ROTWEIN – WEISSWEIN – Der WeinBlog für Geniesser

Kolkmann

Advent am Weingut Kolkmann

Traditionell schon findet jedes Jahr Anfang Dezember ein Adventmarkt beim Weingut Kolkmann in Fels am Wagram statt. Leckerer Punsch, Kekse in vorweihnachtlicher Atmosphäre geniessen. Umgeben von Kunsthandwerk, Adventkränzen und liebevoll gestalteten Krippen. Honig und Käse.

Kolkmann

Daneben kann man die Weine vom Wagramer Familienweingut verkosten. Einzig der Schnee fehlte noch etwas…

 

Kolkmann

 

Kolkmann

 

 

 

Advent am Weingut Kolkmann

Die Adventzeit ist auch die Zeit der unzähligen Weihnachts- und Adventmärkte. Das gehört einfach in der Weihnachtszeit dazu. Ein guter Glühwein dazu und diverse weitere gute Sachen und schon geht es uns gut.

So auch am Weingut Kolkmann. Da fand am Wochenende ein Adventmarkt direkt am Weingut statt. Das haben wir uns natürlich selbst Vorort angesehen.

Kolkmann_Advent_2015

Kolkmann_Advent_2015

Passend zur Weihnachtszeit war alles rundherum liebevoll weihnachtlich geschmückt. Verschiedenste Aussteller präsentierten ihre selbst gebastelten Produkte und selbst hergestellten Produkte.

Bastelwaren, Holzspielsachen, Honig, Wachskerzen, Pestos, Marmeladen, Duftöle, Duftkissen, Gestecke, Adventkränze, Holzschnitzereien, etc. Dazu gab es auch einen Christbaumverkauf.

Kolkmann_Advent_2015

Kolkmann_Advent_2015

Aber wenn man schon nach Fels am Wagram kommt, da will man dann doch mehr. Nämlich einen guten Glühwein vom Weinbauern oder noch besser: eine umfangreiche Weinverkostung im Degustationsgebäude. Und diese Verkostung war ein Genuss.

Besonders die folgenden Weine sind sehr gut in Erinnerung geblieben und durften auch in Kartons mit nach Hause:

  • Grüner Veltliner Brunnthal  2014
  • Roter Veltliner Scheiben 2014
  • Riesling Fumberg
  • Zweigelt Reserve 2012

Summary: eine gelungene Advent-Veranstaltung.

Kolkmann_Advent_2015

Kolkmann_Advent_2015

 

 

Verkostung Weißwein – Weingut Kolkmann – Grüner Veltliner Lössmann 2014

Hersteller:

Weingut Kolkmann – www.kolkmann.at

Wein:

Grüner Veltliner Lössmann

Anbaugebiet: Wagram
Ort: Fels am Wagram
Land: Niederösterreich
Jahrgang: 2014
Alkohol in Vol.: 12,5 %
Farbe: weiß
Geschmack: trocken
Restzucker: 1,1 g/l
Säure: 6,5 g/l
Rebsorte(n): Grüner Veltliner
Füllmenge: 3 l – Doppelmagnum
Verschluss: Naturkork

Den Wein kann man ab Hof direkt beim Hersteller kaufen. Wir hatten die einmalige Gelegenheit, den Grünen Veltliner Lössmann bei unseren Nachbarn zu verkosten.

Verkost-Zeitpunkt: Oktober 2015

Weingut Kolkmann GrünerVeltliner-Lössmann

Informationen über das Weingut:

Das Weingut Kolkmann befindet sich in Fels am Wagram. Es handelt sich um einen Familienbetrieb, in dem drei Generationen zusammen helfen. Es werden rund 35 Hektar Rebfläche nach ökologischen Grundsätzen bewirtschaftet.

 

Verkost-Notiz:

Wir hatten das Vergnügen und konnten den Lössmann aus der drei Liter Doppelmagnum verkosten. Schon ganz schön imposant, so eine Doppelmagnum.
Zum legendären Grünen Veltliner Lössmann gibt es auch eine Geschichte rund um die sagenumwitterte Gestalt aus der Eiszeit. Nachzulesen beim Weingut Kolkmann oder auf den Flaschen vom Grünen Veltliner Lössmann.

Im Glas präsentiert sich der Lössmann strohgelb, blitzblank.

Sehr ausgeprägt in der Nase, klassischer Sortenduft. Pfefferschoten. Apfel.

Am Gaumen gibt es dann eine frische, schöne Säurestruktur. Schöne Würze. Erfrischend. Ausgewogen. Mittelschwer. Steinobst. Kräuter. Pfefferwürze.

 

(Fotos: eigenes Bild)

 

Verkostung Weißwein – Weingut Kolkmann – Burgunder vom Löss 2012

Hersteller:

Weingut Kolkmann – www.kolkmann.at

Wein:

Burgunder vom Löss

Anbaugebiet: Wagram
Ort: Fels am Wagram
Land: Niederösterreich
Jahrgang: 2012
Alkohol in Vol.: 13,5 %
Farbe: weiß
Geschmack: trocken
Restzucker: 1,7 g/l
Säure: 6,5 g/l
Rebsorte(n): 60 % Chardonnay, 40 % Weißburgunder
Füllmenge: 0,75 l
Verschluss: Schraubverschluß
Preis: 7,70 Euro
Den Wein kann man zum Beispiel bei Getränke Wagner in Laakirchen, Oberösterreich, kaufen.

Verkost-Zeitpunkt: Juni 2013

20130610 Kolkmann Wagram 4

Informationen über das Weingut:

Das Weingut Kolkmann ist ein Familienbetrieb im Weinbaugebiet Wagram. Da helfen drei Generationen zusammen.
Bei Kolkmann werden rund 33 Hektar Rebfläche bewirtschaftet. Dabei werden ökologische Grundsätze beachtet, um das natürliche Gleichgewicht zu erhalten. Aber auch, um lebendige und tiefgründige Weine zu erzeugen.

Ein modernes Verkaufs- und Degustationsgebäude in Fels am Wagram lädt zum Verkosten der Weine ein. Und dabei kann man den tollen Ausblick auf die Weinberge genießen.

20130610 Kolkmann Wagram 1

Verkost-Notiz:

Die Trauben für diesen Cuvée stammen von den Wagramer Lagen Diebstein und Brunnthal. Die Toplage Brunnthal ist nach Süden ausgerichtet und in Terrassen angelegt. Der Boden besteht aus tiefgründigem Lehm und Löss. Die Lage Diebstein ist ein südlich ausgerichteter Kessel. Ebenfalls Lössboden. Und daher auch in der Bezeichnung vom Wein verewigt.

Der Chardonnay und der Weißburgunder wurden getrennt vinifiziert und jeweils vier Monate getrennt im Stahltank ausgebaut. Anschließend wurde der Wein verschnitten.

Der Burgundercuvée „Burgunder vom Löss“ vom Weingut Kolkmann präsentiert sich im Glas in einem schönen, strahlendem Gelb mit einem goldgelben Rand. Kristallklar.

In der Nase: reintönig, sauber. Etwas Honig.

Milde Säure am Gaumen. Kräuter. Ganz dezente Honignoten. Sehr ausgewogen. Elegant. Schöner Körper. Harmonisch. Rund. Etwas Pfirsich. Charmant und animierend.

Ein sehr gelungener Cuvée aus Chardonnay und Weißburgunder.

 

(Bilder: eigene Bilder)

 

Weinverkostungen
Weinverkostung
Archive