ROTWEIN – WEISSWEIN – Der WeinBlog für Geniesser

Niederösterreich

Weinveranstaltungen 2017 in Niederösterreich

Weinevents übersichtlich gesammelt. Das ist das Ziel von dieser Aufstellung. Somit kann man sich schon auf die nächste Weinveranstaltung freuen.

Hier sammle ich alle mir bekannten Weinveranstaltungen 2017 in Niederösterreich.

Fehlt ein Weinevent?

Bitte im kurze Rückinfo. Ich ergänze gerne die Auflistung der Weinveranstaltungen 2017 für Niederösterreich.

Danke für die Unterstützung!

 

  • Weinviertel DAC Party am Weingut Schwarzböck, Hagenbrunn
    24. Februar 2017
  • Wein & Genuss, Hohenruppersdorf
    18.März 2017
  • Wachauer Gourmetfestival, Region Wachau
    23. März bis 6. April 2017
  • Poysdorfer Sauschwanz. Jahrgangspräsentation
    24. März 2017
  • Wein & Genuss, Dominikanerkirche Krems
    24. und 25. März 2017 von jeweils 14:00 bis 20:00 Uhr
  • Vingustatio Wachau 2017, Römerhalle in Mautern
    1. April 2017 von 14.00 bis 20.00 Uhr
  • WEINstieg in den Frühling, Gumpoldskirchen
    1. und 2. April 2017
  • Saisonauftakt im Vino Versum, Poysdorf
    9. April 2017
  • Frühlingserwachen in der Kellergasse, Wolkersdorf
    17. April 2017, ab 14.00 Uhr
  • Weintour Opening, Weinviertel, Poysdorf
    21. April 2017
  • Vierter Polt-Radwandertag, Pulkautal
    22. April 2017
  • Weintour Weinviertel
    22. und 23. April 2017
  • Weinfrühling Kamptal, Kremstal, Traisental
    225 Winzer – 3 Täler
    29. und 30. April 2017
  • Kamptaler Weinfrühling, Langenlois
    29. und 30. April 2017
  • 37. Tag des Stettner Weines, Stetten
    30. April 2017
  • Wetzdorfer Weinwandertag, Großwetzdorf/Heldenberg
    1. Mai 2017
  • Steinfeder-Night, Spitz an d. Donau
    6. Mai 2017
  • Tour de Vin der Traditionsweingüter Österreichs
    6. und 7. Mai 2017
  • Wachauer Weinfrühling 2017, Region Wachau
    6. und 7. Mai 2017
  • Frühlingserwachen am Wagram
    6. und 7. Mai 2017
  • Kollnbrunner Kellerbergfest; Kollnbrunn/Bad Pirawarth
    7. Mai 2017
  • Weinfestival Thermenregion
    18. bis 28. Mai 2017
  • Walk of Wine, Alberndorf
    20. Mai 2017
  • Enzersfelder Kellergassenfest, Enzersfeld
    20. Mai 2017
  • Pulkauer Weinfrühling, Pulkau
    25. Mai 2017
  • Steiner Weinfestl, Krems-Stein
    25. bis 27. Mai 2017
  • Kellergassenfest, Krems Rehberg
    25. bis 28. Mai 2017
  • Lange Nacht der Kellergassen, gesamtes Weinviertel
    26. Mai 2017
  • Wein im Park, Kurpark Baden
    27. Mai 2017
  • Poysdorfer Weinparade, Poysdorf
    3. Juni 2017
  • Kellergassenfest, Gaiselberg/Zistersdorf
    3. Juni 2017
  • Kellerfest am Kellerberg, Velm-Götzendorf
    4. Juni 2017
  • Kellerfest am Schatzberg, Wulzeshofen/Laa an der Thaya
    4. Juni 2017
  • Weinfest im Park, Bad Pirawarth
    10. Juni 2017
  • Dreiländereck-Regionsfest, Herrnbaumgarten
    10. und 11. Juni 2017
  • Retzer Weinwoche
    15. bis 25. Juni 2017
  • Tafeln im Weinviertel – Tafeln auf der Burgruine Falkenstein
    16. Juni 2017
  • Tafeln im Weinviertel – Tafeln bei den Kelten am Sandberg, Roseldorf
    17. Juni 2017
  • Kellergassenfest in Langenzersdorf
    17. Juni 2017
  • Weinberglauf im Retzer Land, Retz
    18. Juni 2017, 10.00 Uhr
  • Sommernachtsgala Schloss Grafenegg
    22. Juni 2017
  • Tafeln im Weinviertel – Tafelnam Fuße der Burgruine Falkenstein
    23. Juni 2017
  • SonnWEINfeier, Hohenruppersdorf
    24. Juni 2017, ab 17.00 Uhr
  • Kellergassenfest, Asparn an d. Zaya
    24. Juni 2017
  • Sommersonnwendnacht auf der Burgruine, Falkenstein
    24. Juni 2017
  • Lavendel-Wein-Fest, Unterdürnbach/Maissau
    24. und 25. Juni 2017
  • Weinviertler Kirtag, Poysdorf
    24. und 25. Juni 2017
  • Tafeln im Weinviertel – Tafeln nach den 5 Elementen, Kottingneusiedl
    30. Juni 2017
  • Tafeln im Weinviertel – Tafeln mit Blick ins Dreiländereck, Poysdorf
    30. Juni 2017
  • Tafeln im Weinviertel – Tafeln in der Kellergasse, Schöngrabern
    1. Juli 2017
  • Tafeln im Weinviertel – Tafeln im Schaffen der Windmühle, Retz
    7. Juli 2017
  • Tafeln im Weinviertel – Tafeln am Gutshof, Herrnbaumgarten
    8. Juli 2017
  • Tafeln im Weinviertel – Tafeln mit Blick ins Retzer Land, Obermarkersdorf
    8. Juli 2017
  • Sommerkeller: Jazz & Wine Summer, Poysdorf
    10. bis 13. Juli 2017
  • Tafeln im Weinviertel – Tafeln im Arkadenhof, Oberschoderlee
    14. Juli 2017
  • Tafeln im Weinviertel – Tafeln im Pulkautal, Alberndorf
    15. Juli 2017
  • Tafeln im Weinviertel – Tafeln im Weingarten, Obritz
    15. Juli 2017
  • Tafeln im Weinviertel – Tafeln mit Blick auf Burg Kreuzenstein, Leobendorf
    21. Juli 2017
  • Tafeln im Weinviertel – Tafeln zwischen den Reben, Stetten
    21. Juli 2017
  • Tafeln im Weinviertel – Tafeln in der Kellergasse Loamgrui, Unterstinkenbrunn
    22. Juli 2017
  • Tafeln im Weinviertel – Tafeln in der Kellergasse Radyweg, Poysdorf
    28. Juli 2017
  • Tafeln im Weinviertel – Tafeln in der Öhlbergkellergasse, Pillersdorf
    29. Juli 2017
  • Tafeln im Weinviertel – Tafeln im Schatten der Wehrkirche, Poysdorf
    29. Juli 2017
  • Kellergassenfest, Krems-Höbenbach
    29. bis 31. Juli 2017
  • Tafeln im Weinviertel – Tafeln zwischen Tradition und Moderne, Mailberg
    4. August 2017
  • Tafeln im Weinviertel – Tafeln auf dem kaiserlichen Barockschloss, Schlosshof
    4. August 2017
  • Tafeln im Weinviertel – Tafeln im Kurpark, Bad Pirawarth
    11. August 2017
  • Tafeln im Weinviertel – Tafeln mit Blick ins weite Land, Unterretzbach
    14. August 2017
  • Weinviertler Kellergassenkulinarium, Platt/Zellerndorf
    17. und 18. August 2017
  • Tafeln im Weinviertel – Tafeln vor den Toren Wiens, Eibesbrunn
    18. August 2017
  • Tafeln im Weinviertel – Tafeln am Fuße des Manhartsbergs, Pulkau
    18. August 2017
  • Hohenwarther Weinerlebnis, Hohenwarth
    19. August 2017, 13.00 bis 20.00 Uhr
  • Tafeln im Weinviertel – Tafeln mit Blick auf die Burgruine, Falkenstein
    25. August 2017
  • Kellergassenfest, Oberkreuzstetten/Kreuzstetten
    27. August 2017, ab 14.00 Uhr
  • Starnacht aus der Wachau, Rossatz
    1. und 2. September 2017
  • Weinfest im Spitzer Graben, Spitz an der Donau
    2. bis 3. September 2017
  • Kellergassenfest Thallern
    8. bis 10. September 2017 in Krems/Thallern
  • Weinlesefest, Arnsdorf
    22. bis 24. September 2017
  • Spitzer Weinherbst, Spitz an d. Donau
    22. September bis 15. Oktober 2017
  • Sturmtage, Weißenkirchen an der Donau
    30. September und 1. Oktober 2017
  • Sturm-Frühschoppen, Spitz an der Donau
    8. Oktober 2017

 

Weinjahrgang 2016 Österreich – klein, aber fein

Unterschiedlicher als heuer könnte eine Weinernte in Österreich nicht ausfallen. Während in der Steiermark und im Burgenland durch den Spätfrost Ende April Ernteausfälle von 50 bis 80 Prozent zu beklagen sind, fiel der Ertrag in großen Teilen Niederösterreichs überdurchschnittlich gut aus. Dies ließ die Trauben- und Fassweinpreise vor allem beim Grünen Veltliner in ungeahnte Höhen schnellen und veranlasste das Landwirtschaftsministerium, die Hektarhöchstertragsmenge landesweit um 20 Prozent anzuheben, um die Versorgung des Marktes einigermaßen sicherzustellen. Erfreulich ist die ausgezeichnete Qualität der von einer besonders feinfruchtigen Aromatik und frischen Säure geprägten Weine.

Witterungsverlauf 2016: Spätfrost, Hagelunwetter, warmer September

Das Weinjahr 2016 hielt in Österreich einiges an Überraschungen bereit: Auf einen milden Winter mit dem zweitwärmsten Februar seit 250 Jahren folgten ein trockener März und ein wechselhafter April. Zu Monatsbeginn herrschten etwa im Mittelburgenland noch sommerliche Temperaturen von über 27 °C, in der zweiten Aprilhälfte aber trafen zwischen 26. und 29. April drei extreme Frostnächten und sogar Schneefall auf die frühen Austriebe – mit katastrophalen Folgen für Weingärten und Weinbaubetriebe, vor allem in der Steiermark und im Burgenland.
Das späte Frühjahr und die Sommermonate waren gekennzeichnet von schwülem Klima mit viel Niederschlag und vereinzelten Hitzeperioden, konventionell wie biologisch arbeitende Winzer waren im Weingartenmanagement gleichermaßen gefordert. Im Vergleich zum Vorjahr stieg das Thermometer heuer aber nie auf über 35 °C.
Für einen versöhnlichen Abschluss des Weinjahres sorgte schließlich der ungewöhnlich warme, sonnige und trockene September: Er verhalf den Trauben zu sehr guter Reife, kühlere Nächte zu Monatsende führten zu optimaler Aromaentwicklung. Ein guter weiterer Wetterverlauf mit gelegentlichen Niederschlägen im Herbst erlaubte eine entspannte Lese ohne Zeitdruck und sorgte für Traubenmaterial mit ausgeprägter Reife und Nährstoffversorgung. Im Keller konnten sich die Winzer dadurch auf Optimierung und Förderung der eingebrachten Qualität konzentrieren, ohne zu speziellen önologischen Kniffen greifen zu müssen.
Der Weinjahrgang 2016 zeigt schon jetzt eine sortentypische fruchtige Aromatik und Fülle, die von einem guten Säurerückgrat gestützt wird. Der moderate Alkoholgehalt des heurigen Jahres sorgt zudem für einen angenehmen und guten Trinkfluss.

Traisental: oberhalb von Inzersdorf ob der Traisen (© ÖWM / Himml)

Traisental: oberhalb von Inzersdorf ob der Traisen (© ÖWM / Himml)

 

Niederösterreich

Insgesamt liegt die niederösterreichische Ernteschätzung mit zufriedenstellenden 1,6 Mio. hl. um 20 Prozent höher als im Vorjahr, wenn auch in den Weinbaugebieten Wachau, Thermenregion und Carnuntum eine um 13 bis 23 Prozent geringere Ernte aufgrund des Spätfrosts im April zu verzeichnen ist. Eine spezielle weinbauliche Herausforderung stellten die lang andauernden sommerlichen Regenperioden dar, die eine Ausbreitung von Peronospora auch bei intensiven Gegenmaßnahmen teilweise unvermeidbar machten.
Rund zwei Wochen später als letztes Jahr begann heuer die Lese, die weitgehend ohne Wetterbeeinträchtigungen und Zeitdruck durchgeführt werden konnte. Die Erntedefizite in anderen Bundesländern sorgten für eine große Traubennachfrage und entsprechend ansteigende Traubenpreise.
In Summe wird der Jahrgang 2016 den Winzern – abgesehen vom Frost – mit einer sehr guten Qualität und einer weitgehend problemlosen Lese- und Kellerarbeit in guter Erinnerung bleiben: ein gut ausgereifter und aromatischer Jahrgang, dem die kühlen Nächte auch eine schöne Fruchtigkeit bescherten. Frische Welschrieslinge und pfeffrige Veltliner werden das Herz und die Gaumen der Weinliebhaber erfreuen!

Burgenland

Frostschäden vor allem im Seewinkel und das Hagelunwetter Ende Juni im Golser Raum und im Mittelburgenland führten zu Ernteausfällen von 50 Prozent zur üblichen Erntemenge.
Im Gegensatz zu Niederösterreich setzte der Lesebeginn sogar etwas früher als im Vorjahr ein, und nicht nur in den beeinträchtigten Gebieten wurde die Ernte schon relativ zeitig abgeschlossen.
Das geerntete Traubenmaterial gab durchaus Anlass zur Freude: gute Ausreifung, eine schöne reife Säure sowie niedrige pH-Werte erlaubten eine saubere Vinifizierung, gerade auch bei den mikrobiologisch diffizileren Maischegärungen der Rotweine.
Das Resultat der heurigen Bemühungen sind sehr fruchtige und sortentypische Weine mit gutem, aber nicht zu üppigem Körper. Dies gilt sowohl für die roten Leitsorten Zweigelt und Blaufränkisch als auch für die Weißweine. Die schöne und ausgewogene Säure unterstützt die Fruchtigkeit, während der mittlere Alkoholgehalt für angenehmen Trinkspaß sorgt.

Steiermark

Die drei Frostnächte im April und ein Hagelunwetter Mitte August führten zu massiven Ernteausfällen, sodass sich die Erntemenge heuer nur auf knapp 20 Prozent eines durchschnittlichen Jahres beläuft. Zusätzlich stellten die sommerlichen Niederschläge auch in der Steiermark eine Herausforderung für den Pflanzenschutz dar, besonders für biologisch arbeitende Betriebe.
Der Nachtrieb der Reben nach dem Frost bedeutete einen anfänglichen Vegetationsrückstand von eineinhalb Monaten. Dieser konnte aber im Laufe der Reifeperiode aufgeholt werden, sodass sich der Lesezeitpunkt nicht wesentlich vom Vorjahr unterschied und gute Traubenqualitäten eingebracht werden konnten.
In den Kellern reifen heuer sehr animierende, trinkfreudige Weine mit schönem Körper, nicht zu hohen Alkoholwerten und guter Fruchtigkeit. Die Aromatik wird zusätzlich von einem feinen Säurerückgrat unterstützt, egal ob Welschriesling, Muskateller oder Sauvignon blanc. Beim Schilcher ist man aufgrund der geringen Menge gut beraten, sich rechtzeitig mit seinem persönlichen Vorrat einzudecken.

Wien

Das Weinbaugebiet Wien blieb heuer von den Wetterkatastrophen weitgehend verschont. Dank eines entsprechenden Arbeitseinsatzes konnte die Winzerschaft alle Wetterlagen in der Bundeshauptstadt gut meistern. Der Lohn war eine laut Vorschätzung knapp unter dem Durchschnitt liegende Ernte mit geregelter und gut planbarer Lesearbeit. Das prächtige Septemberwetter sorgte darüber hinaus für gute Traubenreife und eine fast durchgängig zufriedenstellende Traubengesundheit. Ähnlich wie in den anderen Weinbaugebieten verlief auch in Wien die Kellerarbeit weitgehend reibungslos.
Der Erfolg dieser Anstrengungen zeigte sich bereits bei der ersten Jungweinpräsentation Ende Oktober. Der „Junge Wiener“ präsentiert sich sehr fruchtig mit gutem Trinkfluss und gibt einen Vorgeschmack auf einen reifen Jahrgang mit moderater Säure und Kraft. Nicht nur der ab März erhältliche Wiener Gemischte Satz DAC gibt Grund zur Vorfreude, auch die bald zu verkostenden Weine – ob weiß oder rot – werden Vergnügen bereiten!

 

(Bild: © ÖWM / Himml)

 

 

Weinveranstaltungen 2016 in Niederösterreich

Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude. Daher sammle ich hier bereits jede Menge Weinevents die 2016 stattfinden.
Fehlt eine Weinveranstaltung? Bitte um Rückinfo. Ich ergänze gerne die Auflistung der Weinveranstaltungen 2016 für Niederösterreich.

Danke für die Unterstützung!

  • Vino Versum Poysdorf
    20. März 2016, ab 14.00 Uhr
  • Wachau Gourmet-Festival
    31. März bis 14. April 2016
  • Wein.Tour.Opening
    Weinopening an drei Orten: Poysdorf, Mailberg, Retz
    1. April 2016
  • Wein & Genuss Krems, Krems – Dominikanerkirche
    1. und 2. April 2016
  • Kamptal Klassik Trophy, Langenlois
    2. und 3. April 2016
  • Jungweinschnuppern, Göttlesbrunn
    2. und 3. April 2016
  • Weintour Weinviertel 2016
    2. und 3. April 2016
    Im Weinviertel wird der Frühling begrüßt. Viele Winzer im Weinviertel haben ihre Kellertüren geöffnet.
  • Pfaffl.opening, Stetten
    2. und 3. April 2016 von jeweils 10.00 – 19.00 Uhr
  • Vingustatio Wachau 2016, Römerhalle Mautern
    9. April 2016 ab 14.00 Uhr
  • Weinpräsentation der losgelös(s)t Winzer, Krems
    9. April 2016 ab 14.00 Uhr im Kloster Und
  • Weinfrühling in Krems-Gneixendorf
    16. und 17. April 2016
  • Weinfrühling in Krustetten
    16. und 17. April 2016
  • Jungweinstrass’ln in Perchtoldsdorf
    22. und 23. April 2016
  • Kamptaler Weinfrühling, Langenlois
    23. und 24. April 2016
  • Kremser Weinfrühling, Krems
    23. und 24. April 2016
  • Tour de Vin
    Region Kremstal, Kamptal, Wagram u. Traisental
    30. April und 1. Mai 2016
  • Wachauer Weinfrühling
    30. April und 1. Mai 2016
  • Frühlingserwachen Wagram
    30. April und 1. Mai 2016
  • Steiner Weinfest, Krems, Stein
    5. bis 7. Mai 2016
  • Rehberger Kellergassenfest, Krems, Rehberger Kellergasse
    5. bis 8. Mai 2016
  • Lange Nacht der Kellergasse im Weinviertel
    6. Mai 2016
  • Further Kellertage, Furth bei Göttweig
    7. und 8. Mai 2016
  • Wein-Rieden-Wanderung, Wachau
    Event d. Domäne Wachau
    13. Mai 2016
  • Weinfrühling Schöngrabern, Grabern
    21. und 22. Mai 2016
  • Weinfestival Thermenregion
    25. bis 29. Mai 2016
  • Großheuriger in Tattendorf
    25. Mai bis 5. Juni 2016
  • Retzer Weinwoche
    26. Mai bis 5. Juni 2016
  • Kellergassenfest im Park, Bad Pirawarth
    11. Juni 2016, ab 16.00 Uhr
  • Dur de Vi, Langenlois
    Liederreise über den Wein durch Länder u. Zeiten
    Hof der Fam. Nidetzky, Langenlois
    16. Juni 2016, 19.00 Uhr
  • Tafeln im Weinviertel
    diverse Orte
    18. Juni bis 26. August 2016
  • SALON 2016 Österreich Wein Tournee
    Casino Baden
    29. und 30. Juni 2016
  • Kellergassenfest Etsdorf am Kamp
    15. bis 17. Juli 2016
  • Kellergassenfest Höbenbach
    29. bis 31. Juli 2016
  • Pfaffl.summertime, Stetten
    23. Juli 2016 von 10.00 bis 19.00 Uhr
  • Großheuriger in Pfaffstätten
    4. bis 15. August 2016
  • Sonnentor Kräuterfest, Zwettl
    15. August 2016
  • Kellergassenfest Mittelberg, Langenlois
    19. bis 21. August 2016
  • Winzerwandern in Sooß
    26. und 27. August 2016
  • Veltliner Tour & Veltliner Festival, Retz
    26. und 27. August 2016
  • Kellergassenfest am Sauberg, Langenlois
    26. bis 28. August 2016
  • Genussmeile 2016, Thermenregion Wienerwald
    3. und 4. September 2016
    10. und 11. September 2016
    …die längste Schank der Welt
  • Kellergassenfest Thallern/Krems
    9. bis 11. September 2016
  • Wachau-Marathon
    18. September 2016
  • Sturmfest Klosterneuburg
    17. und 18. September 2016
  • Höfleiner Winzerpfad, Höflein
    22. und 23. September 2016
  • Sturmfest, Poysdorf, Gstetten
    1. und 2. Oktober 2016 jeweils ab 14.00 Uhr
  • Göttlesbrunner Leopoldigang, Göttelsbrunn
    19. und 20. November 2016
  • Kamptaler Weinnacht, Schloss Grafenegg
    25. November 2016

Weinfest Steinerkirchen 2015

Auch heuer findet im September wieder ein Weinfest in Steinerkirchen an der Traun statt.

Beim letzten Weinfest vor einem Jahr waren nur noch ganz wenige Winzer selbst Vorort anwesend. Und wenn man den aktuellen Flyer ansieht, so dürfte dies auch heuer wieder so sein, dass nur wenige Winzer selbst nach Steinerkirchen finden.

Das Weinfest findet im Gebäude vom ehemaligen Bauhof statt. Die Halle wird wieder toll geschmückt sein und mit den Holzhütten und vielen Sträuchern und Bäumen wird es ein tolles Ambiente für die Weinverkostung bieten.

Das Weinfest Steinerkirchen findet am 12. September 2015 statt.

Beginn ist ab 19.00 Uhr und es gibt Weine aus dem Burgenland, aus Niederösterreich und aus der Steiermark.

Weinfest Steinerkirchen 2015

Weinfest Steinerkirchen 2015

Es werden Weine von den folgenden Winzern zur Verkostung angeboten:

  • Weinbau Puhr
  • Domäne Kranachberg – Peter Skoff
  • Weinbau Strudler – Neff Number One
  • Weingut Wendelin
  • Weingut Wurzinger
  • Weinbau Oswald vulgo Trapl
  • Weingut Leth
  • Weingut Netzl
  • Winzerhof Dötzl-Strobl

Für 3,- Euro kann man wieder ein Weinglas kaufen. Dies ist zugleich der Eintrittspreis. Dann kann man bei den verschiedenen Ständen die Weine zum Verkosten kaufen.

Ab 21.00 Uhr ist eine Trachtenmodenschau geplant.

Da ja in wenigen Wochen in Oberösterreich gewählt wird, darf man nur hoffen, dass das Weinfest keine Wahlveranstaltung wird, sondern dass man beim Motto bleibt und da sollte der Wein im Mittelpunkt stehen und keine Politikerreden.

 

 

Weingut R&A Pfaffl – Weinverkostungen Jahrgang 2014/2013

 

Weingut R&A Pfaffl – www.pfaffl.at

Den Lesern von www.rotwein-weisswein.at ist das Weingut Pfaffl bereits gut bekannt. Ich habe schon verschiedenste Wein verkostet und hier in diesem Weinblog bewertet. Folgend einige Beispiele:

 

Roman Josef Pfaffl und scheine Schwester Heidi Fischer kümmern sich um das Weingut. Dabei gibt es eine klare Trennung der Aufgaben:

  • Heidi Fischer kümmert sich ums Büro, um den Verkauf und ums Marketing.
  • Roman Pfaffl ist der Chef im Weingarten und im Keller.

Das Weingut Pfaffl wurde von wurde vor rund 30 Jahren von Adelheid und Roman Pfaffl (den Eltern) gegründet. So wie damals ist das Weingut nach wie vor ein Familienbetrieb.

Heute werden bereits rund 90 Hektar bewirtschaftet und die Weingärten liegen verstreut in unzähligen Gemeinden rund um Stetten im Weinviertel und in Wien, das nicht weit entfernt ist. Und so wachsen die Rebstöcke auf den unterschiedlichsten Böden, was eine große Bandbreite an unterschiedlichsten Weinen zu lässt.
Natürlich nimmt der Grüne Veltliner eine wichtige Rolle beim Weingut Pfaffl ein. Aber auch hervorragende Rieslinge gehören zum Sortiment. Speziell die Rotweine sollte man sich auch ansehen und verkosten. Hiervon zaubert Roman Josef Pfaffl hervorragende Tropfen.

Die Raute

Die Raute ist das Markenzeichen vom Weingut R&A Pfaffl und steht für alles das, was in den Weinen steckt:

  • die Arbeit im Weingarten
  • die Präzision im Keller
  • die Leidenschaft für die Weine
  • für das Weingut

 

Wir hatten die Gelegenheit, dass wir einige Weine vom Weingut R&A Pfaffl verkosten durften. Folgend die Notizen zu den verschiedensten Weinen, welche alle in Burgunderflaschen mit Schraubverschluss abgefüllt waren. Die Weine kann man direkt ab Hof beim Hersteller oder im Weinfachhandel kaufen.

 

Pfaffl GrünerVeltliner-Zeiseneck

Grüner Veltliner Weinviertel DAC Zeiseneck

Anbaugebiet: Weinviertel
Jahrgang: 2014
Alkohol in Vol.: 12 %
Farbe: weiß
Geschmack: trocken
Restzucker: 3,2 g/l
Säure: 5,4 g/l
Rebsorte(n): Grüner Veltliner
Füllmenge: 0,75 l
Verschluss: Schraubverschluss
Preis: 7,90 Euro

Der Grüne Veltliner Zeiseneck präsentiert sich im Glas mit einem etwas blassen Gelb mit grünem Schimmer. Eine schöne Würze in der Nase. Pfefferschoten. Sauber. Zitrus.
Angenehme, frische Säurestruktur. Leichtes prickeln auf der Zunge. Dezente Kräuter. Süffig. Trinkanimierend. Erfrischend. Mineralischer Nachhall.

 

Riesling Terrassen Sonnleiten

Anbaugebiet: Niederösterreich
Jahrgang: 2014
Alkohol in Vol.: 12 %
Farbe: weiß
Geschmack: trocken
Restzucker: 7,5 g/l
Säure: 7,0 g/l
Rebsorte(n): Riesling
Füllmenge: 0,75 l
Verschluss: Schraubverschluss
Preis: 13,20 Euro

Die Lage „Terrassen Sonnleiten“ ist etwas besonderes. Steinig. Trocken. Heiß. Der Boden ist sandig, kalkig, karg und mit Steinen durchzogen.

Der Wein schimmert gold-gelb im Glas. Leichte grüne Reflexe.
In der Nase gibt es dann Pfirsichkompott.
Knackig. Angenehme Säure. Grüner Apfel. Marillen. Pfirsich.

 

Pfaffl Riesling Terrassen Sonnleiten

 

 

Chardonnay Exklusiv

Anbaugebiet: Niederösterreich
Jahrgang: 2014
Alkohol in Vol.: 13,5 %
Farbe: weiß
Geschmack: trocken
Restzucker: 1,0 g/l
Säure: 5,5 g/l
Rebsorte(n): Chardonnay
Füllmenge: 0,75 l
Verschluss: Schrauber
Preis: 13,20 Euro

Die Reben für diesen Chardonnay sind rund 26 Jahre alt. Der Boden ist ein sandig-steiniger Lehmboden. Ein kleiner Teil wurde in neuen Barriquefässern und der Rest im großen Holzfass für rund 4 Monate gelagert.

Kräftiges Gelb. So startet die Verkostung vom Chardonnay. Der Geruch: Kräuter, Zitrus, Stachelbeeren.
Trocken und komplex. Gut gebaut. Kraftvoll. Kernig. Birnen. Zitronen. Ein Hauch von Holz.
Schöner Biss im Abgang.

 

St. Laurent Waldgärten

Anbaugebiet: Niederösterreich
Jahrgang: 2013
Alkohol in Vol.: 13 %
Farbe: rot
Geschmack: trocken
Restzucker: 2,8 g/l
Säure: 5,1 g/l
Rebsorte(n): St. Laurent
Füllmenge: 0,75 l
Verschluss: Schrauber
Preis: 8,70 Euro

Der St. Laurent wird beim Weingut Pfaffl gerne am Waldrand gepflanzt. Dadurch dehnt sich die Reifeperiode durch die kühlen Nächte aus. Die Trauben können sich noch komplexer entwickeln.
Die St. Laurent-Reben wachsen auf Lössboden. Die Lagerung erfolgte für 6 Monate zu 100% in gebrauchten Barriques.

Pfaffl St

 

Start: Ein schönes, dunkles Rot! Klar.
Ein schönes Bukett. Fruchtige Nase. Zwetschken. Brombeeren.
Am Gaumen dann ein wahres Fruchtabenteuer. Zwetschken, Erdbeeren, Brombeeren. Dezente Tannine. Der Wein hat sicherlich noch Potential.

(Fotos: eigene Bilder)

 

 

Verkostung Weißwein – Weingut Kaiserhofkellerei – Rieden Selection Riesling Privat

Hersteller:

Weingut Kaiserhofkellerei, Vertrieb: Hofer

Wein:

Rieden Selection Riesling Privat

Anbaugebiet: Niederösterreich
Ort: Krems
Land: Österreich
Jahrgang: 2013
Alkohol in Vol.: 12,5 %
Farbe: weiß
Geschmack: trocken
Rebsorte(n): Riesling
Füllmenge: 0,75 l
Verschluss: Schrauber
Preis: 4,99 Euro
Den Wein gibt es in den Filialen vom Lebensmitteldiskonter Hofer zu kaufen.

Verkost-Zeitpunkt: März 2015

Hofer RieslingPrivat1

Informationen über das Weingut:

Die Weine der Kaiserhofkellerei sind exklusiv bei Hofer erhältlich. Hinter der Kaiserhofkellerei steckt das Weingut Stift Göttweig, welches 100 % der Gesellschaftsanteile besitzt.
Mit on board bei der Kaiserhofkellerei ist Fritz Miesbauer. Er war früher Winzer und Manager bei der Domäne Wachau.

Die Trauben für den Wein Rieden Selection Riesling Privat werden von verschiedenen Weinbergen aus Niederösterreich geliefert. Primär jedoch aus dem Kremstal.

Hofer RieslingPrivat

Verkost-Notiz:

Der Riesling präsentiert sich mit einem blassen Gelb im Glas und weist einige grüne Reflexe auf. Sauber, aber etwas verhalten in der Nase. Grüner Apfel, Steinobst.

Frische Säurestruktur. Trocken. Herbe Kräuter. Limetten. Mittlerer Abgang.

 

(Fotos: eigene Bilder)

Verkostung Rotwein – Weingut Mailberg Lenz Moser – Prestige Cuvée, Carpe Diem

Hersteller:

Weingut Mailberg Lenz Moser, Vertrieb: Hofer

Wein:

Prestige Cuvée, Carpe Diem

Anbaugebiet: Niederösterreich, Weinviertel
Ort: Mailberg
Land: Österreich
Jahrgang: 2011
Alkohol in Vol.: 13,5 %
Farbe: rot
Geschmack: trocken
Rebsorte(n): Cuvée aus Cabernet Sauvignon, Merlot, Zweigelt
Füllmenge: 0,75 l
Verschluss: Naturkork
Preis: 9,99 Euro
Den Wein gibt es in den Filialen vom Lebensmitteldiskonter Hofer zu kaufen.

Verkost-Zeitpunkt: März 2015

LenzMoser Kork

LenzMoser

Informationen über das Weingut:

Der Weinort Mailberg liegt nahe der tschechischen Grenze im Weinviertel. Seit mehr als 40 Jahren wird das Schlossweingut des Souveränen Malteser Ritterorden von der Weinkellerei Lenz Moser gepachtet und bewirtschaftet. Das Schlossweingut umfasst rund 46 Hektar Weinflächen.

Verkost-Notiz:

Teilweise im Barrique-Faß ausgebaut.
Ein schönes Rot mit violetten Reflexen. Klar.
In der Nase sauber, Kirschen, etwas Veilchenduft, leichte Holztöne
Am Gaumen zartbitter, kräftige Tanninstruktur, etwas pelzig. Zwetschken. Brombeeren. Leicht rauchig.
Mittlerer Abgang.

LenzMoser Carpe Diem

LenzMoser Carpe Diem

 

Ein idealer Speisebegleiter zu einem wunderbaren Steak oder passt gut zu Wildgerichten.

 

(Fotos: eigene Bilder)

Weinveranstaltungen 2015 in Niederösterreich

Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude. Daher sammle ich hier bereits jede Menge Weinevents die heuer stattfinden.
Fehlt eine Weinveranstaltung? Bitte um Rückinfo. Ich ergänze gerne die Auflistung der Weinveranstaltungen 2015.
Danke für die Unterstützung!

 

  • Jahrgangspräsentation der Domäne Wachau, Vinothek in Dürnstein
    23. März 2015
  • Wachau Gourmetfestival 2015
    9. bis 23. April 2015
  • Wein.Genuss.Krems 2015
    10. und 11. April 201
  • Weintour Weinviertel
    11. und 12. April 2015
    Mehr als 200 Weinstraßen-Winzer öffnen ihre Pforten und laden ein.
  • Weinfrühling im Kamptal, Kremstal, Traisental
    25. und 26. April 2015
  • Pillichsdorfer Kellergassenfrühling, Pillichsdorf
    25. und 26. April 2015
  • 35. Tag des Stettner Weines, Stetten
    26. April 2015
  • Frühlingserwachen – Wagram Open
    1. bis 3. Mai 2015
    Offene Winzerhöfe, Wagram
  • Tour de Vin
    Traditionsweingüter Kamp/Kremstal
    2. und 3. Mai 2015
    Unter dem Motto „kosten – plaudern – kaufen“ laden die 26 Betriebe der Österreichischen Traditionsweingüter zum 21. Mal alle Weininteressierten ein!
  • Kollnbrunner Kellerbergfest, Kollnbrunn, Bad Pirawarth
    3. Mai 2015, ab 14.00 Uhr
  • Paudorfer Kellerwanderung, Paudorf
    3. Mai 2015, ab 13.00 Uhr
  • Wein.Genuss.Tage, Obersdorf, Weinviertel
    8. und 9. Mai 2015
  • Further Kellertage
    8. und 9. Mai 2015 (ab 15.00 Uhr)
  • Weinfestival Thermenregion
    13. bis 17. Mai 2015
    Big Bottle Party im Casino Baden
    Wein im Park – Kurpark Baden
    Thermenregion á la carte
    wEINKAUFsamstag u. Riedenwanderungen
    Sortensieger-Party
    Masterclasses u. Winzerbrunch
  • Hauerbaumfest, Großinzersdorf/Zistersdorf
    14. Mai 2015 ab 15.00 Uhr
  • Steiner Weinfest, Krems-Stein
    14. bis 16. Mai 2015
  • Rehberger Kellergassenfest, Krems-Rehberg
    14. bis 17. Mai 2015
  • Lange Nacht der Kellergassen, Weinviertel
    15. Mai 2015
    Zahlreiche Kellergassen zeigen sich von ihrer nächtlichen Seite
  • Poysdorfer Weinparade
    Samstag, 23. Mai 2015 ab 10.00 Uhr
  • Urbani Weinfest, Mailberg
    23. Mai 2015, ab 17.00 Uhr
    Weinsegnung mit erlesenen Weinen u. kulinarischen Köstlichkeiten
  • Enzersfelder Kellergassenfest, Enzersfeld
    30. Mai 2015, ab 14.00 Uhr
  • Weinerlebnis „Zwischen Himmel und Erde“, Burgruine Senftenberg
    30. Mai 2015, ab 17.00 Uhr
  • Weinfrühling in Schöngrabern
    30. Mai 2015, ab 16.00 Uhr
    31. Mai 2015, ab 15.00 Uhr
  • In velo veritas, Weinviertel, Retz
    30. und 31. Mai 2015
  • Retzer Weinwoche
    4. bis 14. Juni 2015
    700 Spitzenweine der Region können verkostet werden
  • 8. Weinberglauf im Retzer Land, Retz
    14. Juni 2015, ab 10.00 Uhr
    Die schnellsten Läufer werden mit Wein aufgewogen.
  • Alles Marille, Krems
    10. und 11. Juli 2015
    Alles Marille – das Fest in der Kremser Innenstadt
  • Bienenfest am Sonnberg, St. Ulrich, Weinviertel
    11. Juli 2015
  • Kellergassenfest Höbenbach
    24. bis 26. Juli 2015
  • Kellergassenfest In der Leithen, Krems
    24. bis 26. Juli 2015
  • Sommerweintour der Weingüter Retzer Land, Unterretzbach
    25. Juli 2015 ab 13.00 Uhr
  • Stratzinger Kellergassenfest, Stratzing
    14. bis 16. August 2015
  • Senftenberger Parkfest, Senftenberg
    21. bis 23. August 2015
  • Erste Lagen Präsentation d. Österr. Traditionsweingüter, Schloss Grafenegg
    4. September 2015, ab 14.00 Uhr
  • Wein.Genuss.Tage, Obersdorf, Weinviertel
    4. und 5. September 2015
  • Kellergassenfest Thallern / Krems
    11. bis 13. September 2015
  • Weinherbst-Frühschoppen in Gedersdorf
    13. September 2015, ab 10.00 Uhr
    Hiataangelobung. Weinverkostung
  • Weinvielfalt Niederösterreich, Casino Baden
    16. September 2015 ab 18.00 Uhr
    Veranstaltet von wein.pur, Weinbauverband NÖ, Landwirtschaftskammer NÖ
  • Weinherbst-Kulinarium, Stratzing
    19. September 2015 ab 19.00 Uhr
  • Sturmtage, Krems-Rehberg
    25. bis 27. September 2015
  • 61. Retzer Weinlesefest, Retz
    25. bis 27. September 2015
  • Sturmfest und Winzerlauf, Poysdorf
    10. und 11. Oktober 2015
  • Offene Kellertüren, Gumpoldskirchen
    10. und 11. Oktober 2015
  • Weinherbst-Kutschenfahrt, Rohrendorf
    10. Oktober 2015, um 14.00 Uhr
  • Weingartenwanderung, Poysdorf
    17. Oktober 2015 ab 14.00 Uhr
  • Tag des Österreichischen Sekts, Poysdorf
    22. Oktober 2015 ab 18:30 Uhr
  • Jungweinverkostung im Stift Göttweig, Göttweig
    30. Oktober 2015, ab 18.00 Uhr
  • Weintaufe, Rohrendorf
    7. November 2015, ab 18.00 Uhr
  • Weintaufe, Röschitz
    7. November 2015, 19.00 Uhr
  • Hiataeinzug Perchtoldsdorf
    8. November 2015
  • Weintaufe, Poysdorf
    14. November 2015, 19.00 Uhr
  • Weintaufe, Furth bei Göttweig
    20. November 2015, ab 19.30 Uhr
  • Kamptaler Weinnacht, Schloss Grafenegg
    20. November 2015
  • Wein.Genuss.Tage, Obersdorf, Weinviertel
    20. und 21. November 2015
  • Rehberger Kellergassenadvent, Krems-Rehberg
    21. und 22. November 2015, jeweils ab 14.00 Uhr

 

Weinfest Steinerkirchen 2014

Wie schon letztes Jahr findet auch heuer wieder Anfang September in Steinerkirchen das Weinfest statt.

Als Location steht – wie letztes Jahr – wieder das Gebäude vom ehemaligen Bauhof zur Verfügung.

Von den vertretenen Winzern sind wieder einige bekannte Gesichter, aber auch neue vertreten. Waren letztes Jahr noch drei Winzer aus der Steiermark, so ist es heuer nur noch einer. Dafür ist Niederösterreich verstärkt anwesend.
Die folgenden Winzer werden voraussichtlich beim Weinfest vertreten sein:

  • Weingut Hirtl, St. Anna/Aigen (Steiermark)
  • Weingut H. Wendelin, Gols (Burgenland)
  • Weingut Klein, Andau (Burgenland)
  • Weingut Keringer, Mönchhof (Burgenland)
  • Weingut Kohl, Hohenruppersdorf (Niederösterreich)
  • Weingut Toifl, Unterretzbach (Niederösterreich)
  • Weingut Schreibeis, Straß (Niederösterreich)
  • Weingut Pointner, Schrattenthal (Niederösterreich)

Die Weinverkostung findet am Samstag, 6. September 2014 ab 19.00 Uhr statt.

Weinfest Steinerkirchen 2014

 

Mit dem Eintrittspreis von 3,- Euro erwirbt man ein Verkostglas. Damit kann man sich dann bei den verschiedenen Winzern die Weine zum Verkosten kaufen.

Am Sonntag gibt es ab 10.30 Uhr mit der Marktmusikkapelle Steinerkirchen einen Frühschoppen, wo erfahrungsgemäß wenig Wein, dafür mehr Bier getrunken wird.

(Foto: eigenes Foto)

 

Weingut R&A Pfaffl – Weinverkostung

 

Weingut R&A Pfaffl – www.pfaffl.at

Das Weingut Pfaffl ist den Weinliebhabern sicher schon ein Begriff. Die Weingärten von Jungwinzer Roman Pfaffl liegen verstreut in zehn verschiedenen Gemeinden in Niederösterreich und Wien. Und so wachsen die Rebstöcke auf den unterschiedlichsten Böden und haben den Einfluß von den verschiedensten Kleinklimazonen. Vor den Toren von Wien liegt das Weingut in Stetten. Rund 80 Hektar Weingärten werden heute von der Familie Pfaffl bewirtschaftet.

Weingut Pfaffl.2014

 

Nun durften wir einige wunderbare Weine vom Weingut R&A Pfaffl verkosten. Die folgenden drei Weine wurden alle im Stahltank ausgebaut und wurden in Burgunderflaschen mit Schraubverschluss abgefüllt. Den Wein kann man direkt ab Hof beim Hersteller kaufen.

 

Wien. 1

Anbaugebiet: Wien
Jahrgang: 2013
Alkohol in Vol.: 11,5 %
Farbe: weiß
Geschmack: trocken
Restzucker: 8 g/l
Säure: 6,8 g/l
Rebsorte(n): Cuvée aus 60 % Riesling, 20 % Pinot Blanc, 20 % Grüner Veltliner
Füllmenge: 0,75 l

Der Sommerwein! Ein toller Cuvée, der viel Spass auf der Terrasse macht. Ein Cuvée mit viel Frucht im Glas und angenehmer Würze durch den Veltliner. Spritzig. Dezente Säure. Marillen. Zitrus. Runder Körper. Wunderbar zu trinken!

 

Grüner Veltliner Weinviertel DAC Haidviertel

Anbaugebiet: Niederösterreich, Weinviertel
Jahrgang: 2013
Alkohol in Vol.: 12,5 %
Farbe: weiß
Geschmack: trocken
Restzucker: 2,7 g/l
Säure: 5,5 g/l
Rebsorte(n): Grüner Veltliner
Füllmenge: 0,75 l

Der Wein präsentiert sich in einem strahlenden Gelb im Glas. Ein klassisches, schönes Pfefferl am Gaumen. Südfrüchte. Apfel. Knackig. Angenehme Säure. Belebender Abgang. Macht Lust auf mehr…

 

Weingut Pfaffl.2014

 

 

St. Laurent Waldgärten

Anbaugebiet: Niederösterreich, Weinviertel
Jahrgang: 2012
Alkohol in Vol.: 13,5 %
Farbe: rot
Geschmack: trocken
Restzucker: 3,7 g/l
Säure: 5,3 g/l
Rebsorte(n): St. Laurent
Füllmenge: 0,75 l

Im Glas präsentiert sich dieser St. Laurent in einem dunklen Rot mit violetten Schimmer. Sehr fruchtig in der Nase. Beeren-Mix, wie zum Beispiel Erdbeeren, aber auch Kirschen.
Anfangs eine feine Säure. Elegant und harmonisch eingebundene Tannine. Rund. Schöner Biss im Abgang.
Harmonierte hervorragend mit der selbst gegrillten Pizza.

 

(Bilder: eigene Fotos)

 

Weinverkostungen
Weinverkostung