ROTWEIN – WEISSWEIN – Der WeinBlog für Geniesser

Thomas Rotwein-Weisswein.at

Wein ist ein wunderbares Getränk. Ich genieße gerne Wein und schreibe darüber auf meinem Blog.

Wein Burgenland Präsentation 2019 in Linz

Zuerst die Weine aus dem Weinviertel. Und dann ein weiterer Fixpunkt im Kalender. Denn kurz darauf gab es die Weine aus dem Burgenland. Im Design Center in Linz fand die

Wein Burgenland Präsentation

statt. Einen kurzen Ausflug ins Burgenland und trotzdem in Linz bleiben. Das ist toll! Viele Weinliebhaber haben den Weg ins Design Center in Linz gefunden.

Wein Burgenland Verkostung

Winzerinnen und Winzer aus dem Burgenland präsentieren sich und ihre Weine im Design Center in Linz. Fast 140 Weinbauern waren aus dem Burgenland nach Linz gekommen. So hatten wir Weinliebhaber die Möglichkeit, hunderte verschiedene Weine aus allen Regionen des Burgenlandes zu verkosten. Egal ob die hervorragenden Rotweine oder die hervorragenden Weißweine. Für jeden ist da etwas dabei. Wobei die Rotweine aus dem Burgenland im Vordergrund standen. Und da durften wir tolle Weine verkosten!

WeinBurgenland_Verkostung

Es waren alle burgenländischen Weinbaugebiete vertreten:

  • Neusiedlersee
  • Leithaberg
  • Rust
  • Rosalia
  • Mittelburgenland
  • Eisenberg

 

WeinBurgenland_Verkostung

 

Grundsätzlich ist zu sagen, dass es sehr viele sehr gute Weine bei der Burgenland-Präsentation gegeben hat. Da konnte man sehen, riechen und schmecken, dass es in Österreich hervorragende Weine gibt. Speziell die Rotweine aus dem Burgenland sind von einer Top-Qualität. Alle Weine zu verkosten ist da unmöglich. Aus der großen Anzahl aus der hervorragenden Wein habe ich meine

Burgenland-Wein-Favoriten

bei den folgenden Weingütern gefunden:

  • Allacher Vinum Pannonia, Gols
  • Weingut Haider Thomas, Neusiedl am See
  • Weingut Keringer, Mönchhof
  • Weingut Willi Opitz, Illmitz
  • Weingut Hannes Reeh, Andau
  • Weingut Salzl Seewinkelhof, Illmitz
  • Weingut Schaller vom See, Podersdorf
  • Weingut Scheiblhofer, Andau
  • Weingut Martin Reinfeld, Schützen am Gebirge
  • Weingut Franz Schindler, Mörbisch am See
  • Weingut Gager, Deutschkreutz
  • Weingut Silvia Heinrich, Deutschkreutz
  • Weingut K+K Kirnbauer, Deutschkreutz
  • Weingut Pfneisl, Deutschkreutz
  • Rotweingut Prickler, Lutzmannsburg
  • Weingut Josef u. Maria Reumann, Deutschkreutz
  • Weingut Juliana Wieder, Neckenmarkt

 

WeinBurgenland_Verkostung

WeinBurgenland_Verkostung

 

 

ProWein goes city: Weinreise durch die Stadt

ProWein goes city. Von süffig über finessenreich bis hin zu komplex und edel.

Weinliebhaber, Champagner-Genießer und Spirituosenfans erwartet ein Fest für die Sinne: Wenn Fachbesucher aus aller Welt im Jubiläumsjahr der ProWein 2019 auf das Messegelände strömen, gibt es in der Stadt vom 14. – 19. März 2019 wieder zahlreiche Veranstaltungen zum Thema Wein und Spirituosen für alle Weinfreunde: Winzer präsentieren ihre edlen Tropfen in angesagten Locations unter dem Motto

„ProWein goes city“.

 

Die städtische Eventreihe kann im Gegensatz zur Fachmesse zwar nicht ihr 25jähriges Bestehen feiern, wird aber 2019 bereits zum dreizehnten Mal durchgeführt. Mit einem Pilotprojekt fing es an: 2007 fand zum ersten Mal ein Weintasting für Endverbraucher mit Winzern der ProWein in einer Düsseldorfer Weinhandlung statt. Die Idee kam so gut an, dass „ProWein goes city“ in den Folgejahren immer weiter ausgebaut wurde: In diesem Jahr beteiligen sich 55 Restaurants, Hotels und Fachhändler mit rund 100 Veranstaltungen an der gemeinsamen Initiative von Messe Düsseldorf und der Wirtschaftsvereinigung Destination Düsseldorf. Damit ist diese mehrtägige Weinreise durch Düsseldorf und die Region nicht mehr aus dem Kalender der Destination, der Messe und der weinaffinen Düsseldorfer wegzudenken. Tausende sind jedes Jahr dabei, um in Weinhandlungen an Proben teilzunehmen, moderierte Weinmenüs zu genießen oder an außergewöhnlichen Veranstaltungen nach dem Motto „Wein trifft Kunst, Musik oder Design“ teilzunehmen. Champagner- und Spirituosenliebhaber können sich bei ProWein goes city ebenfalls auf zahlreiche Verkostungen mit prickelndem und hochprozentigem Genuss freuen.

ProWein 2019 goes city: Weinreise durch die Stadt

ProWein 2019 goes city: Weinreise durch die Stadt (Foto: Messe Duesseldorf / ctillmann)

 

Vielfältiges Angebot

Das Spektrum reicht von einem slowenischen Weinabend im Wirtschaftsclub über eine moderierte Weinreise durch Spanien in der 20° Restobar bis zur Winzerweinprobe mit sieben Spitzenwinzern bei VIF – Wein erleben. Ob Baden, Pfalz, Rheinhessen oder Württemberg: Deutscher Wein steht bei ProWein goes city hoch im Kurs. Gut ein Drittel aller Teilnehmer bietet Tastings mit bekannten deutschen Winzern. Aber auch andere namhafte Weinnationen wie Italien, Frankreich, Spanien, Portugal, Österreich, die Schweiz, Griechenland oder Südafrika sind im Programm mit zahlreichen Events vertreten. Bei vielen Angeboten gehört ein auf die Weine abgestimmtes kulinarisches Menü mit dazu.

 

Weinpartys bis zum Morgengrauen

Weintastings mit DJ oder Live-Musik in lockerem Ambiente runden das Angebot nach Messeschluss ab: Das Magazin Falstaff bittet zur beliebten Big Bottle Party mit 150 internationalen Winzern ins Stahlwerk, das Bistro EssART lädt zur entspannten Party in die offene Küche des Casa Altra ein, Antonios Askitis in den Experience.Hub im Hafen zu Tastings, Masterclass und Party mit DJ Charly Murphy.

 

 

(Foto: ctillmann/Messe Düsseldorf)

Salzburger Sektfrühling 2019

Der Frühling naht. Und so auch der

Salzburger Sektfrühling 2019!

Am 25. April 2019 kommt wieder das große Prickeln nach Salzburg!

 

Salzbuger Sektfrühling 2019

 

Rund 25 heimischen Sekthersteller lassen ganz frühlingshaft die Korken knallen und zeigen vor, wie österreichischer Sekt durch die Decke geht. Im Scheinwerferlicht steht dieses Mal österreichischer Sekt mit der Bezeichnung Große Reserve. Dies ist die höchste Qualitätsstufe der österreichischen Sektpyramide und die Antwort der österreichischen Hersteller auf internationale Top-Schaumweine wie Champagner, Franciacorta oder Cava.

Beim Salzburger Sektfrühling werden diese hochkarätigen Große Reserve Sekte erstmals in einer großen Bandbreite vorgestellt.

Veranstaltungsort ist der Karl-Böhm-Saal im Haus für Mozart in Salzburg. Der Eintritt zum 3. Salzburger Sektfrühling beträgt im Vorverkauf 19,- Euro. An der Tageskasse bezahlt man 25,- Euro.

 

Weinviertel DAC Präsentation 2019 in Linz

Das Weinviertel ist on Tour und so gab es Ende Februar im Design Center in Linz die Möglichkeit, den neuen Jahrgang aus dem Weinviertel zu verkosten. Es wurde bereits der 17. Jahrgang des pfeffrigen Veltliners – der Weinviertel DAC – präsentiert.

 

Weinviertel DAC

 

Es sind 135 Weinviertler Winzer nach Linz gekommen und haben über 250 Weinviertel DAC Weine zum Verkosten angeboten. Daneben durften weitere Weißweine aus dem größten Weinbaugebiet Österreichs zur Verkostung angeboten werden. Die Weinviertel DAC Verkostung war sehr gut besucht.

 

Bei den Gesprächen mit den Winzern aus dem Weinviertel durfte man immer wieder erfahren, dass das Weinjahr 2018 einen ungewöhnlichen Witterungsverlauf hatte. Wir alle erinnern uns noch an das außergewöhnliche Hitzejahr zurück. So war es auch im Weinviertel sehr warm und trocken. Dies bedeutete viel Arbeit im Weingarten. Die Lese begann sehr früh im August.

Generell habe ich festgestellt, dass viele Weine eine eher sehr moderate Säure hatten. Dies kombiniert mit mehr Frucht. Das Pfefferl konnte man nicht in allen Weinviertel DAC Weinen finden.

Bei den folgenden Weinbaubetrieben habe ich tolle Wein – also meine Favoriten – gefunden:

  • Weingut Gschweicher, Röschitz
  • Weingut Hindler, Schrattenthal
  • Weingut Kerner, Niederrußbach
  • Weingut R&A Pfaffl, Stetten
  • Weingut Pröglhöf, Retz
  • Weingut R&A Schwarzböck, Hagenbrunn
  • Weingut Sonnenhügel – Schleinzer, Unterretzbach
  • Bioweingut Weber, Roseldorf
  • Weingut Zull, Schrattenthal

 

Weinviertel DAC

Die weiteren Tour-Daten für die Weinviertel DAC Reise 2019:

  • Wien, 11. März 2019, Hofburg
  • Götzis, 25. März 2019, Kulturbühne Ambach
  • Salzburg, 26. März 2019, Amadeus Terminal 2
  • München, 28. März 2019, TonHalle

 

 

 

Wein Burgenland Präsentation 2019

Die Weingüter aus dem Burgenland präsentieren Ihre Weine im Design Center in Linz. Es werden Winzerinnen und Winzer aus allen burgenländischen Weinbaugebieten vertreten sein.

Am 7. März 2019 gehört das Design Center den Weinen aus dem Burgenland.

Weinliebhaber haben von 15.00 bis 20.30 Uhr ausreichend Zeit um die Weine aus dem Burgenland von den zahlreichen Weinbaubetrieben zu verkosten.

 

Wein-Burgenland-Präsentation

 

Als Vorgeschmack auf die Wein Burgenland Präsentation in Linz der Rückblick auf das Event im letzten Jahr: Wein Burgenland 2018

 

Die weiteren Termine der Wein Burgenland Tour 2019:

  • 1. April 2019, Wien, Hofburg
  • 16. Oktober 2019, Innsbruck

 

 

Weinviertel DAC on Tour 2019

Das Weinviertel ist on Tour. Die Winzerinnen und Winzer aus dem Weinviertel sind auf Tour durch Österreich und auch bis nach München. Bei den Weinviertel DAC Jahrgangspräsentationen kann der neue Jahrgang aus dem Weinviertel verkostet werden. Natürlich kann man auch mit den Winzern selbst ins Gespräch kommen und sich über den Wein austauschen. Neben dem aktuellen Jahrgang 2018 bekommt man auch Weinviertel DAC Reserven zum Verkosten.

Je nach Veranstaltungsort werden bis zu 170 Winzer anwesend sein.

 

Weinviertel DAC Tour 2019 – die Termine

  • Linz, 28. Februar 2019, Design Center
  • Wien, 11. März 2019, Hofburg
  • Götzis, 25. März 2019, Kulturbühne Ambach
  • Salzburg, 26. März 2019, Amadeus Terminal 2
  • München, 28. März 2019, TonHalle

Weinviertel DAC Präsentation in Linz

 

Wein & Genuss 2019 Linz – ein Wein-Genuss

Bereits zum 5. Mal fand im Design Center in Linz die

Wein & Genuss Linz

statt.

Fast 180 Winzer waren in Linz anzutreffen und boten ihre Weine zum Verkosten an.

Die Weißweine standen im Vordergrund. Hier speziell die Jahrgänge 2017 und 2018. Die Rotweine waren nicht so vertreten. Jedoch gab es vereinzelt auch hier tolle Weine zum Probieren.

Wein & Genuss

Stark vertreten waren die Winzer aus der Steiermark. Hier konnte man die ersten Faßproben  vom neuen DAC-Jahrgang verkosten. Offiziell erhältlich wird der neue DAC aus der Steiermark dann im März sein. Dazu wäre es sicher besser, wenn Verkostungen wie diese dann erst im März stattfinden würden. Für einige Weine war die Verkostung einfach noch zu früh. Wie ich aus diversen Gesprächen mit den Winzer erfahren durfte, wird der eine oder andere genau aus diesem Grund nächstes Jahr nicht mehr vertreten sein.

Wein & Genuss

Neu war heuer bei der Wein & Genuss in Linz, dass viele Winzer auch im Erdgeschoss ihre Verkostungstische hatten. Einerseits war etwas mehr Platz, es waren aber auch mehr Winzer vertreten. Nach meinem Empfinden war der Besucheransturm nicht so groß. Hier dürfte das frühlings-hafte Wetter seinen Beitrag geleistet haben.

Wein & Genuss

Einige Feinkost-Produzenten waren ebenfalls im Design-Center vertreten und haben ihre Gaumenfreuden mitgebracht.

Wein & Genuss

 

Die Weine konnten aus Zalto-Gläsern der Denk’Art-Serie verkostet werden.

 

 

Eventjahr 2019 der Domäne Wachau

Riesling-Gipfel, Weinfrühling, Kellerschlössel-Kulinarien, tolle Gäste und vieles mehr. Die Domäne Wachau keltert nicht nur Weine, sie macht auch Programm.

Unter Weingutsleiter Roman Horvath hat sich die Domäne Wachau nicht nur zu einem der führenden Weingüter Österreichs entwickelt, sondern ist auch einer der wichtigsten Player im Wein-Tourismus. Die Domäne Wachau hat sich in den letzten Jahren zunehmend als Spezialist für Veranstaltungen positioniert und mit dem Kellerschlössel zudem ein architektonisches Juwel zu bieten. Der barocke Prunkbau am Fuße des Kellerbergs bietet eine immer größer werdende Anzahl spannender Verkostungen und öffnet seine Pforten auch für Hochzeiten und Feiern. Silvia Lechner ist verantwortlich für alle Veranstaltungen im Hause der Domäne Wachau, die Jahr für Jahr mehr werden. Die Vielfältigkeit kennt keine Grenzen und an neue Event-Konzepte wird ständig getüftelt.

Domäne Wachau Veranstaltungen

 

Domäne Wachau-Eventkalender

Der Domäne Wachau-Eventkalender ist 2019 so dicht gestaffelt wie nie zuvor.

Den Auftakt bildet am 5. April ein vom aktuellen Sommelier-Staatsmeister Andreas Jechsmayr moderierter Riesling-Gipfel anlässlich des Wachau GOURMETfestivals. Er präsentiert eine ganz persönliche Auswahl an Rieslingen, die seine jahrzehntelange Erfahrung mit der Sorte widerspiegelt und ihre enorme Bandbreite beleuchtet. Nur drei Tage später werfen mit Heinz & Georg Frischengruber, Joe Fischer und Philipp Essl drei Winzer und ein Wirt vom Dürnsteiner Kellerschlössel aus den Blick über die Donau und zeigen, warum der Wachauer Süden gerade in aller Munde ist.

Einen Monat darauf schenkt die Domäne Wachau anlässlich des Wachauer Weinfrühlings am 4. und 5. Mai ihre neuen Weine ein und zeigt, was der Jahrgang 2018 zu bieten hat. Ein weiterer Höhepunkt folgt am 9. Mai, wenn Martin Sieberer von der Paznauner Stube in Ischgl aus den Tiroler Bergen ins barocke Kellerschlössel kommt und seine mit drei Hauben gekrönte Küche mit den Weinen der Domäne Wachau kombiniert.

Nach einer Wanderung durch Rossatz, Rührsdorf und die Rieden des Wachauer Südens am 17. Mai, steht vom 12. bis 17. Juni eine Premiere auf dem Plan: Dann wird in der Domäne Wachau erstmals ausgesteckt sein und das barocke Kellerschlössel in einen Heurigen verwandelt. Es werden neben den Veltlinern und Rieslingen des Weinguts regionale Spezialitäten im Mittelpunkt stehen. Ein zweiter Heurigentermin ist für die Woche vom 4. bis 9. September anvisiert; davor stehen am 12. Juli allerdings noch eine Fackelwanderung durch die Weinterrassen des Dürnsteiner Kellerbergs und am 24. August eine Donauschifffahrt entlang der legendären Wachauer Rieden auf dem Programm.

Auch im Herbst wird noch einmal gewandert: am 27. September geht es auf schmalen Pfaden von der Ried Loibenberg auf den Dürnsteiner Kellerberg. Abgeschlossen wird das Eventjahr der Domäne Wachau am 10. Oktober mit einem Gastauftritt der Köche des Wiener Kult-Restaurants Mochi, die die traditionelle japanische Küche mit internationalen Einflüssen verbindet. Außergewöhnliche und originelle Kreationen stehen auf dem Programm.

 

(Foto: Domäne Wachau)

Weinveranstaltungen 2019 in Kärnten

Weinevents sammeln. Das ist das Ziel von dieser Aufstellung. Somit kann man sich schon auf die nächste Weinveranstaltung freuen und den Termin für die Weinveranstaltungen rechtzeitig einplanen.

Hier sammle ich alle mir bekannten Weinveranstaltungen 2019 in Kärnten.

Fehlt ein Weinevent?

Bitte im kurze Rückinfo. Ich ergänze gerne die Auflistung der Weinveranstaltungen 2019 für Kärnten.

Danke für die Unterstützung!

  • Intervino, Klagenfurt
    24. bis 26. März 2019

 

 

 

 

 

(Alle Angaben ohne Gewähr.)

Weingut Gesellmann – Verkostung: Opus Eximium 2016

Hersteller:

Weingut Albert Gesellmann – www.gesellmann.at

Wein:

Opus Eximium 2016 – Cuvée No 29

Anbaugebiet: Mittelburgenland
Ort: Deutschkreutz
Land: Österreich
Jahrgang: 2016
Alkohol in Vol.: 14 %
Farbe: rot
Geschmack: trocken
Rebsorte: Cuvée aus Blauer Zweigelt, Blaufränkisch, St. Laurent
Restzucker: 1 g/l
Säure: 6,4 g/l
Füllmenge: 0,75 l
Verschluss: Naturkork
Preis: 23,- Euro
Den Wein haben wir im Lebensmittelhandel gekauft.

Verkost-Zeitpunkt: Februar 2019

Das Weingut Gesellmann aus Deutschkreutz ist Mitglied der Renommierten Weingüter Burgenland – kurz RWB. Bereits 1767 wurde die Familie Gesellmann als Weinproduzent in Urkunden erwähnt. Engelbert Gesellmann baute das Weingut auf. Er gilt als einer der österreichischen Rotweinpioniere. Albert Gesellmann führt das Familienunternehmen nun seit 1993. Heute werden rund 45 Hektar bewirtschaftet.

Weingut Gesellmann - Opus Eximium 2016

Die Trauben für den Opus Eximium 2016 wurden von Hand geerntet. Die Sorten wurden separat vinifiziert. Die Maischegärung erfolgte im Stahltank. Die Weine reiften dann für 18 Monate in kleinen Eichenfässern. Dann erfolgte die Vermählung zum Cuvée und da lagerte der Wein für rund 3 Monate im großen Holzfass.

Im Glas präsentiert sich der Opus Eximium in einem dunklen Rot mit violetten Reflexen. Intensive Brombeeren mit dezenten Kräutern bekommen wir durch die Nase gemeldet.
Der Gaumen freut sich über schön eingebundene Tannine. Waldbeeren. Saftig. Elegant. Kirschen. Schöner Abgang.

 

Weingut Gesellmann Kork

 

Ein toller Wein, der noch einiges an Potenzial hat. Somit können die restlichen Flaschen von diesem Jahrgang ruhig noch einige Jahre im Weinkeller verbringen.

 

Weinverkostungen
Weinverkostung
Archive