranstaltung war ein tolles Event. Und schon jetzt beginnen die Planungen für die nächste Weinverkostung. Daher schon heute im Kalender eintragen.

Der Linzer Weinfrühling 2018 findet am Freitag, 13. April 2018 statt. Also notieren!

 

(Fotos: eigene Bilder)

Burgenland Landessieger 2017

Die Burgenland-Landessieger 2017 wurden wieder einmal im Haydnsaal im Schloss Esterhazy in Eisenstadt ausgezeichnet. Es wurden insgesamt 1417 Weinproben eingereicht. Davon erhielten 566 Weine eine Goldmedaille.

Die 16 Burgenland-Landessieger 2017:

  • Grüner Veltliner:
    Weingut Mariel, Wulkaprodersdorf,
    Grüner Veltliner Sand & Stein 2016
  • Welschriesling:
    Weingut Michlits-Stadlmann, St. Andrä am Zicksee,
    Welschriesling Ried Scheibenacker 2016
  • Sauvignon Blanc:
    Weingut Christoph Hess, Neusiedl am See,
    Sauvignon Blanc 2016
  • Burgunder:
    Stefanshof Lipizzanerweingut, Mönchhof,
    Neuburger 2015
  • Aromasorten:
    Stefanshof Lipizzanerweingut, Mönchhof,
    Gelber Muskateller 2016
  • Weißwein Reserve:
    Winzerhof Kiss Ronald, Jois,
    Chardonnay Gritschenberg 2015
  • Zweigelt Klassik:
    Weingut Johannes & Klaudia Strudler, Podersdorf/See,
    Zweigelt Selektion 2015
  • Blaufränkisch Klassik:
    Winzerkeller Neckenmarkt, Neckenmarkt,
    Blaufränkisch Mittelburgenland DAC Classic 2015
  • Zweigelt Reserve:
    Weingut Kummer, Mönchhof,
    Zweigelt Neusiedlersee DAC Reserve vom Zeiselberg 2015
  • Blaufränkisch Reserve:
    Weingut Tesch, Neckenmarkt,
    Blaufränkisch Selection 2013
  • St. Laurent / Pinot Noir:
    Weingut Markus Iro, Gols,
    Pinot Noir 2015
  • Cuvée Rot:
    Weingut HST Hannes Steurer, Jois,
    Cuvée Rot Renommee 2015
  • Intern. Rebsorten:
    Weinhof & Gästehaus Dombi-Weiss, Podersdorf/See,
    Merlot 2015
  • Fruchtsüße Weine:
    Weingut Haider Thomas, Neusiedl/See,
    Gelber Traminer Spätlese Fügler 2016
  • Edelsüße Weine:
    Weingut Hans & Christine Nittnaus, Gols,
    Scheurebe Trockenbeerenauslese 2013
  • Qualitätssekt:
    Sektkellerei Gebrüder Szigeti, Gols,
    Chardonnay Blanc de Blancs Brut 2013

 

Als Weingut des Jahres 2017 wurde das Weingut Erich Scheiblhofer ausgezeichnet. Scheiblhofer hat 8 Weine eingereicht und alle 8 Weine wurden mit Gold ausgezeichnet.

Im Rahmen der Landessiegerpräsentation wurden die jeweils höchst bewerteten Herkunftsweine pro Gebiet mit einer eigenen Trophy geehrt.

 

DAC-Trophy-Sieger Burgenland 2017

  • Neusiedlerse DAC:
    Weingut Kummer, Mönchhof, Neusiedlersee,
    Zweigelt DAC Reserve Vom Zeiselberg 2015
  • Leithaberg DAC weiß:
    Weingut Sommer, Donnerskirchen,
    Grüner Veltliner Leithaberg DAC 2015
  • Leithaberg DAC rot:
    Weingut Hahnekamp-Sailer, Großhöflein,
    Blaufränkisch Leithaberg DAC 2014
  • Mittelburgenland DAC:
    Winzerkeller Neckenmarkt, Neckenmarkt,
    Blaufränkisch Mittelburgenland DAC Himmelsthron 2015
  • Eisenberg DAC:
    Weingut Jalits, Badersdorf,
    Blaufränkisch Eisenberg DAC Reserve Diabas 2013

 

 

1 2 3 7
Weinverkostungen
Weinverkostung
Archive