ROTWEIN – WEISSWEIN – Der WeinBlog für Geniesser

Monats-Archive: August 2008

www.weinwelt.at mit einem neuen Onlineauftritt

Die Weinplattform von Interspar – www.weinwelt.at – ist seit einigen Tagen mit einem neuen Online-Auftritt erreichbar. Wenn Sie die Seite besuchen, fällt Ihnen sofort das neue, userfreundliche Layout auf. Moderner Look und übersichtlich gestaltet.

Oben finden Sie die drei Hauptregister – Shop, Journal, Meine Weinwelt – und darunter die jeweils dazugehörenden Bereiche.

Die Navigation ist einfacher geworden. Die Themen rund um das Weinwissen wurde erweitert und es stehen nun alle Wein-Journale online im Archiv zur Verfügung.

www.weinwelt

Weitere Verbesserungen lt. www.weinwelt.at, welche ich derzeit noch nicht getestet habe:

  • verbesserte Suchfunktion
  • neuer Merkzettel
  • vereinfachter Bestellprozess
  • vereinfachtes Einlösen von Gutscheinen
  • Verbesserungen bei Geschenkeservice und Grußkarten

Verkostung Weißwein – Weingut Schwarzl – Steyrermen 2007

Hersteller:

Weingut Schwarzl – www.weingutschwarzl.at

Anbaugebiet: Österreich, Südsteiermark
Alkohol in Vol.: 10,5 %
Geschmack: trocken
Restzucker: 4,3 g/l
Säure: 7,5 g/l
Rebsorte(n): Cuveé (Welschriesling, Sauvignon Blanc, Gelber Muskateller)
Jahrgang: 2007
Füllmenge: 0,75 l
Verschluss: Glaskork
Preis: 6,50

Verkost-Zeitpunkt: Juli 2008

Weingut Schwarzl Südsteiermark Cuvee Weisswein

Verkost-Notiz:
Wir haben den Sieg bei der Superblogwahl 2008 mit einem guten Tropfen vom Weingut Schwarzl gefeiert. Dieser leichte Cuveé aus den Rebsorten Welschriesling, Sauvignon Blanc und Gelber Muskateller ist ein toller Sommerwein. Leicht spritzig und in diesem Jahr besonders gut gelungen. Wir haben diesen Wein zu Fisch als Speisebegleiter getrunken, wobei der Wein uns sehr geschmeckt hat. Fein eingebundene Säure, spritzig und sehr fruchtig.

Verkostung Weißwein – Weingut Pilch – Morillon, Chardonnay 2006

Hersteller:

Weingut Pilch, www.weingut-pilch.at

Anbaugebiet: Österreich, Südsteiermark
Alkohol in Vol.: 12 %
Geschmack: trocken
Restzucker: 4,1 g/l
Säure: 6,2 g/l
Rebsorte(n): Morillon, Chardonnay
Jahrgang: 2006
Füllmenge: 0,75 l
Verschluss: Kunststoffkorken
Preis: 6,– Euro

Verkost-Zeitpunkt: Juli 2008

morillon chardonnay

Verkost-Notiz:
Die Farbe des Weines ist ein kräftiges Gelb. Der Duft ist würzig, exotisch. Am Gaumen präsentiert sich dieser Chardonnay fein, aber doch dicht und besitzt eine gut eingebundene Säure. Ein Trinkgenuß.

(Bild: www.weingut-pilch.at )

Bordeaux Weine aus 2005 – ein Jahrhundert-Weinjahrgang

Viele Weinkenner jubeln bereits über den 2005er Jahrgang aus Frankreich. Es sollen echte Jahrhundertweine herangereift sein.

1982 war bereits ein guter Jahrgang. 1961, 1945 und 1928 waren jeweils herausragend. Aber 2005 könnte alles übertreffen.

Die Trauben waren so reif und gesund, wie selten zuvor. Die Güte der Weine soll hervorragend sein bzw. werden. Aufzeichnungen sollen belegen, dass die Tanningehalte, Extraktwerte und Alkoholgehalte, die gemessen wurden, nie höher waren als 2005. Und die Weine sollen sich in einer sensationellen Frische präsentieren.

Wie war das Wetter, dass ein so hervorragender Wein heranreifen konnte?

Der Sommer 2005 war zwar heiß. Der Herbst war mild und wurde immer wieder von kühlen Nächten unterbrochen. So konnten die Beeren langsam reifen, blieben dabei klein und entwickelten eine dicke Schale. Also ein optimaler Vegetationsverlauf.

Auch der bekannte, amerikanische Weinkritiker Robert Parker befand, dass es sich um einen perfekten Jahrgang handelt.
Der Nachteil an den edlen Tropfen: Die Preise entwickeln sich rasant nach oben….

Weinfest Steinerkirchen – 26.-28.9.2008

Vom 26. bis 28. September 2008 findet in Steinerkirchen an der Traun ein Weinfest statt. 11 Winzer aus dem Weinviertel, der Steiermark und aus dem Burgenland werden dabei ihre Weine präsentieren.

Folgende Winzer werden ihre edlen Tropfen zur Verkostung anbieten:

Aus dem Burgenland …

  • Josef Wurzinger, Tadten
  • Dietmar Haider, Jois
  • Helmut Wendelin, Gols
  • Gerhard Achs, Gols

Aus Niederösterreich …

  • Franz Pointner, Schrattenthal
  • Gerhard Wiesinger, Schiltern
  • Erwin Nosko, Furth
  • Erwin Wittmann, Unterdürnbach

Aus der Steiermark …

  • Anita Trabos, Gamlitz
  • Andreas Müller, Wies
  • Moser-Kapun, Leutschach

Die Veranstaltung findet in der Baum- und Rosenschule Weber, Steinerkirchen an der Traun, statt.

Am Freitag, 26. September 2008 startet um 13.00 Uhr die allgemeine Weinkost. Um 14.00 gibt es einen Vortrag zum Thema: „Weinstöcke im eigenen Garten“.

Am Samstag, 27. September 2008 geht’s um 13.00 Uhr weiter mit: „Wein hält jung“ Nachmittag der Älteren und ab 19.00 Uhr beginnt erneut die allgemeine Weinkost.

Am Sonntag, 28. September 2008 gibt es noch ab 10.30 Uhr einen Frühschoppen mit einer böhmischen Partie des Musikvereins Steinerkirchen.

Ich freue mich schon, wenn ich ihnen Ende September von diesem Event mehr schreiben kann.

Bauernregeln zum Wein

Ich möchte Ihnen hier auch von Zeit zu Zeit etwas Weinhumor präsentieren.

Heute Bauernregeln zum Thema WEIN.

*****************************

Heißer Juli verheißt guten Wein.

*****************************

Im August viel Regen, ist dem Wein kein Segen.

*****************************

Heißer Sommer, guter Wein.

*****************************

Zeitschrift Weinblattl gratis bestellen

Die Steiermark bietet viele kulinarische Schmankerl und dazu gehört auch ein guter Wein. Und davon gibt es in der Steiermark reichlich.

Speziell die klassischen Weißweine, aber auch die Rotweine sind von hervorragender Qualität.

Umfangreiche Informationen rund um die steirischen Weingasthöfe finden Sie auf der Webseite www.weinblattl.at . Veranstaltungen, Ausflugsziele in der Steiermark, Weingasthöfe, Rezepte zum und mit Wein, Weinkunde, etc.

steirisches weinblattl

Als besonderes Service haben Sie derzeit die Möglichkeit, dass Sie das Magazin Weinblattl gratis bestellen können. Zusätzlich können Sie auch noch am aktuellen Gewinnspiel teilnehmen. Viel Glück.

Weinverkostungen
Weinverkostung