ROTWEIN – WEISSWEIN – Der WeinBlog für Geniesser

Sommer

Sommer-Bowle – Rezepte und Ideen für erfrischende Getränke

Im Sommer gehört dies einfach dazu: mit Freunden auf der Terrasse sitzen und gemeinsam eine gute, spritzige Sommer-Bowle trinken.

Doch was soll nun alles in eine Bowle rein?

Dazu braucht man eigentlich nur eine Zutat:

Experimentierfreude!

 

Da wären mal so die üblichen verdächtigen Früchte:

  • Erdbeeren
  • Orangen
  • Ananas
  • Melonen
  • Papayas
  • Kiwi
  • Birnen
  • Melisse
  • Minze
  • Bananen
  • usw.

 

Also einfach verschiedene Früchte probieren.

Früchte schneiden und in ein Bowle-Gefäß reingeben. Sollte kein Bowle-Gefäß zur Hand sein, so reicht fürs erste auch mal eine große Schüssel. Oder wie wär es mit der Glaskugel vom Goldfisch 🙂  ?

 

Erdbeer-Bowle-Spezial

Halbierte Erdbeeren mit etwas Campari ziehen lassen. In Scheiben geschnittene Orangen und Zitronenmelisse und etwas Zucker dazu geben. Mit Weißwein und Sekt aufgießen.

 

Caipirinha-Bowle

Etwas Mineralwasser und Limettensaft vermischen. Dazu die Schale einer Limette. Das Ganze dann in Eiswürfelbehälter füllen und im Gefrierschrank gefrieren lassen.

Eine halbe Honigmelone oder Zuckermelone nehmen und daraus Würfel schneiden. Mindestens 2 Limetten in kleine Würfel schneiden und mit braunem Zucker (Rohrzucker) zerstoßen. Diese Mischung mit den Melonen-Stückchen in ein Gefäß geben. Dazu kommt der klassische Zuckerrohrschnaps: Cachaca. Nun diese Mischung mindestens drei bis 4 Stunden kalt stellen.

Vor dem Servieren dann mit Mineralwasser und Sekt vermischen und die zuvor vorbereiteten Limetten-Eiswürfel dazu geben.

 

Ich denke, Euch fallen noch einige weitere Rezepte für eine Sommer-Bowle ein. Wer ein besonders gutes Rezept gefunden hat, kann es gerne als Kommentar für alle Leserinnen und Leser posten.

 

 

 

Sommer, Sommer-Bowle, Bowle, Bowle Rezept, Bowlerezept, Erdbeer-Bowle, Caipirinha-Bowle, Sommergetränk

Sommerweinfest 2017 im Josef in Linz

Jedes Jahr wieder ein nettes Event in Sachen Wein. So auch heuer wieder Anfang August in Linz.

Das Josef Sommerweinfest findet am 3. August 2017 statt.

Rund 40 namhafte Winzer aus Österreich werden großteils persönlich ihre Weine in Linz im Josef Gastgarten zum Verkosten anbieten. Beginn ist am 3.8. um 17.00 Uhr. Eintritt im Vorverkauf 25,- Euro, Abendkasse 30,- Euro.

 

 

Sommer 2016

Der Sommer hat sich in den letzten Wochen nochmals von der besten Seite gezeigt. Speziell für die Winzer war dies ein Segen, sodass sich die Trauben hervorragend entwickeln konnten.

Sommer, Sonne, leichte Terrassenweine. Das soll uns gut in Erinnerung bleiben.

Sommerwein

 

So ein Sommerwein ist zum Beispiel die neue Nine & Fine Line vom Weingut Schwarzböck. Am Bild sieht man den leichten Sommerwein RESI. 9% Vol.Alkohol.
Ein leichter Roséwein aus Merlot und Zweigelt. Würzig, leicht, fröhlich. Gekühlt am Pool ein Genuss. So bleibt uns der Sommer gut in Erinnerung.

Und der nächste Sommer kommt bestimmt.

 

 

Sommer, Terrasse, Wein – Sommerweine 2016

Der Sommer!

Entspannung. Genuss. Leicht und unbeschwert. Erholung. Sonne. Wasser. Feuer.

Ja, Feuer. Oder besser: Heiße Kohlen. Gemütliche und gesellige Grillfeier gemeinsam mit Freunden.
Eine lustige, prickelnde Poolparty. Und das alles mit einem guten Glas Sommerwein.

Sommerwein

Sommerwein

Welche Weine sind die Begleiter für die schönste Jahreszeit? Welche Weine könnt Ihr empfehlen?

Frisch – Fröhlich – Leicht.

 

 

Sommerwein auf der Terrasse

30 Grad im Schatten. Blauer Himmel. Der Duft von gegrilltem Fleisch in der Nase. Das ist Sommer pur. Oder tolle, laue Abende auf der Terrasse. Der Sommer, so wir uns das vorstellen.

Bis jetzt haben wir dies heuer leider noch nicht erleben dürfen. Ich denke aber, dass es schon bald eintreten wird.
Und dann kann man die Zeit so richtig genießen. Doch was soll man dann trinken?

Es muss nicht immer ein Bier sein. Für den Sommer gibt es tolle, fruchtige, leichte Sommerweine. Gut gekühlt und schon kann nichts schief gehen. Gemeinsam ein gutes Glas Wein auf der Terrasse. Egal ob Rotwein oder Weißwein, oder ein Roséwein.

Ich denke schon aufgrund der sommerlichen Temperaturen greift man automatisch zu den leichteren Weinen. Frische Fruchtaromen, die man dann gemeinsam genießen kann. Beliebt sind hierzu bei mir leichte Sommer-Cuvées zum Beispiel aus der Südsteiermark.

Aber auch ein Cocktail sollte da bei einer gemütlichen Grillerei nicht fehlen. So ein fruchtiger, süßer Mojito kann ein toller Abschluss bei einer Grillerei mit Freunden sein.

Auf diesem Weg wünsche ich uns allen schon bald einen schönen Sommer!

 

G’spritzter – ein tolles Sommergetränk

Einen G’spritzten kann man eigentlich das ganze Jahr über trinken. Im Sommer schmeckt der G’spritzte aber dann ganz besonders gut. Ob auf der Terrasse oder im schattigen Gastgarten. Ein tolles Sommergetränk das erfrischt.

Der G’spritzte ist eine Mischung aus Wein und Wasser. Dabei ist es aber nicht egal, welchen Wein man verwendet. Es soll schon ein spritziger Wein sein, der dann mit prickelndem Mineralwasser vermischt wird. Auf keinen Fall sollte ein alter Wein oder ein Wein, der schon einige Wochen im Kühlschrank stand, verwendet werden. Da wird man nicht glücklich.  Mit irgendwelchen billigen Massenweinen wird man meist auch nicht happy.

Speziell in der Gastronomie habe ich beobachtet, dass man in der Vergangenheit oft einen billigen Fusel verwendet hat. Aber auch da gab es ein Umdenken, dass beim G’spritzten auch die Weinqualität passen muss.

 

In Österreich ist der G’spritzte sehr beliebt. Die Ursprungsvariante vom Spritzer sieht so aus, dass 50 Prozent Wein und 50 Prozent Wasser vermischt werden. Speziell im Sommer ist der Sommer-Spritzer auch sehr beliebt. Da kommt dann mehr Wasser und weniger Wein in das Glas.

 

Welchen Wein soll man für den G’spritzten verwenden?

Zum Spritzen eignen sich grundsätzlich Weine, die eine lebendige Säure haben und trotzdem aber auch mal eine besondere Fruchtnote.

Sehr beliebt zum Spritzen ist der Grüne Veltliner und somit der am weitesten verbreitete Spritzwein. Weiters sehr beliebt und verbreitet ist der Welschriesling. Fruchtig. Spritzig.

Man kann aber auch genauso einen Gelben Muskateller oder Rivaner zum Spritzen verwenden. Da muss man einfach auch etwas experimentieren und probieren. Da wird man sicher das eine oder andere Trinkerlebnis erfahren.

 

Prost und einen schönen Sommer!

Bauernregeln zum Wein

Ich möchte Ihnen hier auch von Zeit zu Zeit etwas Weinhumor präsentieren.

Heute Bauernregeln zum Thema WEIN.

*****************************

Heißer Juli verheißt guten Wein.

*****************************

Im August viel Regen, ist dem Wein kein Segen.

*****************************

Heißer Sommer, guter Wein.

*****************************

Weinverkostungen
Weinverkostung
Archive