ROTWEIN – WEISSWEIN – Der WeinBlog für Geniesser

Monats-Archive: August 2009

Verkostung Weißwein – Weingut Strohmaier Thomas – Gelber Muskateller 2008

Hersteller:

Weingut Thomas Strohmaier – http://strohmaier.schilcher.com/

 

Anbaugebiet: Österreich, Weststeiermark
Alkohol in Vol.: 11,5 %
Geschmack: halbtrocken
Restzucker: 9 g/l
Säure: 5,9 %o
Rebsorte(n): Gelber Muskateller
Jahrgang: 2008
Füllmenge: 0,75 l
Verschluss: Schraubverschluß
Preis: 7,20 Euro

Verkost-Zeitpunkt: Juli 2009

Strohmaier Steiermark

 

Verkost-Notiz:

Im Glas präsentiert sich ein helles gelb mit Grün-Schimmer. In der Nase unverkennbar Muskat und Holunderblüten. Am Gaumen sehr fruchtig und lange im Abgang.
Dieser Wein wurde auch im Jungweinatlas 2009 von Vinaria geführt. Ein idealer Aperitif.

(Bild: eigenes Bild)

WachauMarathon 2009 – das Laufevent durch die Wachau

Seit 11 Jahren kommen Jahr für Jahr die Lauffreunde und Weinliebhaber zum WachauMarathon.

Diesmal findet zum 12. Mal das Laufevent durch die Wachau am Samstag 19. September und Sonntag, 20. September 2009 statt.

Entlang der Laufstrecke gibt es wie immer tolle Verpflegungsstellen, nicht nur für die Läufer. Speziell für die Zuschauer gibt es Labestationen, die zur Weinverkostung in der Wachau einladen. Dies macht den WachauMarathon so einmalig. Eine tolle Landschaft, verbunden mi den guten Weinen der Region. Für Sportler und Weinliebhaber ein Muß.

Aufgrund der Unwetter im August gibt es kleinere Änderungen die den WachauMarathon betreffen. Details dazu und die Möglichkeit zur Anmeldung finden sich unter www.wachaumarathon.com .

Weinverkostung der besonderen Art – Château Lafite Rothschild

Eine Weinverkostung der ganz besonderen Art findet am 12. September 2009 in Steinbach am Attersee statt. Dabei haben Sie die Möglichkeit, 45 Jahrgänge Lafite Rothschild zu verkosten.

Der älteste Jahrgang ist einer aus 1886. Weiter gehts mit Flaschen aus 1925, 1928, usw. bis zum Jahrgang 2004.

Diese Verkostung beginnt um 11.00 Uhr und schließt mit einem Galadiner am Abend.

Die Weinverkostung des großen Bordeaux kostet pro Person eine „Kleinigkeit“ von 1.800,- Euro. Na dann Prost.

Falstaff Weinguide 2009/2010 neu erschienen

Mit seinen fast 800 Seiten liegt er vor mir am Schreibtisch:

Der neue Falstaff Weinguide.

Das umfassende Werk für den Wein aus der Alpenrepublik und meistverkaufte Weinführer für Österreich und Südtirol. Bereits zum 12. Mal ist der Falstaff Weinguide bereits erschienen. Im neuen Werk finden sich 460 Weingüter und 3000 aktuelle Weine, welche übersichtlich bewertet und beschrieben wurden. Zusätzlich sind ca. 1500 Bezugsquellen angeführt, wo man die beschriebenen Weine auch kaufen kann.

All jene, die den Falstaff Weinguide bereits von den letzten Jahren kennen, werden feststellen, dass vieles Bewährte in der neuen Ausgabe gleich geblieben ist. Es gibt aber auch die eine oder andere Neuerung.

So gibt es diesmal neben den bekannten Kategorien Weißwein, Rotwein und Süßwein noch eine weitere Kategorie:

Leichte Weißweine.

Hierbei handelt es sich um trockene Weißweine bis max. 12,5 % Alkoholgehalt lt. Etikett. Bei der Punktebewertung wurde bei diesen Weinen der Buchstabe L (Leichtweine) vorangestellt.

 

Die Top-Weingüter im Falstaff-Weinguide:

Insgesamt 8 Top-Weingüter haben bei der Sterne-Klassifizierung fünf Sterne bekommen. Dies sind wie folgt:

  • Weingut Bründlmayer, Langenlois
  • Weingut Gernot u. Heike Heinrich, Gols
  • Weingut Franz Hirtzberger, Spitz an d. Donau
  • Weingut Knoll, Unterloiben
  • Weingut Kollwentz, Großhöflein
  • Weinlaubenhof Kracher, Illmitz
  • Weingut F.X. Pichler, Oberloiben
  • Weingut Tement, Berghausen/Südsteiermark

 

Pro Weingut findet man eine detaillierte Adressenangabe inkl. Webseite und Mailadresse (sofern vorhanden) und Telefonnummer. Natürlich dürfen die Angaben wie Kellermeister, Betriebsgröße, Spezialitäten oder aber auch die Info, ob das Weingut auf Messen vertreten ist, nicht fehlen. Anschliessend folgt eine Beschreibung vom Weingut und die Bewertung der Weine inkl. Weinbeschreibung.

Der Falstaff Weinguide präsentiert sich wieder sehr übersichtlich und umfangreich. Eine Pflichtlektüre für den Weinliebhaber. Zu kaufen z.B. bei Amazon um 16,90 Euro.

Sommer, Grillen – aber welcher Wein passt dazu?

Sommerzeit ist Grillzeit. Und zum Gegrillten will man auch etwas gutes Trinken. Da gibt es einerseits die, die sagen, zum Grillen gehört ein Bier und sonst nichts. Und dann gibt es jene, die sagen, dass zum Grillen ein guter Wein passt.

Aber welcher Wein macht nun den perfekten Grillwein aus?

 

Was macht Eurer Meinung nach den perfekten Grillwein aus?
Was trinkt Ihr gerne beim Grillen?

Gamlitzer Weinlesefest 2009

Auch heuer findet in Gamlitz das große Gamlitzer Weinlesefest statt. Dies ist bereits die 43. Auflage vom Weinlesefest in Gamlitz.
Diesmal findet das Weinlesefest in Gamlitz vom 2. Bis 4. Oktober 2009 statt.

Am Freitag, um ca. 14.00 Uhr öffnen die ersten Weinstände. Die offizielle Festeröffnung durch Bürgermeister Karl Wratschko erfolgt um 19.30 Uhr inkl. Sturmfassanstich. Das Weinlesefest wird durch verschiedenste Live-Bands musikalisch begleitet. Auch am Samstag sind verschiedene Musikgruppen beim Weinlesefest vertreten.

Nach dem Frühschoppen am Sonntag Vormittag, findet am Sonntag Nachmittag ab 14.15 Uhr der große Festumzug mit Brauchtumsfestwagen, Erntekrone und Musikkapellen statt.

Es erwarten Sie wieder die unzähligen Weinstände der ansässigen Winzer, frische Kastanien und Sturm und natürlich kulinarische Spezialitäten aus der Region.

Für alle, die schon jetzt für das Gamlitzer Weinlesefest 2010 planen wollen: Das Weinlesefest findet in Gamlitz immer am ersten Freitag, Samstag und Sonntag im Oktober statt.

Salon Österreich 2009 – die besten Weine aus Österreich

Die Sieger aus dem härtesten Weinwettbewerb – dem Salon Österreich Wein 2009 – stehen fest. Aus über 7000 eingereichten Weinen wurden 260 SALON Weine von Journalisten und Sommeliers gekührt. Die besten einer jeden Kategorie tragen das Siegel „Salon Sieger“. Insgesamt gibt es 17 verschiedene Kategorien.

Bereits seit 22 Jahren findet diese Prämierung jährlich statt und jedesmal wurden in Blindverkostungen die besten Weine ermittelt. Daneben gibt es die Salon-Auserwählte. Dies sind jene Weingüter, die im Vorfeld von Weinjournalisten und Sommeliers am öftesten genannt wurden und mit 40 Fixplätzen somit im SALON vertreten sind.

Die 17 verschiedenen Kategorien und die Gewinner:

  • Sekte / Schaumweine
    Weingut Steininger
  • Welschriesling Klassik
    Weingut Georg Preisinger
  • Grüner Veltliner Klassik
    Winzerhof Stift
  • Grüner Veltliner kräftig
    Weingut Sauerstingl
  • Riesling
    Kremstal DAC
  • Burgunder Klassik
    Weinhof Ulrich
  • Burgunder kräftig
    Weingut Lentsch
  • Sauvignon Blanc
    Weingut Langmann vulgo Lex
  • Sortenvielfalt weiß
    Weingut Repolusk
  • Spät- u. Auslesen
    Weingut Sommer
  • Fruchtige Rotweine, klassisch
    Weingut Schlifelner
  • Zweigelt
    Weingut Scheiblhofer
  • Pinot Noir
    Weingut Scheiblhofer
  • St. Laurent
    Weingut Hartl
  • Blaufränkisch
    Weingut Scheiblhofer
  • Cuvées u. andere Sorten Rot
    Weingut Keringer
  • Süßweine – hohe Prädikate
    Weingut Payer

SALON Österreich Wein ist nun on Tour durch ganz Österreich. In den verschiedenen Casinos in Österreich werden die Weine zur Verkostung angeboten.

Die SALON-Tournee-Termine für 2009:

Anfang Juli: Casino Baden u. Casino Velden
07. September 2009 – Casino Kleinwalsertal
08. und 09. September 2009 – Casino Salzburg
15. und 16. September 2009 – Casino Linz
22. und 23. September 2009 – Casino Innsbruck
29. und 30. September 2009 – Casino Bregenz

Zum Salon Österreich Wein gibt es auch das Buch, welches ca. 5,- Euro kostet.

Weinverkostungen
Weinverkostung