ROTWEIN – WEISSWEIN – Der WeinBlog für Geniesser

Verkosten

Weingut Pfaffl – Rosé LA GRANDE 2018 verkostet

Weingut R&A Pfaffl

Rosé LA GRANDE 2018

Anbaugebiet: Weinviertel
Ort: Stetten
Land: Niederösterreich
Jahrgang: 2018
Alkohol in Vol.: 14 %
Farbe: rosé
Geschmack: trocken
Restzucker: 4 g/l
Säure: 5,4 g/l
Rebsorte(n): Cuvée aus Zweigelt und St. Laurent
Füllmenge: 0,75 l
Preis: 14,- Euro
Der Wein kann direkt ab Hof beim Hersteller eingekauft werden.

Verkost-Zeitpunkt: April 2019

Weingut Pfaffl - La Grande Rose

Roman Pfaffl war etwas in den unterschiedlichsten Weingegenden unterwegs und hat sich dabei so manch neue Idee geholt. So auch für den neuen „La Grande Rosé“.

Normalerweise wird bei der Rotweinbereitung etwas Saft abgezogen und dieser wird für Roséwein verwendet. Für diesen tollen Rosé wurden die Trauben speziell und ausschließlich geerntet. Die Maischestandzeit betrug bei diesem Wein rund 36 Stunden, bevor die Trauben gepresst, vergoren und anschließend im großen Holzfass gelagert wurden.

Weingut Pfaffl - La Grande Rose

Zartrosa. So blitzt der neue „La Grande Rosé“ vom Weingut Pfaffl im Glas. Die Nase wird mit Waldbeeren gefüttert. Am Gaumen finden sich erneut die Waldbeeren. Sehr fruchtig und frisch. Kirschen. Vollmundig. Power und doch Leichtigkeit. Elegant. Langes Finish.

Ein sehr gelungener Rosé mit einem tollen Zusammenspiel von Zweigelt und St. Laurent.

 

 

SALON Österreich Wein 2017

Die SALON Gewinner und SALON Auserwählten wurden im Palais Niederösterreich prämiert.

Die 270 besten österreichischen Weine wurden pünktlich zum 30-jährigen Jubiläum präsentiert. 16 SALON Sieger und 10 SALON Auserwählte wurden im Rahmen eines SALON Galadinners geehrt.

SALON Österreich wurde 1988 von der Österreich Wein Marketing (ÖWM) ins Leben gerufen. Der SALON Österreich hat sich zum härtesten Weinwettbewerb Österreichs entwickelt, in dem aus über 7.000 eingereichten Weinen 270 Siegerweine ermittelt werden.

SALON

SALON Österreich Wein 2017

Einmalig ist dabei der Mix aus Blue Chips und Aufsteigern, der durch das duale Wertungssystem entsteht. Zum einen werden im Blindverkostungs-Marathon aus den Landessieger-Bewerben erst die Finalisten und dann die definitiven SALON Weine ermittelt, zum anderen nominieren Fachmagazine, unabhängige Weinjournalisten und die Landesverbände der Österreichischen Sommelier-Union 40 Weine von etablierten Spitzenbetrieben für den SALON. Die 10 Bestbewerteten aus diesem Kreis werden als „SALON Auserwählte“ ausgezeichnet und gemeinsam mit den 16 SALON Siegern im Rahmen des SALON Galadinners geehrt.

SALON Österreich Wein Sieger

  • Weingut Robert Goldenits, Tadten
    2016 Welschriesling
  • Weingut Julius Klein, Pernersdorf
    Grüner Veltliner Ried Wiege 206
  • Weinbau Familie Angerer, Lengenfeld
    Grüner Veltliner Optimum Reserve 2015
  • Weingut Seidl, Unterretzbach
    Riesling Klassik Ried Halblehen 2016
  • Weingut Taubenschuss, Poysdorf
    Weißburgunder 2016
    Weingut Frauwallner, Straden
    Chardonnay Ried Buch Eruption 2015
  • Weingut Reinberger, Grafenwörth
    Roter Veltliner Lössterrassen 2016
  • Weingut Hofbauer-Schmidt, Hohenwarth
    Sauvignon Blanc 2016
  • Traminerweingut Giessauf-Nell, Klöch
    Gelber Traminer Ried Röhrl 2016
  • Weingut Schwertführer 47er, Sooß
    Zweigelt Alte Reben 2016
  • Weingut Kummer, Mönchhof
    Zweigelt DAC Reserve vom Zeiselberg 2016
  • Weingut Markus Iro,  Gols
    St. Laurent Reserve Ried Herrschaftswald 2015
  • Winzerhof Kiss, Jois
    Blaufränkisch Ried Jungenberg 2015
  • Weingut Andreas Ott, Hagenbrunn
    Cuvée Reserve 2015
  • Weingut Heinzl-Gettinger, Deinzendorf
    Muskateller Klassik 2016
  • Weingut Stift Klosterneuburg, Klosterneuburg
    Weißburgunder TBA 2015

 

SALON Österreich 2017 Sieger und Auserwählte

SALON 2017 Gala Dinner, Palais Niederösterreich, 13. Juni 2017 – Sieger und Auserwählte

SALON Österreich Auserwählte

  • Weinberghof Fritsch, Kirchberg am Wagram
    Grüner Veltliner Ried Mordthal 2015
  • Weingut Jurtschitsch, Langenlois
    Grüner Veltliner Ried Loiserberg 2014
  • Weingut Bründlmayer, Langenlois
    Riesling Ried Zöbinger Heiligenstein 2015
  • Weingut Kollwentz, Grosshöflein
    Chardonnay Ried Neusatz 2014
  • Weingut Wohlmuth, Kitzeck im Sausal
    Sauvignon Blanc Ried Hochsteinrieg 2015
  • Weingut Gager, Deutschkreutz
    Blaufränkisch Mittelburgenland DAC Reserve 213
  • Weingut Birgit Braunstein, Purbach am Neusiedlersee
    Blaufränkisch Leithaberg DAC 2013
  • Weingut Feiler-Artinger, Rust
    Cuvée Solitaire 2013
  • Weinlaubenhof Kracher, Illmitz
    Welschriesling No.4 zwischen den Seen 2011
  • Weingut Steininger, Langenlois
    Grüner Veltliner Ried Steinhaus  Sekt 2012

 

SALON Österreich Wein – Termine

In den letzten Jahren gab es zwischen SALON Österreich Wein und den Casinos Austria eine Partnerschaft und so fanden in den Casinos jeweils die Präsentation der SALON-Weine statt. Heuer werden neue Wege gegangen und die Weine werden nach der Präsentation in Wien in Oberösterreich und Tirol präsentiert:

  • 21. Juni 2017 – Tabakfabrik Linz (15.00 bis 21.00 Uhr)
  • 28. Juni 2017 – Salzraum Hall in Tirol (15.00 bis 21.00 Uhr)

 

(Bild: ÖWM/Anna Stöcher)

 

 

Verkostung Sekt – Kattus Demi Sec

Hersteller:

Kattus – www.kattus.at

Wein:

Kattus Demi Sec

Anbaugebiet: Niederösterreich
Ort: Poysdorf
Land: Österreich
Alkohol in Vol.: 12 %
Farbe: weiß
Geschmack: halbtrocken
Restzucker: 35 g Dosage
Säure: 6,2 g fixe Säure
Rebsorte(n): Grüner Veltliner und Welschriesling
Füllmenge: 0,75 l
Verschluss: Naturkork
Preis: 12,99 Euro

Verkost-Zeitpunkt: Februar 2013

 

Informationen über Kattus:

Seit mehr als 150 Jahren gibt es bereits das Familienunternehmen Kattus. Die Trauben für die Grundweine kommen aus den verschiedensten Lagen in Niederösterreich, welche von Maria Polsterer-Kattus sowie dem Kellermeister Herbert Pratsch ausgewählt werden.

Nun hat Kattus zwei neue Sektsorten auf den Markt gebracht. Diese können im Lebensmittelhandel gekauft werden.
Beide Sorten werden in Flaschen mit edlem Brokat-Design vertrieben. Kattus Brut in einer dunklen Flasche. Kattus Demi Sec in einer hellen Flasche. Mit dem edlen Design soll auch die gute Qualität unterstrichen werden und so soll die Aufmerksamkeit auf Kattus Brut und Kattus Demi Sec im Einzelhandel gezogen.

kattus DEMI A4 72dpi spiegel

Verkost-Notiz:

Der Kattus Demi Sec ist ein sehr fruchtiger Sekt. Prickelnde Frucht in der Nase und am Gaumen. Vollmundig. Angenehme, dezente Süße. Schön im Abgang.

Ideal als Begleiter zum Dessert.

(Bild: www.kattus.at)

 

Verkostung Weißwein – Weingut Strohmaier Thomas – Gelber Muskateller 2008

Hersteller:

Weingut Thomas Strohmaier – http://strohmaier.schilcher.com/

 

Anbaugebiet: Österreich, Weststeiermark
Alkohol in Vol.: 11,5 %
Geschmack: halbtrocken
Restzucker: 9 g/l
Säure: 5,9 %o
Rebsorte(n): Gelber Muskateller
Jahrgang: 2008
Füllmenge: 0,75 l
Verschluss: Schraubverschluß
Preis: 7,20 Euro

Verkost-Zeitpunkt: Juli 2009

Strohmaier Steiermark

 

Verkost-Notiz:

Im Glas präsentiert sich ein helles gelb mit Grün-Schimmer. In der Nase unverkennbar Muskat und Holunderblüten. Am Gaumen sehr fruchtig und lange im Abgang.
Dieser Wein wurde auch im Jungweinatlas 2009 von Vinaria geführt. Ein idealer Aperitif.

(Bild: eigenes Bild)

Verkostung Weißwein – Weingut Pilch – Sauvignon Blanc Oberranzried 2008 (Gamlitz, Ratsch)

Hersteller:

Weingut Pilch – www.weingut-pilch.at

 

Anbaugebiet: Österreich, Südsteiermark, Gamlitz/Ratsch
Alkohol in Vol.: 12,5 %
Geschmack: trocken
Restzucker: 3,4 g/l
Säure: 6,3 g/l
Rebsorte(n): Sauvignon Blanc
Jahrgang: 2008
Füllmenge: 0,75 l
Verschluss: Schraubverschluss
Preis: 7,- Euro

Verkost-Zeitpunkt: Juni 2009

Weingut Pilch Gamlitz Ratsch Südsteiermark 2

 

Verkost-Notiz:
Dieser Wein war schon einer meiner Favoriten bei den Verkostungen in der Südsteiermark. Und tatsächlich, ein hervorragender Sauvignon Blanc, der auch noch zu Hause im eigenen Keller wunderbar bekommt.

In der Nase präsentiert sich ein grüner Paprika. Leicht grasig im Geschmack. Sehr rund und harmonisch am Gaumen. Ein wahrer Trinkgenuß!

Der Sauvignon Blanc vom Weingut Pilch gewann 2009 bei der Steirischen Weintrophy in seiner Kategorie.

Weingut Pilch Gamlitz Ratsch Südsteiermark 1

 

(Bilder: eigene)

Verkostung – Tschida Angerhof – Cuveerot 2005

Hersteller: Angerhof Tschida – http://www.angerhof-tschida.at

Anbaugebiet: Österreich, Neusiedlersee

Alkohol in Vol.: 13,5 %
Zucker: 0,9 g/l
Säure: 6,1 g/l
Rebsorte(n): Cuvée aus 70% Zweigelt, 30% Cabernet Sauvignon
Jahrgang: 2005
Füllmenge: 0,75 l

Preis: 8,39

 

Verkost-Zeitpunkt: Februar 2008
Verkost-Notiz:
Dieser Wein, welcher 18 Monate im Barrique gelagert war, schmeckt vorzüglich, wobei die Tannine perfekt eingebunden sind. Geruch nach Weichsel, Gewürznelken. Etwas pfeffrig. Füllig und elegant, langer Abgang. Wein ist durchaus noch einige Jahre lagerfähig.

Dieser Wein wurde in Vinaria, Ausgabe 2007/5 mit 16,7 Punkten unter den Top-Rotweinen 2005 bewertet.

Weinverkostungen
Weinverkostung
Archive