ROTWEIN – WEISSWEIN – Der WeinBlog für Geniesser

Weinverkostung

1 2 3 39

Die besten Rieslinge des Jahres – Best of Riesling 2018

Der internationale Wettbewerb Best of Riesling wurde 2005 vom Landwirtschaftsministeriums Rheinland-Pfalz ins Leben gerufen und wurde bis 2011 im 2-Jahres-Turnus durchgeführt. Heute organisiert  der Meininger Verlag jedes Jahr den mittlerweile größten Riesling-Wettbewerb der Welt. Best of Riesling steht unter der Schirmherrschaft des Landwirtschaftsministeriums Rheinland-Pfalz.

Bei der 13. Auflage des größten Riesling-Wettbewerbs der Welt wurden rund 2.300 Rieslinge verdeckt verkostet. Die insgesamt 126-köpfige Fachjury nahm die Rieslinge dabei in mehreren Verkostungsrunden kritisch unter die Lupe. Nun fand die Preisverleihung statt. Dabei wurden in acht Kategorien die 30 besten Weingüter aus Deutschland und der restlichen Welt für ihre besten Rieslinge ausgezeichnet.

Weingüter aus insgesamt 11 Ländern schickten beim diesjährigen Best of Riesling ihre Rieslinge ins Rennen um die begehrten Auszeichnungen. In insgesamt acht Kategorien wurden die 2.300 Rieslinge eingeteilt und während der achttägigen Vorrundenverkostungen  bewertet. Die besten 700 Rieslinge wurden im zweitägigen Finale erneut von einer international besetzten Fachjury verkostet und beurteilt.

Die meisten Rieslinge des diesjährigen Wettbewerbs Best of Riesling stammten aus den deutschen Anbaugebieten, angeführt von der Pfalz, Rheinhessen, Mosel, Rheingau, Nahe, Württemberg und Franken. International im Wettbewerb vertreten waren sowohl Rieslinge aus Frankreich, Österreich und Luxemburg, aber auch von anderen Kontinenten, beispielsweise aus Australien, Chile und den USA.

 

best of riesling 2018

Preisverleihung – Best of Riesling 2018 (AD LUMINA Ralf Ziegler)

 

Die Siegerweine – Best of Riesling 2018

  • Kategorie I – Riesling trocken (mit moderatem Alkoholgehalt)
    2017 Riesling trocken, Weingut Gebr. Kauer, Windesheim (Nahe, Deutschland)
  • Kategorie II – Lagen-Riesling trocken (mit moderatem Alkoholgehalt)
    2016 Klingener Herrenpfad Riesling Spätlese trocken, Weingut Richard Rinck, Heuchelheim-Klingen (Pfalz, Deutschland)
  • Kategorie III – Riesling trocken
    2017 Auf der Mauer Riesling trocken VDP.Gutswein, Weingut Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan, Deidesheim (Pfalz, Deutschland)
  • Kategorie IV – Lagen-Riesling trocken
    2016 Riesling Steingrüben GG, Weingut Dautel, Bönnigheim (Württemberg, Deutschland)
  • Kategorie V – Riesling halbtrocken/feinherb
    2017 F!l!us Kröver Letterlay Riesling feinherb, Gut Hermes, Kröv (Mosel, Deutschland)
  • Kategorie VI – Riesling restsüß
    2017 Escherndorfer Lump Riesling Spätlese VDP.Erste Lage, Weingut Rainer Sauer, Escherndorf (Franken, Deutschland)
  • Kategorie VII – Riesling edelsüß
    2015 Laumersheimer Kirschgarten Riesling Beerenauslese, Weingut Philipp Kuhn, Laumersheim (Pfalz, Deutschland)
    2016 Escherndorfer Lump Riesling Eiswein VDP.Erste Lage, Weingut Horst Sauer, Escherndorf (Franken, Deutschland)
  • Kategorie VIII – Riesling gereift (Jahrgang 2010 und älter)
    Platz 2008 Randersackerer Pfülben Riesling Spätlese trocken, Weingut Reiss, Würzburg (Franken, Deutschland)

 

 

(Foto: AD LUMINA Ralf Ziegler)

Linzer Weinfrühling 2018 – hervorragende Weine

Ein tolles Frühlingsfest für den Wein gab es beim diesjährigen

Linzer Weinfrühling.

Wie gewohnt, war es ein perfekt von Klaus und Sabine Stummvoll mit ihrem Team organisiertes Weinevent. In entspannter Atmosphäre konnte man genussvoll die verschiedensten Weine im Palais Kaufmännischer Verein in Linz verkosten.

Linzer Weinfrühling 2018 - hervorragende Weine

 

 

Wie bei den vergangenen Weinverkostungen betrug der Eintritt zum Linzer Weinfrühling unverändert 20,- Euro pro Person. Dafür konnte man bei den anwesenden Winzerinnen und Winzern sämtliche Weine verkosten. Dazu wurde Brot und ausreichend Mineralwasser zur Verfügung gestellt.

Winzer beim Linzer Weinfrühling 2018

Es waren insgesamt 42 Winzerinnen und Winzer aus Österreich in Linz vertreten. Zusätzlich konnten Weine aus Portugal und Italien verkostet werden.

Eine Aufstellung der vertretenen Winzer findet man bei der Ankündigung zum Event.

Das schöne an Weinverkostungen wie diesen ist, dass man immer wieder neue, hervorragende Weine entdecken kann. Jeder Jahrgang präsentiert sich etwas anders. So produzieren die Winzer jedes Jahr aufs neue im Einklang mit der Natur hervorragende Weine, die man beim Linzer Weinfrühling gut verkosten konnte.

Rundum gab es eine positive Stimmung bei allen Winzerinnen und Winzern. Der neue Weinjahrgang 2017 ist in ausreichenden Mengen und in einer perfekten Qualität vorhanden.

Linzer Weinfrühling 2018 - hervorragende Weine

Meine Favoriten vom Linzer Weinfrühling

  • Weingärtnerei Aichinger, Schönberg
    Grüner Veltliner Löss DAC 2017
    Riesling von den Terrassen DAC 2017
  • Weingut Rudolf Fritz, Krems-Thallern
    Grüner Veltliner Frauengrund DAC 2017
  • Weingut Letz, Fels am Wagram
    Grüner Veltliner Brunnthal 1.ÖTW 2016
    Grüner Veltliner Scheiben 1.ÖTW 2016
  • Weingut Breitenfelder, Kleinriedenthal
    Grüner Veltliner DAC 2017
    Grüner Veltliner Alte Reben 2017
    Grüner Veltliner Schatzberg 2016
  • Weingut Andreas Brenninger, Niederrußbach
    Grüner Veltliner DAC 2017
    Grüner Veltliner Alles vom Löss 2017
  • Weingut Sonnenhügel, Unterretzbach
    Grüner Veltliner DAC 2017
    Riesling Sonnenhügel 2017
    Zweigelt Baldur 2016
    Zweigelt Rot-Privat 2015
  • Weingut Peter Skoff, Gamlitz
    Sauvignon Blanc Klassik 2017
    Sauvignon Blanc Gamlitz 2017
    Sauvignon Blanc Kranachberg 2016
  • Weingut R&R Gerngross, Fresing
    Sauvignon Blanc Hochbrudersegg 2017
    Gelber Muskateller Klassik 2017
  • Weingut Kollerhof am Eichberg, Leutschach
    Sauvignon Blanc Eichberg 2017
    Gelber Muskateller Eichberg 2017
    Sauvignon Blanc Steinkogel 2017
    Grauburgunder Steinkogel 2016

 

Linzer Weinfrühling 2018 - hervorragende Weine

 

Ein traumhaftes Wetter und eine tolle Weinverkostung. Und für alle Weinliebhaber, die diesmal nicht dabei sein konnten. Nächstes Jahr gibt es sicher wieder den Linzer Weinfrühling. Wer nicht so lange warten will, der sollte sich den Termin für den Linzer Weinherbst 2018 vormerken: Der Linzer Weinherbst findet heuer am Freitag, 23. November 2018 statt.

(Fotos: eigene Bilder)

 

Eintrittskarten für Linzer Weinfrühling gewinnen

Traditionell findet jährlich im April im Palais Kaufmännischer Verein ein besonderes Event für alle Weinfreunde statt. Richtig, ich habe die Weinverkostung bereits angekündigt und unter dem folgenden Link findet man die Details inkl. der teilnehmenden Winzer: Linzer Weinfrühling 2018 – coming soon!

Und vermutlich haben die meisten Weinliebhaber das Datum in ihrem Kalender bereits rot angemalt. Rot angemalt – nein, nicht weil es Freitag der 13. ist, sondern weil in Linz der

Linzer Weinfrühling 2018

stattfindet.

Also, für alle, die das Datum noch nicht vorgemerkt haben:

Linzer Weinfrühling 2018:  Freitag, 13. April 2018

 

Und jetzt aufgepasst!

Es gibt ein Gewinnspiel!

Linzer Weinfrühling 2018

 

Diesmal habe ich etwas ganz besonders für alle Leserinnen und Leser von rotwein-weisswein.at . Ich habe vom Veranstalter Klaus Stumvoll 3 x 2 Freikarten für den Linzer Weinfrühling zur Verfügung gestellt bekommen. Herzlichen Dank dafür! Und die Karten werden bald verlost.
Also: Drei glückliche Gewinner haben die Chance auf jeweils 2 Freikarten.

Dazu einfach ein Mail an kontakt@rotwein-weisswein.at mit Betreff „Weinfrühling“ inkl. Namen bis zum 10. April 2018 senden. Die Gewinnerin bzw. der Gewinner wird anschließend via Mail verständigt. Eine Barablöse vom Gewinn ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Glück beim Gewinnspiel und wir sehen uns beim Linzer Weinfrühling am 13. April !

 

Linzer Weinfrühling 2018 – coming soon!

Kaum zu glauben, aber der Frühling kommt! Der Schnee muss und wird bald weichen und die Natur wird aus dem Winterschlaf erwachen. Die ersten Blumen kämpfen bereits gegen das letzte Aufbäumen vom Winter an. Und schon bald wieder können wir auf der Terrasse in der Sonne ein gutes Glas Wein genießen!

Traditionell findet im Frühling in Linz ein großes Weinevent statt.

Der Linzer Weinfrühling!

 

Linzer-Weinfrühling-2018

 

Der 23. Linzer Weinfrühling wird im Palais Kaufmännischer Verein stattfinden. Und der Termin, den jeder Weinliebhaber schnell in seinem Kalender eintragen sollte:

Linzer Weinfrühling 2018: Freitag, 13. April 2018

Start vom Weinfrühling ist um 14.00 Uhr. Die Tore schließen um 21.00 Uhr. Der Preis für den Eintritt ist unverändert wie in den Jahren davor und beträgt 20,- Euro an der Tageskasse.

Linzer Weinfrühling

Es werden wieder viele Winzerinnen und Winzer in Linz beim Weinfrühling erwartet. Die folgenden haben sich angekündigt:

 

Kamptal

  • Aichinger, Schönberg
  • Brandl, Zöbing
  • Groll, Reith
  • Schierer, Zöbing

Kremstal

  • Fritz, Krems-Thallern
  • Proidl, Senftenberg

Thermenregion

  • Gisperg, Teesdorf

Traisental

  • Dockner, Theyern
  • Hauleitner, Traismauer

Wachau

  • Domäne Wachau,  Dürnstein
  • Haslinger, Mitterarnsdorf

Wagram

  • Blauensteiner, Gösing
  • Fritz, Zaussenberg
  • Leth, Fels am Wagram
  • Sauerstingl, Fels am Wagram
  • Schuster, Großriedenthal
  • Stopfer, Ruppersthal

Weinviertel

  • Breitenfelder, Kleinriedenthal
  • Brenninger, Niederrussbach
  • Fleckl, Waidendorf
  • Minkowitsch, Mannerdorf
  • Schober, Gaweinstal
  • Schwarzl, Niederrußbach
  • Sonnenhügel, Unterretzbach

Südsteiermark

  • Bockmoar, Wildon
  • Dreisiebner-Stammhaus, Ehrenhausen
  • Elsnegg, Gamlitz
  • Gerngross, Fresing
  • Gross, Ratsch
  • Hirschmugl, Domäne am Seggauberg
  • Kollerhof-Lieleg, Leutschach
  • Polz, Spielfeld
  • Skoff Peter, Gamlitz
  • spitzyPeitler, Schloßberg
  • Tement, Berghausen
  • Trabos, Gamlitz
  • Tschermonegg, Glanz

Leithaberg

  • Karo Gut am See, Mörbisch
  • Lassl, Sigleß

Oberösterreich

  • Nussböckgut, Leonding

Italien

  • Einige Weingüter aus Veneto, Lombardei, Toskana, Südtirol

 

Wie man an der teilnehmenden Winzern sieht – ein toller Mix und da findet man sicher hervorragende Weine zum Verkosten.

Schon heute dürfen wir uns auf eine tolle Weinverkostung in Linz freuen!

 

 

Update per 27.3.: Es gibt ein Gewinnspiel und es werden 3×2 Eintrittskarten verlost. Mehr dazu unter Eintrittskarten f. Linzer Weinfrühling gewinnen

 

 

Wein Burgenland Präsentation 2018 in Linz

Wir sind mitten in Linz und doch mitten im Burgenland. Ein kurzer Ausflug am Nachmittag ins Burgenland. Und wir sind nicht alleine. Wie schon vor einer Woche bei der Weinviertel DAC Verkostung, war auch die Wein Burgenland Präsentation im Linzer Design Center sehr gut besucht. Viele Weinliebhaber haben den Weg ins Design Center in Linz gefunden.

Winzerinnen und Winzer aus dem Burgenland präsentieren sich und ihre Weine im Design Center. Um genau zu sein: Exakt 125 Weinbauern waren aus dem Burgenland im Design Center in Linz. So hatten wir Weinliebhaber die Möglichkeit, mehr als 500 verschiedene Weine aus allen Regionen des Burgenlandes zu verkosten. Egal ob die hervorragenden Rotweine oder die strahlenden Weißweine. Für jeden ist da etwas dabei. Wobei die Rotweine aus dem Burgenland im Vordergrund standen. Und da durften wir hervorragende Weine verkosten!

Wein Burgenland Präsentation

Es waren alle Burgenländischen Weinbaugebiete vertreten:

  • Neusiedlersee
  • Leithaberg
  • Rust
  • Rosalia
  • Mittelburgenland
  • Eisenberg

 

Wein Burgenland Präsentation

Meine Burgenland-Wein-Favoriten fand ich bei den folgenden Weingütern:

  • Allacher Vinum Pannonia, Gols
  • Weingut Keringer, Mönchhof
  • Weingut Kiss, Halbturn
  • Weingut Salzl, Illmitz
  • Weingut Schaller vom See, Podersdorf
  • Weingut Scheiblhofer
  • Weingut Gager, Deutschkreutz
  • Weingut Silvia Heinrich, Deutschkreutz
  • Weingut Iby-Lehrner, Horitschon
  • Weingut Josef Igler, Deutschkreutz
  • Weingut Maria Kerschbaum, Lackenbach-Horitschon
  • Weingut K+K Kirnbauer, Deutschkreutz
  • Weingut Pfneisl, Deutschkreutz
  • Rotweingut Prickler, Lutzmannsburg
  • Weingut Juliana Wieder, Neckenmarkt

 

Wein Burgenland Präsentation

 

Weinviertel DAC Präsentation 2018 in Linz

Das Weinviertel ist on Tour und so gab es am Mittwoch, 28. Februar im Design Center in Linz die Möglichkeit, den neuen Jahrgang aus dem Weinviertel zu verkosten. Es wurde bereits der 16. Jahrgang des pfeffrigen Veltliners Weinviertel DAC präsentiert.

Weinviertel DAC Präsentation 2018 in Linz

 

Wenn wir auf das Weinjahr 2017 zurück blicken, so haben wir es mit einem sonnenverwöhnten Jahr zu tun. In den Gesprächen mit den Winzern aus dem Weinviertel erfährt man, dass einige auch Ertragseinbußen hinnehmen mussten. Grund dafür war einerseits der Frost, aber auch teils die Trockenheit, die sich speziell bei den jüngeren Anlagen bemerkbar machte.

Der neue Weinviertel DAC – Jahrgang zeichnet sich durch eine geringere Säure aus. Jedoch haben wir nun einen reifen, fruchtintensiven Weinviertel DAC-Jahrgang im Glas. Das Pfefferl natürlich mit dabei. Neben dem Weinviertel DAC waren auch Weinviertel DAC Reserven vertreten. Diese präsentieren sich mit feiner Würze und einem noch harmonischeren Fruchtsäurespiel. Eines war erkennbar: die Anzahl der BIO-Betriebe wird Jahr-für-Jahr immer größer.

Weinviertel DAC Präsentation 2018 in Linz

 

Genau 134 Winzerinnen und  Winzer aus dem Weinviertel waren im Design Center in Linz vertreten. Die Weinliebhaber stürmten die Weinviertel DAC Präsentation. Das Weinevent war sehr gut besucht. Und so lautete für die Besucher das Motto:

Wein schauen, Wein riechen, Wein schmecken.

 

Bei den folgenden Weingütern aus dem Weinviertel fand ich meine Favoriten:

  • Weingut Hindler, Schrattenthal
  • Weingut Hugl-Wimmer, Poysdorf
  • Weingut Jatschka, Stetten
  • Weingut R&A Pfaffl, Stetten
  • Weinbau Schuster, Alberndorf im Pulkautal
  • Weingut R&A Schwarzböck, Hagenbrunn
  • Weingut Sonnenhügel – Schleinzer, Unterretzbach
  • Bioweingut Weber, Roseldorf
  • Weingut Zull, Schrattenthal

Weinviertel DAC Präsentation 2018 in Linz

Die weiteren Tour-Daten für die Weinviertel DAC Reise 2018:

  • München, 1. März 2018, Tonhalle
  • Wien, 13. März 2018, Hofburg
  • Götzis, 10. April 2018, Kulturbühne Ambach
  • Salzburg, 11. April 2018, Amadeus Flughafenterminal
  • Bratislava, 3. Mai 2018

 

 

Weinviertel DAC Präsentation in Linz 2018

Das Weinviertel ist wieder auf großer Tour durch Österreich und Deutschland.

Die Weinliebhaber wissen: Wo Weinviertel DAC drauf steht, sollte ein würziger, pfeffriger Grüner Veltliner drinnen sein.

Mit der Weinviertel DAC Jahrgangspräsentation haben die Weinliebhaber die Möglichkeit, die Winzer zu besuchen und deren Weine zu verkosten. Eines ist klar: so entdeckt man immer wieder neue Geheimtipps.

Der Start der Weinviertel DAC Präsentationstour 2018 ist in Linz!

28. Februar 2018, Design Center, von 15.00 bis 20.00 Uhr

Im Vorverkauf kosten die Tickets für die Weinverkostung 12,- Euro. An der Abendkasse bezahlt man 15,- Euro.

Weinviertel DAC Tour

Weitere Termine der Weinviertel DAC Tour:

  • München, 1. März 2018, Tonhalle
  • Wien, 13. März 2018, Hofburg
  • Götzis, 10. April 2018, Kulturbühne Ambach
  • Salzburg, 11. April 2018, Amadeus Flughafenterminal

 

 

Wein Burgenland Präsentation 2018 Linz

Die Weingüter aus dem Burgenland präsentieren Ihre Weine im Design Center in Linz. Es werden Winzerinnen und Winzer aus allen burgenländischen Weinbaugebieten vertreten sein.

Am 8. März 2018 gehört das Design Center den Weinen aus dem Burgenland.

Weinliebhaber haben von 15.00 bis 20.30 Uhr ausreichend Zeit um die Weine aus dem Burgenland von mehr als 120 Weinbaubetrieben zu verkosten.

Wein Burgenland Präsentation 2018 - Linz

Als Vorgeschmack auf die Wein Burgenland Präsentation in Linz der Rückblick auf das Event im letzten Jahr: Wein Burgenland 2017

 

Wein & Genuss 2018 für Weingenießer

Linz ist aktuell die Hauptstadt des Genusses. Im Linzer Design Center findet derzeit die

Wein & Genuss 2018

statt. Ein Fest, wo zwei Tage lang alle Weinfreunde und Genießer auf ihre Kosten kommen. Das große Genussfest wird von der österreichischen Weinzeitschrift Vinaria veranstaltet.

Wein & Genuss 2018 für Weingenießer

Rund 130 Winzerinnen und Winzer aus allen österreichischen Weinbauregionen sowie einige Winzer aus dem Ausland – wie zum Beispiel das Weingut La Spinetta aus dem italienischen Piemont – waren in Linz vertreten. Somit sind heuer um ein Drittel mehr Winzer zur Wein&Genuss nach Linz gekommen, als in den Jahren davor. Dadurch haben wir Weinliebhaber eine riesige Auswahl aus rund 700 bis 800 verschiedenen Weinen.
Die Weine konnten aus Zalto-Gläsern der Denk’Art-Serie verkostet werden.

Toll war auch, dass wir somit auch den neuen Jahrgang 2017 verkosten konnten. Eines fiel auf: gegenüber der letzen Jahre war das Weinevent Wein & Genuss in Linz viel besser besucht. Aber auch der  Veranstalter hat seine Hausaufgaben gemacht. Speziell im unteren Berich wurde viel mehr geboten, als in den Jahren zuvor. Der Genuss stand viel mehr im Vordergrund.
Und speziell die Weinfreunde konnten sich durch ein viel abwechslungsreicheres Angebot kosten. Die Südsteiermark war diesmal viel stärker vertreten als in der Vergangenheit.

Wein & Genuss 2018 für Weingenießer

Hier findet ihr einige Weine, die uns besonders gut gefallen haben.

  • Weingut Andreas Brenninger
    Grüner Veltliner Klassik DAC
    Grüner Veltliner DAC vom Löss
  • Weingut Gager
    Q2 Cuvée 2015
    Quattro Cuvée 2015
    Cablot Cuvée 2015
  • Weingut Greilinger
    Grüner Veltliner Weinviertel DAC – Alte Reben
    Grüner Veltliner Weinviertel DAC – Blickenberg
  • Weingut Illkerl
    Grüner Veltliner Kremser Goldberg 2016
    Grüner Veltliner Kremstal DAC Reserve Kremsleithen 2015
  • Weingut Scheiblhofer
    Big John 2016
    The Legend 2016
  • Winzerhof Supperer
    Wachau Federspiel Grüner Veltliner, Ried Steiger 2016
    Wachau Smaragd Grüner Veltliner, Ried Steiger 2016
    Wachau Gelber Muskateller, Ried Point, Fassprobe, 2017
    Riesling Smaragd 2016
  • Kollerhof am Eichberg
    Sauvignon Blon Eichberg 2017
    Grauburgunder Steinkogl 2016
  • Weingut Johannes Schwarzl
    Welschriesling Klassik 2017
    Weißburgunder 2017
    Sauvignon Blanc Klassik 2017
    Sauvignon Blanc Alte Reben 2016
    Gelber Muskateller Klassik 2017
  • Silberberg, steirisches Landesweingut
    Sauvignon Blanc Klassik 2017
    Morillon Trebien 2015

Natürlich macht es Sinn, wenn jeder die Weine selbst verkostet und sich so seine eigenen Favoriten aussucht. Dazu hat jeder Genussmensch noch am Samstag, 17. Februar Zeit dazu!

Verschiedene Feinkost-Produzenten waren ebenfalls im Design-Center vertreten und haben ihre Gaumenfreuden mitgebracht. So wurde der Genuss perfekt.

  • verschiedenste Olivenöle
  • Käse
  • Fleisch- und Wurstspezialitäten, wie zum Beispiel eine super Salami
  • ofenfrische Backwaren
  • Chutneys
  • Eingelegtes und Eingemachtes
  • köstliche Streetfood-Kreationen
  • und vieles mehr.

Wer lieber hochprozentige Flüssigkeiten bevorzugt, der bekam unterschiedlichste Destillate zum Verkosten. Sollte es jemanden geben, der mal nach den hervorragenden Weinen eine Abwechslung bevorzugte, so gab es auch etwas für die Bier-Freunde.

Wein & Genuss 2018 für Weingenießer

Wer sich den Genuss in Linz nicht entgehen lassen will, der sollte am Samstag, 17. Februar von 13.00 bis 20.00 Uhr noch ins Linzer Design-Center kommen.
Ansonsten findet das große Wein und Genuss Event in Krems am 6. und 7. April 2018 in der Dominikanerkirche statt.

 

Weingut Pfaffl – Grüner Veltliner Weinviertel DAC Reserve Hommage 2012

 

Weingut R&A Pfaffl

Grüner Veltliner Weinviertel DAC Reserve Hommage 2012

Anbaugebiet: Weinviertel
Ort: Stetten
Land: Niederösterreich
Jahrgang: 2012
Alkohol in Vol.: 13,5 %
Farbe: weiß
Geschmack: trocken
Restzucker: 5,2 g/l
Säure: 5,8 g/l
Rebsorte(n): Grüner Veltliner
Füllmenge: 0,75 l
Verschluss: Naturkork
Preis: 38,- Euro
Der Wein kann direkt ab Hof beim Hersteller eingekauft werden.

Verkost-Zeitpunkt: Februar 2018

Erstmals haben wir diesen Wein im Oktober 2013 verkostet und auch schon hier berichtet: Weingut Pfaffl – ein Duell – Verkostung Grüner Veltliner Weinviertel DAC Reserve Hommage 2012 und Zweigelt Reserve Burggarten 2011 . Nun haben wir uns wieder eine Flasche davon gegönnt und schauen wir, wie er sich entwickelt hat.

 

Weingut Pfaffl - Grüner Veltliner Weinviertel DAC Reserve Hommage 2012

 

Zuerst noch einige Infos über diesen Wein allgemein: 

Die Trauben für den Grünen Veltliner Weinviertel DAC Reserve Hommage stammen von der Lage Kirchenberg in Großebersdorf. Dazu kamen noch Trauben von der Lage Haidviertel aus dem Heimatort vom Weingut Pfaffl – von Stetten.
Geerntet wurden die Trauben am Geburtstag von Roman Josef Pfaffl, dem 31.10.2012. Die Maischestandzeit betrug 14 Stunden und anschließend wurde der Wein im großen Akazienholzfass spontan vergoren und auch darin ausgebaut. Zwei Monate wurde der Wein auf natürliche Hefen belassen. Die Lagerung von diesem Grünen Veltliner erfolgte rund 7 Monate im großen Holzfass (2000 Liter). Anschließend wurde dieser Weinviertel DAC Reserve in die Burgunderflasche abgefüllt.

Verkost-Notiz:

Wie auch schon vor über vier Jahren, braucht der Wein auch heute noch Luft. Zuerst noch verschlossen, aber dann legt er so richtig los und kann sich hervorragend entfalten. Wie schon damals: im Glas ein sehr kräftiges Goldgelb. Wunderschöne Schlieren.

Am Anfang noch zurückhaltend, dann aber schön ausgeprägt. Komplex. Elegante Fülle. Viel Power. tabakiger Hauch. Cremig. Mango. Dezent Ananas und Banane.
Eine gute Länge. Außergewöhnlich.

Und der Grünen Veltliner hat noch immer viel Potential.
Ein toller Wein für gemeinsame Stunden!

Weingut Pfaffl - Grüner Veltliner Weinviertel DAC Reserve Hommage 2012

 

1 2 3 39
Weinverkostungen
Weinverkostung
Archive