ROTWEIN – WEISSWEIN – Der WeinBlog für Geniesser

weihnachtsmarkt

Advent am Weingut Kolkmann

Die Adventzeit ist auch die Zeit der unzähligen Weihnachts- und Adventmärkte. Das gehört einfach in der Weihnachtszeit dazu. Ein guter Glühwein dazu und diverse weitere gute Sachen und schon geht es uns gut.

So auch am Weingut Kolkmann. Da fand am Wochenende ein Adventmarkt direkt am Weingut statt. Das haben wir uns natürlich selbst Vorort angesehen.

Kolkmann_Advent_2015

Kolkmann_Advent_2015

Passend zur Weihnachtszeit war alles rundherum liebevoll weihnachtlich geschmückt. Verschiedenste Aussteller präsentierten ihre selbst gebastelten Produkte und selbst hergestellten Produkte.

Bastelwaren, Holzspielsachen, Honig, Wachskerzen, Pestos, Marmeladen, Duftöle, Duftkissen, Gestecke, Adventkränze, Holzschnitzereien, etc. Dazu gab es auch einen Christbaumverkauf.

Kolkmann_Advent_2015

Kolkmann_Advent_2015

Aber wenn man schon nach Fels am Wagram kommt, da will man dann doch mehr. Nämlich einen guten Glühwein vom Weinbauern oder noch besser: eine umfangreiche Weinverkostung im Degustationsgebäude. Und diese Verkostung war ein Genuss.

Besonders die folgenden Weine sind sehr gut in Erinnerung geblieben und durften auch in Kartons mit nach Hause:

  • Grüner Veltliner Brunnthal  2014
  • Roter Veltliner Scheiben 2014
  • Riesling Fumberg
  • Zweigelt Reserve 2012

Summary: eine gelungene Advent-Veranstaltung.

Kolkmann_Advent_2015

Kolkmann_Advent_2015

 

 

Glühwein-Rezept

Gerade jetzt in der kalten Jahreszeit trinken wir auch gerne auch mal einen guten Glühwein. Und genau so einen sehr guten Glühwein haben wir am letzten Adventwochenende bei unseren Nachbarn bekommen.
Abgesehen vom Schnee, war das Ambiente dazu perfekt. Gemütliche Zusammenkunft mit Griller, offene Feuerstelle und dazu von innen wärmender Glühwein.

Für alle Leser von www.rotwein-weisswein.at  habe ich das Rezept von unserem Nachbarn bekommen.

Zutaten für Glühwein:

  • 750 ml trockener, nicht zu schwerer Rotwein
  • Schale von einer  1/2 Bio-Zitrone
  • 80 g Zucker
  • 2 Zimtstangen
  • 10 Gewürznelken
  • Saft von 2 Orangen
  • 125 ml Orangenlikör (z.B. Cointreau)

Zubereitung vom Glühwein:

Zuerst werden die angeführten Zutaten bis auf den Orangenlikör in eine Topf gegeben. Anschliessend gut umrühren. Den Glühwein bei kleiner Hitze zugedeckt langsam heiß werden lassen, bis der Wein an der Oberfläche leicht Schaum bildet. Auf diese Weise rund 10 bis 15 Minuten zugedeckt köcheln lassen.
Dann wird der Orangenlikör dazu gegeben und umgerührt. Dann nochmals zugedeckt noch 3 bis 5 Minuten nachziehen lassen.

Jetzt ist der selbst gemachte Glühwein fertig. Am besten durch ein Sieb in Tassen gießen.
Und zum Glühwein schmecken natürlich hervorragend die frischen Kekse und Lebkuchen.

Zwei weitere, leckere Rezepte findet ihr bereits auf rotwein-weisswein.at:

Rotwein-Orangen-Punsch

Glühwein

 

 

Rotwein-Orangen-Punsch – Rezept

Die Vorweihnachtszeit ist auch jene Zeit, wo wir gerne einen Glühwein oder einen Punsch gemeinsam trinken. Daher gibt es wieder ein leckeres Rezept für einen Punsch – diesmal Rotwein-Orangen-Punsch.

1/2 Liter Orangensaft zusammen mit 60 g weißen Kandiszucker, 2 Zimtstangen und 3 Gewürznelken in einen Topf geben und erhitzen. Anschließend kurz ziehen lassen und abseihen.

1 Flasche – 0,75 l – Rotwein und 1 bis 2 dl Orangenlikör dazu gießen und abermals erhitzen. Dabei aufpassen: der Punsch soll nicht kochen! Dann noch eine unbehandelte Orange in Spalten schneiden und dazugeben.

Schöne Weihnachtszeit und Prost.

Glühwein zubereiten

In der kalten Jahreszeit ist es auch mal gut, einen Glühwein zuzubereiten. Ein gutes Getränk, das von innen wärmt. Folgend ein Rezept für einen Glühwein.

Zutaten für einen Glühwein (Glühwein-Rezept):

– Rotwein
– Zitrone-Schale
– Orangen-Schale
– Zimtstange
– Zucker
– Gewürznelken

Zubereitung:

Den Rotwein mit den restlichen Zutaten in einem Topf erwärmen. Dabei beachten, dass Sie die Glühwein nicht zum Kochen bringen! Zugedeckt einige 15 Minuten ziehen lassen.

Abschliessend ohne Zimtstange und. Zitronenschale servieren. Wunderbar dazu schmecken natürlich: Lebkuchen.

Punsch-Rezept

Ob wir es wahrhaben wollen oder nicht. Schön langsam naht die Weihnachtszeit. Und wenn wir an die Weihnachtszeit denken, dann sollte uns doch auch der Punsch oder der Glühwein einfallen. Daher gibt’s heute einmal ein Rezept für einen Punsch. Ein Glühwein-Rezept kommt auch noch – versprochen.

Zutaten für einen Punsch (Punsch-Rezept):
– schwarzen Tee
– Früchte-Tee
– Zucker
– kochendes Wasser
– Rotwein
– Rum oder Arrak
– Zimtstange
– Vanille
– Gewürznelken
– Orangen
– Zitronenschale – abgerieben

punsch weihnachten orange

(Bild: aboutpixel.de / ondrasch)

Punsch-Zubereitung:
In einem Topf zerlassen wir den Zucker. Darauf gießen wir den Rum und dann den Rotwein. Je nachdem, wie stark das Getränk werden soll, stimmen Sie das Verhältnis Rum und Rotwein ab. Dazu kommt Zimtstange, Vanille, Gewürznelken, Orangen und die abgeriebene Zitronenschale. Das ganze etwas erwärmen, aber nicht kochen.
In einem zweiten Topf kochen wir Wasser und geben den schwarzen Tee und. den Früchtetee rein und lassen diesen etwas ziehen.

Abschliessend werden beide „Getränke“ zusammengemixt.

Also, Prost!

(Bild: aboutpixel.de / ondrasch)

Weinverkostungen
Weinverkostung
Archive