ROTWEIN – WEISSWEIN – Der WeinBlog für Geniesser

Monats-Archive: Januar 2013

Wein im Garten – die Weinreben im Winter

Aktuell präsentiert sich der Garten noch tief verschneit. So auch die Weinreben in unserem Garten.

Hier ein Schnee-Foto von unseren Weinreben im Winter, Ende Jänner.

Weinrebe im Winter

 

 

Wein-Gut Österreich – von Hans Stoll – ein Buchtipp

Den Autor von dem Buch „Wein-Gut Österreich: Winzer – Weine – DACs“ habe ich bereits vor einigen Jahren bei einem Weinseminar kennengelernt. Der Autor Hans Stoll ist ein wahrer Weinliebhaber. Bei ihm dreht sich einfach alles um den Wein.
So ist der Diplom-Sommelier auch Vorsitzender der Prüfungskommission zum Diplom-Sommelier.

Es gibt viele Bücher über Wein. So habe ich selbst auch mehrere Bücher zum Thema Wein im Bücherregal stehen. Und so manches Buch dazu ist knochentrocken wie auch so mancher Wein. Das vorliegende Buch „Wein-Gut Österreich: Winzer – Weine – DACs“ von Hans Stoll ist aber einfach toll zu lesen. Da wird einem nicht fad beim Lesen.

Wein-Gut Österreich Hans Stoll

 

Das Thema Wein wird in diesem Buch dem Leser näher gebracht. Ein Streifzug durch die verschiedensten Weinanbaugebiete von Österreich. Viele Interviews mit bekannten Winzerinnen und Winzern. So bekommt man einiges mit von den Weinprofis und wie die unterschiedlichen Arbeitsweisen aussehen.

Außerdem bekommt man Informationen über verschiedenen Qualitätsbezeichnungen und auch Herkunftsbezeichnungen (DAC). Viele Informationen zum Thema Wein aus Österreich, gespickt mit schönen Fotos. Das ganze findet man auf knapp 200 Seiten.

Grundsätzlich kann ich dieses Buch nur jedem Weinliebhaber weiterempfehlen. Das Buch „Wein-Gut Österreich: Winzer – Weine – DACs“ kostet 35,- Euro.

(Bild: eigenes Bild)

 

Verkostung Weißwein – Weingut Roland Kroiss – Wiener Gemischter Satz 2011

Hersteller:

Weingut Roland Kroiss – www.rolandkroiss.at

Wein:

Wiener Gemischter Satz

Anbaugebiet: Wien, Mitterberg
Ort: Wien
Land: Österreich
Jahrgang: 2011
Alkohol in Vol.: 12,5 %
Farbe: weiß
Geschmack: trocken
Restzucker: 2,5 g/l
Säure: 5,7 g/l
Rebsorte(n): Cuvée (Gemischter Satz)
Füllmenge: 0,75 l
Verschluss: Schraubverschluss
Preis: 8,- Euro

Verkost-Zeitpunkt: Jänner 2013

kroiss Roland Kroiss

Informationen über das Weingut:

Eigentlich ist das Weingut Kroiss in Illmitz im Burgenland zu Hause. Das Weingut befindet sich seit Generationen im Familienbesitz. Dort werden hervorragende Rotweine und Süßweine erzeugt. Es werden aber auch tolle Weißweine aus besten Wiener Lagen erzeugt. Die Wiener Lagen hat Roland Kroiss von seinem Schwiegervater übernommen. Im 19. Bezirk in Wien wird neben dem Weinbau auch eine Buschenschank betrieben.

Verkost-Notiz:

Im Glas präsentiert sich der Wiener Gemischte Satz mit einem hellen Gelbgrün. Anfangs in der Nase zurückhaltend. Mit etwas Luft kommt dann Leben rein. Sehr viel Frucht in der Nase. Nach Rosen.

Am Gaumen sehr harmonisch. Fruchtig. Johannisbeeren. Hollerbeeren. Angenehme Säure. Trinkanimierend.

Falstaff vergab für den Wiener Gemischten Satz 2011 von Roland Kroiss 90 Punkte.

(Bild: rolandkroiss.at / Steve Haider)

 

Weinmesse Innsbruck 2013

Bereits zum 13. Mal findet in heuer die Internationale Weinmesse Innsbruck Anfang März 2013 statt.

Letztes Jahr konnte die Weinmesse in Innsbruck einen neuen Besucherrekord verzeichnen. Man darf somit auf die heurige Weinmesse gespannt sein.

Wie schon letztes Jahr findet die Weinmesse Innsbruck wieder im Messeforum am Messegelände Innsbruck statt.

Bei der Weinmesse kann man die verschiedensten Weine verkosten und mit den Winzern plaudern. Außerdem hat man auch die Möglichkeit, die eine oder andere Flasche Wein mit nach Hause zu nehmen.

Neben Wein und Sekt gibt es aber auch Edelbrände, Destillate, Fruchtsäfte und Most. Außerdem können Weinzubehör, Weingläser, Weinklimaschränke und vieles mehr berücksichtigt werden.

Im eigenen Gourmet-Bereich reicht das Angebot von Salami über Speck, Antipasti, Käse bis hin zu Olivenöl, Trüffeln und Schokolade.

 

Die Weinmesse hat vom 1. bis 3. März 2013 an den folgenden Tagen geöffnet:

  • Freitag, 1. März 2013 ab 14.00 Uhr
  • Samstag, 2. März 2013 ab 14.00 Uhr
  • Sonntag, 3. März 2013 ab 13.00 Uhr

 

 

Wiener Opernball 2013 mit Weine von Winzer Krems

Am Höhepunkt der Ballsaison heißt es in Wien wieder: Alles Walzer.

Richtig, es geht um den Wiener Opernball. Die Wiener Staatsoper wird dabei festlich geschmückt und wird wieder zum berühmtesten Ballsaal der Welt. Die Damen in schönen, langen Abendkleidern. Die Herren mit einem Frack. Der Wiener Opernball bietet jedes Jahr wieder ein besonderes Flair. Internationale Gäste, heimische Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Kultur und Politik. Und auch Richard Lugner wird sicher wieder einen ganz speziellen Opernball-Gast 2013 präsentieren. 2012 waren Brigitte Nielsen und Roger Moore die Gäste von Richard Lugner.

 

Der Wiener Opernball 2013 findet am 7. Februar in der Wiener Staatsoper statt.

 

Und mit dabei beim Wiener Opernball 2013 sind die Weine von Winzer Krems. Bereits seit 12 Jahren kann man die Weine von Winzer Krems beim Opernball genießen.

Die folgenden Weine der Winzer Krems werden beim Opernball 2013 serviert:

  • Gelber Muskateller 2011, trocken
  • Grüner Veltliner Kremser Goldberg Kremstal DAC 2012, trocken
  • Kremser Kremsleiten Riesling 2011 Kremstal DAC 2011, trocken
  • Sankt Laurent 2011, trocken
  • Blauer Zweigelt 2009 Barrique, trocken
  • Riesling Trockenbeerenauslese 2009, süß

Weinexporterlöse gestiegen

Die Österreichische Wein Marketing – kurz ÖWM – präsentierte die vorläufigen Zahlen für die Wein-Exporte für das Jahr 2012.

So wurden die Exportmengen gegenüber dem Vorjahr gehalten, die Weinerlöse konnten aber weiter gesteigert werden. Die Gesamt-Wein-Exportmenge betrug 2012 über 46 Millionen Liter und die Exporterlöse betrugen rund 128,5 Millionen Euro.

Im Billigpreissegment gab es einen Verlust von Markteinteilen – sowohl im Inland als auch im Export. Es gab aber schöne Zugewinne in den höheren Preisklassen. Somit ist hier auch ein Wechsel hin zu noch mehr Qualitätswein erkennbar. Die Billigweine werden vorwiegend von Italien und Spanien abgedeckt.

Der meiste Wein wird in die EU-Länder exportiert. Rund 90 % der gesamten österreichischen Weinexportmenge geht  in die EU.

Das wichtigste Weinexport-Land ist Deutschland. Dahinter liegt die Schweiz. Weiter geht es mit USA, Niederlanden, Schweden und dann England.

(Bild: Quellnachweis © ÖWM)

 

Verkostung Weißwein – Weingut Erich & Walter Polz – Gelber Muskateller Steirische Klassik STK 2011

Hersteller:

Weingut Erich & Walter Polz – www.polz.co.at

Wein:

Gelber Muskateller Steirische Klassik STK

Anbaugebiet: Südsteiermark
Ort: Spielfeld
Land: Österreich, Steiermark
Jahrgang: 2011
Alkohol in Vol.: 12,5 %
Restzucker: 1,5 g/l
Säure: 5,1 g/l
Farbe: weiß
Geschmack: trocken
Rebsorte(n): Gelber Muskateller
Füllmenge: 0,75 l
Verschluss: Schraubverschluss
Preis: 11,15 Euro
Den Wein haben wir ab Hof direkt beim Hersteller gekauft.

Verkost-Zeitpunkt: Dezember 2012

Weingut Polz, Spielfeld 1

Informationen über das Weingut:

Das Weingut besteht bereits seit 1912. Das Weingut Erich und Walter Polz wird heute immer wieder mit Auszeichnungen bewertet und zählt heute sicher zu den führenden Weingütern in Österreich. Die beiden Brüder übernahmen den Betrieb von ihren Eltern Ende der 80iger Jahre. Heute hat das Weingut Polz eine Größe von rund 70 Hektar Rebfläche.

Der Gelbe Muskateller Steirische Klassik 2011 wurde im Stahltank ausgebaut. Falstaff vergab für diesen Wein 90 Punkte

Verkost-Notiz:

Der Gelbe Muskateller vom Polz präsentiert sich im Glas mit einem mittleren Gelb mit grünlichen Reflexen. Kristallklar.

In der Nase sauber; ausgeprägt. Fruchtig. Nach Pfirsich. Frisches Gras. Etwas Holunderblüten.

Frische Säurestruktur. Fein. Jugendlich. Feingliedrig. Dezent nach Muskat. Leichtgewichtig. Zitrone im Nachhall.

Ein schöner Sortenvertreter mit tollem Trinkfluss.

Weingut Polz, Spielfeld 2

 

(Bilder: eigene Bilder)

 

Weinverkostungen
Weinverkostung