ROTWEIN – WEISSWEIN – Der WeinBlog für Geniesser

Vievinum 2024

VieVinum 2024 – bald geht’s los

Bald schon öffnet die VieVinum ihre Tore in der Hofburg.

Ein prickelnder Empfang erwartet die Besucher der VieVinum 2024 gleich im Foyer. Dort wirt sich Sekt Austria mit einem breiten Spektrum seiner drei Kategorien präsentiert.
In unmittelbarer Nachbarschaft trifft man auf die Gruppe Junge Wilde Winzer (Gartensaal) sowie auf die Winzer der Gebiete Traisental (Erzherzog Karl Saal), Thermenregion (Seitenhalle), Kremstal (Prinz Eugen Saal) sowie Carnuntum und Wagram (Gardehalle I und II), Kamptal (Forum) und Winzer der Vereinigung Österreichischer Traditionsweingüter in den genannten Gebieten.

Die Stiege nach oben gelangt man zum Platzl, wo im Metternichsaal die Weine der Wachau zu verkosten sind oder im Vorsaal jene aus Wien (inklusive Traditionsweingüter) beziehungsweise von den Demeter-Weingütern.

Über das Platzl erreicht man die Seitengalerie, wo an den Winzer des Weinviertels kein Weg vorbeiführt. Linker Hand davon, im Festsaal, hält das Burgenland die vinophile Flagge hoch, während aus der Hofburg Lounge rechter Hand der Lockruf „United Nations of Blaufränkisch“ ertönt – begleitet von Weinklängen aus Slowenien, Tschechien und Griechenland.

Bleibt man in der Seitengalerie gerade auf Kurs, gelangt man in den Zeremoniensaal zu den Weingütern der Steiermark. Ebenfalls hier zu finden sind Vertreter der beiden Bergland-Weinbaugebiete Kärnten und Oberösterreich. Für Oberösterreich ist es eine Premiere auf der VieVinum.

Internationalität finden Weinliebhaber auf der VieVinum etwa im Rittersaal beim Auftritt des diesjährigen Gastlands Griechenland.

 

VieVinum

Und wer zeichnet sich verantwortlich für die VieVinum?

Natürlich einmal all die Winzer die nach Wien kommen und ihre Weine zum Verkosten anbieten. Aber die ganze Organisation von diesem großen Weinevent erfolgt von M.A.C. Hoffmann Geschäftsführerin Alexandra Graski-Hoffmann und ihrem Team. Und rückblickend kann man sagen, dass dieses Team in den letzten Jahren immer bestrebt war, ein noch besseres Event, eine noch bessere VieVinum zu organisieren. Und bisher ist dies auch gelungen.

 

Daten und Fakten zur VieVinum 2024

25. – 27. Mai 2024 in der Wiener Hofburg
09 – 18 Uhr Fachpublikum und Presse
13 – 18 Uhr Publikum

Ticket Preise
1-Tages-Ticket: 75,- Euro
Fachpublikum (nach Akkreditierung) 1-Tages-Ticket: 55,- Euro

 

VieVinum

VieVinum 2024 – Der Countdown läuft

VieVinum 2024 – Die Vorfreude kann beginnen!

Für Weinliebhaber startet ein wichtiger Countdown:
In einem Jahr wird sich die Wiener Hofburg wieder vom Klang des guten Weins erfüllen.

 

VieVinum

 

 

Vom 25. bis 27. Mai 2024 machen namhafte Winzer genauso wie Newcomer aus Österreich und zahlreichen internationalen Weinbauländern Wien erneut zur Hauptstadt des guten Weins.

 

 

 

 

Weinverkostungen
Weinverkostung
Archive