ROTWEIN – WEISSWEIN – Der WeinBlog für Geniesser

Junker 2011

Verkostung Weißwein – Weingut Schwarzl – Junker 2011

Alles Junker – Der Steirische Junker ist da!

Hersteller:

Weingut Schwarzl – http://www.weingutschwarzl.at/

Wein:

Steirischer Junker

Anbaugebiet: Südsteiermark
Ort: Ratsch an der Weinstraße
Land: Österreich
Jahrgang: 2011
Alkohol in Vol.: 11,5 %
Farbe: Weiß
Geschmack: trocken
Restzucker: 2,8 g/l
Säure: 5,8 g/l
Rebsorte(n): 60 % Rivaner, 20 % Muskateller, 10 % Sauvignon Blanc, 10 % Scheurebe
Füllmenge: 0,75 l
Verschluss: Schraubverschluß
Preis: 5,70 Euro
Den Wein haben wir ab Hof direkt beim Hersteller gekauft.

Verkost-Zeitpunkt: 9. November 2011

Steirischer Junker 2011 Weingut-Schwarzl

 

 

Alles Junker – Der Steirische Junker ist da!
Die ersten geschmacklichen Eindrücke der Weinernte 2011 können bereits verkostet werden.
Am Mittwoch vor Martini – dem 9. November 2011 – gibt es den ersten Steirischen Junker.
Durch die Präsentation des Steirischen Junkers werden die ersten Boten des aktuellen steirischen Weinjahrganges gesendet.

Verkost-Notiz:
Natürlich haben auch wir am 9. 11. 2011 den ersten Junker verkosten dürfen. Ein hervorragendes Tröpferl.

Der Junker vom Weingut Schwarzl ist ein Cuvée aus Rivaner, Muskateller, Sauvignon Blanc und Scheurebe (Sämling 88). Der “Schwarzl-Junker” ist trocken und leicht und sehr fruchtig. Bereits in der Nase sehr fruchtig. Leichtes prickeln auf der Zunge und ein wahres Frucht-Feuerwerk am Gaumen. Sehr rund und harmonisch.

Wie man schön am Foto erkennt, liegt da auch noch eine Flasche Schilcher Junker. Diese ist aktuell noch gut verschlossen und daher kann ich noch nicht davon berichten, wie dieser schmeckt. Ich bin aber davon überzeugt, dass es auch ein hervorragender Vorbote auf den Weinjahrgang 2011 sein wird.

 

Wie üblich, ist der Junker am besten jung zu genießen.
Der Steirische Junker ist ein toller Begleiter zur Jause. Aber auch speziell zum Martinigansl passt hervorragend ein frischer, fruchtiger Junker aus der Steiermark.

(Bild: eigenes Bild)

Steirischer Junker 2011 kommt

Was trägt einen grünen Steirerhut? Und kommt aus der Pantherflasche?

Der Steirische Junker!

Nächste Woche ist es wieder so weit. Der Steirische Junker 2011 wird präsentiert.

Wie immer am letzten Mittwoch vor Martini, wird der Junker präsentiert. Heuer am 9. November. Da heißt es dann wieder: Junker-Time!

Die Marktgemeinschaft Steirischer Wein präsentiert am Mittwoch, 9. November 2011 in ganz Österreich den neuen Junker.

In den folgenden Städten wird der Junker präsentiert:

Graz, Stadthalle Graz
18.00 bis 22.00 Uhr

Wien, Studio 44
18.00 bis 22.00 Uhr

Salzburg, Gwandhaus
18.00 bis 22.00 Uhr

Linz, Lederfabrik
18.00 bis 22.00 Uhr

Innsbruck, Hotel Goldener Adler
17.00 bis 22.00 Uhr

Klagenfurt, Schloß Maria Loretto
18.00 bis 22.00 Uhr

 

Verkostung Weißwein – Weingut Schwarzl – Junker 2010

Hersteller:

Weingut Schwarzl – www.weingutschwarzl.at

Anbaugebiet: Südsteiermark, Gamlitz / Ratsch an der Weinstrasse
Alkohol in Vol.: 11,5 %
Geschmack: trocken
Restzucker: 3 g/l
Säure: 5,6 g/l
Rebsorte(n): 60 % Rivaner, 20 % Müller Thurgau, 20 % Sämling
Jahrgang: 2010
Füllmenge: 0,75 l
Verschluss: Schraubverschluss
Preis: 5,70 Euro

Verkost-Zeitpunkt: November 2010

Junker Südsteiermark

Verkost-Notiz:
Der Junker ist da!!

Das lange Warten auf den neuen Jahrgang hat ein Ende. Der Junker ist abgefüllt und kann nun endlich verkostet werden.

Der Junker vom Weingut Schwarzl ist der erste Junker für heuer, den wir verkosten durften.

Im Glas präsentiert sich der Junker hell und klar. In der Nase erinnert er etwas an grüne Äpfel. Am Gaumen prickelnd, angenehme Säure. Leicht grasig. Sehr fruchtig. Die Frucht bleibt lange am Gaumen.

Ein toller Vorbote für den neuen Jahrgang!

(Bild: eigenes Bild)

Weinverkostungen
Weinverkostung
Archive