ROTWEIN – WEISSWEIN – Der WeinBlog für Geniesser

hopfenfest

Hopfen- und Weinlesefest in Leutschach

Der Herbst kann sich auch von seiner besten Seite präsentieren. Dies macht er auch wieder in Leutschach in der Südsteiermark.

Vom 24. bis 26. September 2010 findet wieder das große

Hopfen und Weinlesefest in Leutschach

statt. Dabei werden wieder Sturm und Kastanien angeboten. Aber nicht nur das – natürlich gibt es den Wein aus der Umgebung und das Leutschacher Bier.

Am Freitag, 24.9.2010 findet um 20.00 Uhr die Eröffnung statt.

Am Samstag öffnen die Weinstände ab 15.00 Uhr und es gibt musikalische Unterhaltung mit dem „Trio Welsch“ und dem „Trio Steirisch Live“.

Am Sonntag, 26. September 2010 findet um 9.00 Uhr der Erntedankgottesdienst statt mit anschliessendem Frühschoppen.
Und um 14.00 Uhr Höhepunkt mit dem Erntedankumzug mit Brauchtumswägen, Pferdegespann, Oldtimertraktoren und natürlich der großen Erntekrone.

Leutschach – Hopfen- und Weinlesefest

Auch heuer findet in Leutschach wieder das Hopfen- und Weinlesefest statt; wie immer am letzten Septemberwochenende.

In Leutschach gibt es nicht nur hervorragenden Wein; es ist auch ein Hopfenanbaugebiet.

Diesmal wird vom Freitag, 25. September bis Sonntag, 27. September 2009 gefeiert. Start ist am Freitag um 19.00 Uhr, wenn die ersten Wein- und Bierstände geöffnet werden. Ab 21.00 Uhr gibt es Livemusik von eXite hot six GALA Band.

Am Samstag regiert ab 15.00 Uhr die Volksmusik und Sie können wieder die Schmankerl der Region verkosten.

Am Sonntag findet ein Erntedankgottesdienst mit anschließendem Frühschoppen statt. Und um 14.00 Uhr startet der traditionelle Festumzug.

Südsteirische Weinstrasse jetzt traumhaft

Ich bin schon seit einigen Jahren ein großer Freund der Südsteirischen Weinstraße. Gerade im Herbst ist die Südsteirischen Weinstraße besonders zu empfehlen. Neben den wunderbaren, roten Äpfel, den süßen Weintrauben gibt es bereits den ersten Sturm. Dazu frische, heiße Maroni und man kann die Zeit zwischen Gamlitz und Leutschach wunderbar genießen. Was ich ebenfalls sehr empfehlen kann: Verhackert-Brote.

Die Blätter der Weinreben beginnen sich zu verfärben und die Weintrauben reifen heran. Die Landschaft lädt ein zum Wandern zwischen die Weinbergen von Weinbauern zu Weinbauern. Ein weiteres Markenzeichen der Region für diese Zeit: die orangen Kürbisse.

Wenn Sie beabsichtigen, einige Tage im Herbst in der Südsteiermark zu verbringen, so kann ich Ihnen nur empfehlen, dass Sie rechtzeitig ein Zimmer reservieren. Denn die sind im Herbst immer Mangelware! Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen: Je früher sie reservieren, desto besser. Ein Jahr im vorhinein ist nicht zu früh….

Große Veranstaltungen in der Südsteiermark:

Hopfen- und Weinlesefest in Leutschach
Weinlesefest in Gamlitz

Weinverkostungen
Weinverkostung
Archive