ROTWEIN – WEISSWEIN – Der WeinBlog für Geniesser

Monats-Archive: Februar 2016

Verkostung Leithaberg DAC – Weingut Martin Pasler

Hersteller:

Weingut Martin Pasler – www.martinpasler.at

Wein:

Leithaberg DAC

Anbaugebiet: Neusiedlersee, Leithaberg
Ort: Jois

Jois

Jois

Land: Österreich, Burgenland
Jahrgang: 2013
Alkohol in Vol.: 14 %
Farbe: weiß
Geschmack: trocken
Rebsorte(n): Cuvée aus Weißburgunder und Chardonnay
Füllmenge: 0,75 l
Verschluss: Naturkork
Preis: 15,80 Euro
Den Wein haben wir ab Hof direkt beim Hersteller gekauft.

Verkost-Zeitpunkt: Februar 2016

Martin Pasler

Martin Pasler, Jois

Informationen über das Weingut:

Martin Pasler ist einer, der etwas länger für seine Entscheidung gebraucht hat, ob er nun Winzer werden soll oder nicht. Schlussendlich waren die Familiengene stärker und haben sich durchgesetzt. Heute bewirtschaftet er in Jois am Neudsiedlersee rund 10 ha Weingärten. Die Arbeiten im Weingarten erfolgt stets im Einklang mit der Natur. So findet man in den Gärten von Martin Pasler Rebstöcke, die bis zu 80 Jahre alt sind. Biodynamischer Anbau kombiniert mit modernster Kellertechnik. Davon kann man sich direkt am Weingut überzeugen und mit Martin über die Weine plaudern.

 

Verkost-Notiz:

Wir hatten die Möglichkeit, zwei etwas länger auseinander liegende Jahrgänge zu verkosten. Da war einmal der Jahrgang 2006, wobei es sich hierbei um keinen DAC handelte, da es zu diesem Zeitpunkt Leithaberg DAC noch nicht gab. Und der Leithaberg DAC 2013. Der Jahrgang 2013 war natürlich um Längen voraus. Aber der Jahrgang 2006 war noch überraschend gut in Form und harmonisch.

Leithaberg DAC

Martin Pasler

Beide Jahrgänge präsentieren sich mit einem schönen Strohgelb. Der Jahrgang 2006 ist dabei etwas blasser.

Der Jahrgang 2013 präsentierte etwas Vanille in der Nase. Ganz leichte Holztöne. Sauber. Zitrus. Birnen.
Am Gaumen schön harmonisch, rund. Mineralisch. Finessenreich. Cremig und doch eine angenehme Frische. Elegant. Im Abgang erneut etwas Zitrus.

2013 frischer mit dezenter Säure gegenüber dem 2006. 2006 trotzdem rund, harmonisch.

Eine interessante Kombination.

(Fotos: eigene Bilder)

VieVinum 2016

Heuer findet in der Wiener Hofburg wieder die VieVinum statt. Und diesmal mit einem Jubiläum. Die VieVinum findet heuer bereits zum 10. Mal statt. Zur 10. Ausgabe der VieVinum werden wieder über 15.000 Besucher erwartet. Um einiges mehr, als zur ersten Weinshow. Die erste VieVinum startete im Jahr 1998.

Die VieVinum 2016 findet vom 4. bis 6. Juni statt.

Fachbesucher und Presse haben bereits ab 9.00 Uhr Zutritt. Die Weinliebhaber dürfen ab 12.00 Uhr eintreten. Veranstaltungsort ist wie in den letzten Jahren die Wiener Hofburg.
Die Tageskarte kostet 40,- Euro. Im Vorverkauf kann man sich 10,- Euro sparen und bezahlt somit nur 30,- Euro.

Der Countdown für die große Weinshow läuft.

20140614_vievinum2014_052.jpg

VieVinum

Sobald weitere Details über die VieVinum 2016 vorliegen, werde ich hier auf www.rotwein-weisswein.at entsprechend berichten. Und natürlich wird es wieder einen Besuchsbericht geben. Bis dahin ein Rückblick zur letzten VieVinum:

VieVinum 2014 – ein gelungenes Weinevent

VieVinum 2014 – Fotos

Mundus vini Frühjahrsverkostung 2016

Heute, Sonntag, 21. Februar 2016, beginnt im Neustadter Saalbau, Deutschland, der 18. Große Internationale Weinpreis MUNDUS VINI.

Mehr als 5.000 Weine aus insgesamt 149 verschiedenen Anbaugebieten der Welt warten auf 160 Weinexperten, um verkostet und bewertet zu werden. Die besten Weine werden mit Medaillen Silber, Gold und Großes Gold ausgezeichnet.

An vier Tagen nehmen Önologen, Sommeliers, Fachhändler, Importeure und Fachjournalisten aus 36 Nationen über 5.000 Rot- und Weißweine sowie Schaum- und Perlweine aus aller Welt unter die Lupe. Die meisten zur Verkostung eingereichten Weine stammen aus Italien, Spanien, Deutschland, Frankreich und Portugal. Daneben finden sich ebenso exotische Herkünfte wie Israel, Libanon, Marokko, Mexiko oder Peru.

MundusVini2016

MundusVini2016

Bereits zum dritten Mal findet der Große Internationale Weinpreis MUNDUS VINI als Frühjahrsverkostung statt, bei der sowohl die gerade frisch gefüllten Weine aus dem Jahrgang 2015 wie auch Weine aus älteren Jahrgängen, die nach Ausbau und Reife im Fass nun ihr volles Potential zeigen, verkostet und prämiert werden.

Die Siegerweine der Frühjahrsverkostung werden auf der weltgrößten Weinfachmesse, der ProWein in Düsseldorf, vom 13. bis 15. März 2016 im Rahmen der MUNDUS VINI Verkostungszone dem Fachpublikum präsentiert.

(photo credit: Ad Lumina)

 

 

Vinitaly 2016

Bei der Weinmesse Vinitaly stehen in erster Linie die italienischen Weine im Vordergrund. Egal ob Weißweine, Rotweine, Schaumweine oder Rosé. Eine große Auswahl ist auf jeden Fall gegeben. Dazu gesellen sich bei der Vinitaly auch internationale Aussteller. Und heuer steht in Verona ein Jubiläum an.

Die Vinitaly feiert die 50. Ausgabe von der großen Weinmesse und findet vom 10. bis 13. April 2016 in Verona statt.

Für die Vinitaly 2016 werden mehr als 4000 Aussteller erwartet.

Viele Aussteller kommen aber auch aus den Weinbaugebieten aus der ganzen Welt. So werden wieder Winzer aus ganz Europa, aus Südamerika, Australien, Neuseeland und so weiter vertreten sein. Der größte Teil der Winzer wird aber auch Italien vertreten sein.

Vinitaly2016

Vinitaly2016

Während der Vinitaly wird es wieder viele verschiedenste Verkostungen geben:

  • geführte Verkostungen
  • Vertikalen
  • walk-around-Tastings
  • etc.

 

Im Bereich der Vinitaly-Bio werden Weine präsentiert, die biologisch angebaut werden.

Und zu einem guten Wein gehört auch ein gutes Essen. So auch auf der Vinitaly. Bekannte und weniger bekannte Köche werden feine, kulinarische Köstlichkeiten zu den Weinen präsentieren.

 

Weinverkostungen
Weinverkostung