ROTWEIN – WEISSWEIN – Der WeinBlog für Geniesser

Wachau

ORF-Starnacht 2016 – die Weine

Anfang September, genau genommen am 3. September 2016, findet die ORF-Starnacht aus der Wachau am Südufer statt. Gegenüber von der wunderschönen Kulisse von Dürnstein wird in Rossatz eine eigene Starnacht-Arena aufgebaut.

Die Weine für die „Starnacht aus der Wachau“ wurden bereits definiert und verkostet.

Folgende die Starnacht-Weine Wachau 2016:

  • Grüner Veltliner Federspiel 2015, Weingut Eder, Hundsheim
  • Grüner Veltliner Steiger Federspiel 2015, Weingut Adrienne & Heinz Sigl, Rossatz
  • Grüner Veltliner Süssenberg Federspiel 2015, Weingut Eder, Hundsheim

Die Starnacht wird am 10. September ab 20.15 Uhr in ORF2 ausgestrahlt.

 

 

Frühling in der Wachau und im Kremstal

Der Frühling ist eine wundervolle Jahreszeit. Und speziell die Wachau bietet ein wundervolles Ambiente im Frühling. Entlang der Donau mit den steilen Terrassen-Anlagen, wo die Rebstöcke schon kräftig ausgetrieben sind.

Wachau Donau 2015

 

Die Wachau ist ein Weltkulturerbe mit rund 1300 ha Weingärten und bietet eine Boden-Mischung aus Gneis, Löss, Schotter von der Donau und Schwemmlösse.
Grund genug, einen Ausflug in die Wachau zu machen und die verschiedenen Weine etwas zu verkosten. Begriffe wie Steinfeder, Federspiel, Smaragd findet man in der Wachau in den Weinkarten und sind sicher jedem Weinliebhaber ein Begriff.

Ein Ausflugstipp ist Weißenkirchen an der Donau ist der Heurige / Weingut Mang Hermenegild.

Weißenkirchen Mang

 

Der Heurige liegt direkt an der Landstraße entlang der Donau Mitten in Weißenkirchen. Ideal finde ich den Heurigen deswegen, weil man wunderbar im Garten zwischen den Obstbäumen sitzen und den Wein und die Jause genießen kann. Die Kinder haben einen großen Spielplatz und eine schöne Spielwiese zur Verfügung. So sind die Kinder optimal beschäftigt und wir Erwachsene können den Wein genießen. Verschiedenste Grüne Veltliner – von Federspiel über Smaragd bis hin zu Spätlese – oder ein hervorragender Riesling. Da kann man den Frühling mitten im Garten mit einem Glas Wein in der Hand genießen.

Ein weiterer Tipp liegt rund 20 Minuten weiter Richtung Wien.

Stift Göttweig.

In rund 420 Meter Seehöhe steht am östlichen Rand der Wachau das Benediktinerstift Göttweig. Seit 2001 ist es Weltkulturerbe und auf jeden Fall einen Besuch wert. Es bietet einen tollen Panoramablick auf die Umgebung wie die Wachau und in das Donautal. Eine Besichtigung vom Kloster ist auf jeden Fall zu empfehlen.

20150426 WachauAusflug 044

 

Vom Stift Göttweig sieht man schon runter auf eine andere Empfehlung in der Region.

Das Weingut Tanzer.

20150426 WachauAusflug 049

 

Auch hier empfiehlt sich vor der Planung vom Ausflug zu prüfen, ob der Heurige Tanzer geöffnet hat. Tolle Jausen mit sehr guten Weinen. Und bei schönem Wetter sitzt man natürlich draußen und kann sich durch das Sortiment durch kosten.
Zwei Empfehlungen von meiner Seite:

  • Grüner Veltliner Frauengrund 2014 – Kremstal DAC
    Ein eleganter, süffiger Grüner Veltliner. Komplex. Schöne Säure. Apfel. Kräuter. Pfefferl. Schöner Abgang
  • Riesling Antonia 2014 – Kremstal DAC
    Ein wunderbarer Riesling. Den muss man einfach mögen. Pfirsich in der Nase. Pfirsich im Glas. Fein. Schöne Frucht. Trinkanimierend. Schöne Länge.

 

Welche Empfehlungen für einen „Wein-Ausflug“ gibt es von Euch?

 

(Fotos: eigene Bilder)

 

 

 

Sonderbriefmarke Wachau

Bereits in den letzten beiden Jahren hat die Österreichische Post zwei Sondermarken der Serie „Weinregionen Österreich“ heraus gebracht.
Im Herbst 2012 wurde eine Briefmarke dem Weinviertel gewidmet. Die Marke zeigt ein großes Weinglas, eine Windmühle und Trauben und Blatt vom Grünen Veltliner. Über die Sonderbriefmarke Weinviertel habe ich berichtet.

Letztes Jahr ging die Weinreise in die Südsteiermark. Die Marke zeigt einen Weingarten mit Klapotetz und Trauben und Blatt vom Sauvignon Blanc. Auch über die Sonderbriefmarke Südsteiermark konnte man hier auf Rotwein-Weisswein.at lesen.

Seit Anfang Mai 2014 gibt es nun die dritte Sonderbriefmarke der Serie „Weinregionen Österreich“. Diesmal wird die Wachau auf den Marken präsentiert. Ich denke mal, jeder Weinliebhaber kennt das UNESCO-Welterbe Wachau. Und so wird nun auch die Wachau auf den Briefmarken hinausgetragen.

Sonderbriefmarke Wachau

 

Die Briefmarke „Wachau“ ist dem Riesling gewidmet. So findet man neben einem Weinglas ein Weinblatt vom Riesling und die Trauben vom Riesling auf der Marke. Weiters ziert das barocke Kellerschlössel der Winzergenossenschaft „Domäne Wachau“ die Sonderbriefmarke 2014. Das Kellerschlössel wurde ab 1714 in einer fünf jährigen Bauzeit errichtet und ist ein gern besichtigtes Wahrzeichen.

Die Sondermarke Wachau hat einen Nennwert von 62 Cent.

 

(Foto: Sonderbriefmarke Wachau / © Österreichische Post AG)

 

Wachau – ein Sonntagsausflug

Die Wachau mit ihrer Jahrhundert alten Weinbautradition ist immer wieder einen Besuch wert. Und so haben wir uns heute kurz entschlossen und sind in die Wachau gefahren.

Genau genommen sind wir nach Weißenkirchen in die Wachau. Weißenkirchen liegt direkt an der Donau und hat viele kleine, verwinkelte Straßen.

20140427 Wachau 101

Von weiten schon sieht man die mächtige, gotische Wehrkirche aus dem 14. Jahrhundert.

20140427 Wachau 096

Zur Wachau gehört einfach ein Thema: der Wein. Eh klar!
Weißenkirchen ist ein bedeutender Weinbauort in der Wachau und liegt nördlich der Donau. Die Hauptrebsorten sind hier Grüner Veltliner und Riesling.

20140427 Wachau 013

 

Die Rebstöcke sowie die restliche Natur heuer schon weiter entwickelt als sonst. Auf den Bäumen hängen schon die Weichsel und Marillen. Natürlich noch klein und grün aber reichlich auf den Bäumen. Und auch der Wein entwickelt sich prächtig.

20140427 Wachau 139

 

(Bilder: eigene Fotos)

Weinveranstaltungen 2014 in Niederösterreich

Folgend eine Sammlung der zahlreichen Weinveranstaltungen in den verschiedensten Weinregionen in Niederösterreich für 2014.

  • Wein.genuss.krems
    4. und 5. April 2014
  • Tag der offenen Kellertür, Gumpoldskirchen/Thallern
    11. und 12. April 2014
  • Krustettner Weinfrühling
    12. und 13. April 2014
  • Lössfrühling am Wagram
    12. April bis 31. Mai 2014
  • Jungweinstrass’ln in Perchtoldsdorf
    25. und 26. April 2014
  • Kamptaler Weinfrühling, Weinstraße Kamptal
    26. und 27. April 2014
  • Weintour Weinviertel
    26. und 27. April 2014
  • Jungweinschnuppern in Göttelsbrunn, Carnuntum
    26. und 27. April 2014
  • Frühlingserwachen Wagram
    2. bis 4. Mai 2014
  • Tour de Vin d. Österreichischen Traditionsweingüter
    3. und 4. Mai 2014
  • Kamptal, Kremstal, Traisental, Wagram
    Wachauer Weinfrühling
    3. und 4. Mai 2014
  • Wein im Park, Baden
    Samstag, 17. Mai 2014
  • Wein in der Burg, Perchtoldsdorf
    Freitag, 23. Mai 2014
  • Steinfeder Night, Schloss zu Spitz
    Samstag, 3. Mai 2014
  • Wein.erleben.erwandern.verkosten.geniessen, Loisium, Langenlois
    24. Mai 2014
  • Die Lange Nacht der Kellergassen im Weinviertel
    Freitag, 30. Mai 2014
  • Rehberger Kellergassenfest, Krems-Rehberg
    29. Mai – 1. Juni 2014
  • Weintour Mautern, Mautern, Wachau
    14. Juni 2014
  • Sonnwendfeier und Weinerlebnis Loibenberg, Unterloiben, Wachau
    Samstag, 21. Juni 2014
  • Retzer Weinwoche, Retz, Weinviertel
    19. bis 29. Juni 2014
  • Bergweinkellerfest Schiltern, Kamptal
    27. – 29. Juni 2014
  • Felser Kellergassenfest, Wagram
    27. – 29. Juni 2014
  • Kellergassenfest Unterloiben, Wachau
    27. – 29. Juni 2014
  • Kellergassenfest Lengenfeld, Kamptal
    11. – 13. Juli 2014
  • Feuersbrunner Kellergassenfest, Wagram
    11. – 13. Juli 2014
  • Kellergassenfest Etsdorf
    18. – 20. Juli 2014
  • Kellergassenfest Höbenbach, Kremstal
    25. – 27. Juli 2014
  • Kellergassenfest In der Leithen, zw. Rohrendorf und Krems
    25. – 27. Juli 2014
  • Mödlinger Weinfest im Museumspark, Mödling
    25. Juli – 3. August 2014
  • Carnuntum Experience
    14. bis 31. August 2014
  • Rieslingfest, Weißenkirchen, Wachau
    15. bis 17. August 2014
  • Kellergassenfest Mittelberg, Kamptal
    15. bis 17. August 2014
  • Stratzinger Kellergassenfest, Stratzing
    15. bis 17. August 2014
  • Kellergassenfest am Sauberg, Langenlois
    22. bis 24. August 2014
  • Ottenthaler Kellergassenfest, Wagram
    22. bis 24. August 2014
  • Kellergassenfest Prellenkirchen, Carnuntum
    23. und 24. August 2014
  • Kellergassenfest Rohrendorf, Kremstal
    29. bis 31. August 2014
  • Winzerfest, Röschitz
    29. bis 30. August 2014
  • Königsbrunner Kellergassenfest, Wagram
    29. bis 31. August 2014
  • Spitzer Grabenfest im Spitzer Graben, Wachau
    30. und 31. August 2014
  • Weinherbsteröffnung im Traisental
    Freitag, 5. September 2014
  • Kellergassenfest Thallern, Krems-Thallern
    5. bis 7. September 2014
  • K&K Kellerfest am Kellerberg in Jedenspeigen
    6. September 2014
  • Tag der offenen Hüterhütten, Perchtoldsdorf
    Sonntag, 14. September 2014
  • Spitzer Weinherbst in Spitz, Wachau
    27. September bis 12. Oktober 2014
  • Höfleiner Winzerpfad, Höflein, Carnuntum
    25. und 26. Oktober 2014
  • Kürbisfest im Retzer Land, Zellerndorf
    25. und 26. Oktober 2014
  • Traisentaler Jungweinpräsentation, Stift Herzogenburg
    Sonntag, 26. Oktober 2014
  • Weintaufe Langenlois
    Samstag, 8. November 2014
  • Hiataeinzug, Perchtoldsdorf
    Sonntag, 9. November 2014
  • Kamptaler Wein Nacht
    Freitag, 21. November 2014 

 

Wachau Gourmet Festival u. wein.genuss.krems 2014

Der Frühling ist da und zu dieser Zeit präsentiert auch Vinaria wieder das Wachau Gourmet Festival.
Zwei Wochen lang gibt es in der Wachau jede Menge Veranstaltungen, die die Herzen der Gourmets und Weinfreunde höher schlagen lassen.
Bereits zum 7. Mal findet das Wachau Gourmet Festival statt.

Das kulinarische Wachau-Festival findet vom 27. März bis 10. April 2014 statt.

Wachau GOURMET Festival

Wachau GOURMET Festival

Was bietet das Gourmetfestival in der Wachau?

  • Gala-Dinner
  • Weinverkostungen
  • Gourmetangebote für Einsteiger bis hin zu
  • Gourmetangebote für Profis
  • Internationale Top-Küchenchefs kochen auf
  • Champagner-Verkostungen
  • Sterne-Gala-Dinner
  • Veltliner-Vertikal-Verkostungen
  • Und viele weiter Veranstaltungen

Im Rahmen vom Wachau Gourmet-Festival findet auch wieder die Weinmesse wein.genuss.krems statt.

Die Weinmesse wein.genuss.krems findet am 4. und 5. April 2014 statt.

Bei dieser Weinverkostung in der Dominikanerkirche Krems laden die Top-Winzer aus allen Weinbaugebieten aus Niederösterreich zur Verkostung ein. Alle großen Namen der Niederösterreichischen Weinszene werden dabei vertreten sein.

Für alle Weinliebhaber der niederösterreichischen Weine ist die Weinmesse wein.genuss.krems sicher ein Fixpunkt im Kalender.

 

Weinherbst in der Wachau – Spitzer Weinherbst

Weinherbst in der Wachau. Der Herbst ist bereits in der Wachau eingezogen. Die Natur hat bereits begonnen, die Landschaft bunter zu gestalten. Die Blätter verfärben sich ein eine bunte Pracht. Die Landschaft erstrahlt in schimmernden Farben.
Und in der Wachau – wie sollte es anders sein – dreht sich alles um den Wein.
Heute – 29.9.2013 erfolgte der Startschuss für den Spitzer Weinherbst 2013.

Der Spitzer Weinherbst findet vom 29.9. bis 13.10.2013 statt.

Reger Betrieb herrscht in den Weinbergen und natürlich auch in den Weinkellern. Aus den Trauben wird wieder Qualitätswein gekeltert. Und so wird auch in der Wachau gefeiert.
So gibt es ein umfangreiches Programm beim Spitzer Weinherbst 2013.

Folgend ein kleiner Auszug aus dem Programm vom Spitzer Weinherbst:

  • Tag der offenen Kellertüren
  • Fackelwanderungen
  • Zillenfahrt
  • Weingartenwanderungen
  • Herbstwanderungen
  • Erntedank mit Festzug
  • Konzerte
  • Segwayfahrten
  • Picknicks in den Weingärten
  • Und vieles mehr.

Jeder Tag bietet beim Weinherbst ein anderes Programm. Sicherlich eine gute Idee für einen herbstlichen Ausflug in die Wachau.

 

Vinea Wachau – auf zum Wein mit myWachau

Die Wachau ist nicht nur in Österreich gut bekannt. Eine tolle Landschaft und natürlich hervorragende Weine. So kennt man die Wachau.

Die Vinea Wachau wurde vor fast 30 Jahren – 1983 – von den Wachauer Winzern gegründet. Das oberste Prinzip der Winzer:

Weine ausschließlich aus dem gesetzlich abgegrenzten Anbaugebiet, Qualität, Ursprung und Reinheit.

Wachau Donau Panorama

Gerade wenn man in einer Weinregion unterwegs ist und man hat sich nicht im vorhinein zu Hause am PC vorbereitet, kommen dann meist Fragen auf. Dafür gibt es die neue Applikation von Vinea Wachau: myWachau.

myWachau - 1 Start

Da bekommt man Antworten auf:

  • Welcher Heurige hat heute offen?
  • Wo ist der nächste Winzer?
  • Durch welche Riede wandern wir gerade?
  • Wo finde ich Informationen über die verschiedenen Winzer?
  • Wo bekomme ich Infos über die Region?

Da ja heutzutage viele ein iPhone oder Android-Handy haben, bietet die App myWachau genau auf diese Fragen entsprechende Antworten. Außerdem kann man sich die Informationen auch auf der Webseite mywachau.at holen. Das ganze gibt es auf Deutsch und auf Englisch.

Informationen über die Weinrieden kann man sich über den Namen der Riede oder über eine interaktive Karte holen. Außerdem werden die Rieden in einer Karte im Detail angezeigt. Weiters gibt es detaillierte Informationen über die verschiedenen Weingüter und Heurigen. Inkl. Öffnungszeiten.

myWachau - 5 Riedenkarte - Lokalisierung

 

Alles in allem eine sehr gelungene App bzw. Webseite. Diese kann man nur jedem Wachau-Besucher empfehlen.

 

(Bilder: Vinea-Wachau.at)

 

 

Wachau Gourmet Festival 2012 – wein.genuss.krems 2012

Bereits zum 5. Mal findet heuer das Wachau Gourmet Festival statt. Umfangreiche Events finden in der Wachau im April 2012 statt.
Veranstaltungen gibt es beginnend in Maria Taferl, über Melk, weiter nach Spitz, Weißenkirchen, Rossatz, Dürnstein, Senftenberg, Mautern bis nach Krems. Die ganze Wachau ist eingebunden.

Das Wachau Gourmet Festival 2012 findet vom 12. bis 23. April 2012 statt.

Wenn man an Wachau denkt, fällt einem natürlich auch sofort der Wein ein. Wachau und Wein gehört einfach zusammen. Und so spielt der Wein beim Wachau Gourmet Festival auch eine besondere Rolle. Ein Highlight ist sicher wieder die Weinmesse wein.genuss.krems 2012, welche in der Minoritenkirche in Stein stattfindet.

Wein.Genuss

(Bild: lwmedia / Günter Kargl)

 

Am Freitag, den 13. April und Samstag, den 14. April 2012 findet die Weinmesse wein.genuss.krems 2012 statt.

Beginn ist jeweils um 14.00 Uhr und die wein.genuss.krems dauert jeweils bis 20.00 Uhr am Abend.

Dabei werden über 50 Weingüter ihre Weine präsentieren und zur Verkostung anbieten. Die meisten Winzer werden natürlich persönlich vor Ort sein.

Wein.Genuss

(Bild: lwmedia / Gerald Lechner)

 

Die Location der wein.genuss.krems wurde diesmal geändert. Letztes Jahr fand die Weinmesse noch in der Kremser Dominikanerkirche statt. Diese wird aber aktuell umgebaut, daher findet die Weinmesse wein.genuss.krems 2012 in die Minoritenkirche Krems-Stein.
Man kann davon ausgehen, dass diese Location ein beeindruckendes Ambiente bietet.

Die folgenden Weingüter werden bei der Weinmesse wein.genuss.krems 2012 in Stein vertreten sein:

Weingut Aichinger
Weingut Emmerich Knoll
Weingut Aigner
Weingut Lagler
Weingut Allram
Weingut Leth
Weingut Karl Alphart
Weingut Loimer
Weingut Alzinger
Weingut Malat
Weingut Leopold Aumann
Weingut Mantlerhof
Weingut Brandl
Vorspannhof Mayr
Weingut Bründlmayer
Weingut Minkowitsch
Weingut Buchegger
Weingut Nigl
Winzerhof Familie Dockner
Weingut Ott
Domäne Wachau
Weingut Proidl
Weingut Johann Donabaum
Johanneshof Reinisch
Weingut Ehmoser
Weingut Salomon – Undhof
Weingut Birgit Eichinger
Weingut Schmelz
Weingut Christian Fischer
Weingut Josef Schmid
Weinberghof Fritsch
Weingut Schwarzböck
Weingut Fritz
Weingut Setzer
Weingut Gritsch – Mauritiushof
Weingut Stadlmann
Weingut Hiedler
Weingut Steininger
Weingut Hirtzberger
Karl Stierschneider – Kartäuserhof
Weingut Högl
Weingut Tegernseerhof
Weingut Markus Huber
Weingut Topf
Weingut Sonnhof Jurtschitsch
Weingut Weinrieder

 

Grüner Veltliner (Weißgipfler) – Weißwein

Der Grüne Veltliner ist die mit Abstand verbreiteste Rebsorte in Österreich. Rund 1/3 der Weinanbaufläche ist mit Grüner Veltliner bepflanzt. Somit die wichtigste Weißweinsorte in Österreich! Manch einer im Ausland meint auch, dass der Grüne Veltliner das Österreichische Nationalgetränk sei….

Die genaue Herkunft des Grünen Veltliners ist unbekannt, jedoch gehen die Spuren zurück bis in die Römerzeit.

Klassische Weinbaugebiete für den Grünen Veltliner in Österreich sind zum Beispiel:

  • Weinviertel
  • Traisental
  • Kamptal
  • Wachau
  • Kremstal
  • Leithaberg
  • Wagram
  • Wien
  • nördliches Burgenland

Die Sorte gedeiht besonders auf fruchtbaren Lößböden, aber auch auf anderen, nicht zu schweren und kalkreichen Böden.

Grüner-Veltliner Weißwein

 

Die Trauben sind sehr groß, dichtbeerig und kegelförmig. Die Beeren sind groß und gelbgrün. Sie reifen mittelspät.

Der Grüne Veltliner ist ein spritziger, pfeffriger, frischer Wein. Säurebetont und hat eine ausdrucksvolle Würzigkeit. Grüngoldene Farbe.
Der Grüne Veltliner eignet sich auch hervorragend zum Spritzen – also für den Spritzer.

(Bild: eigenes Bild)

Weinverkostungen
Weinverkostung