ROTWEIN – WEISSWEIN – Der WeinBlog für Geniesser

Verkostung

1 3 4 5

Verkostung Weißwein – Weingut Schwarzl – Junker 2008

Hersteller:

Weingut Schwarzl – www.weingutschwarzl.at

Anbaugebiet: Österreich, Südsteiermark
Alkohol in Vol.: 11,5 %
Geschmack: trocken
Rebsorte(n): Cuvée aus Muskateller, Sauvignon Blanc, Müller Thurgau
Jahrgang: 2008
Füllmenge: 0,75 l
Verschluss: Schraubverschluss
Preis: 5,50

Verkost-Zeitpunkt: November 2008

Schwarzl Junker2008

Verkost-Notiz:
Die Farbe ist ein helles grüngelb. Frisch, Geruch etwas nach Muskat. Sehr fruchtig und süffig. Ein wahrer Trinkgenuß.

Verkostung Rotwein – Lenz Moser – Blaufränkisch Selection 2005

Hersteller:

Lenz Moser – http://www.lenzmoser.at/

Anbaugebiet: Österreich, Burgenland
Alkohol in Vol.: 13,5 %
Geschmack: trocken

Rebsorte(n): Blaufränkisch
Jahrgang: 2005
Füllmenge: 0,75 l
Verschluss: Kork
Preis: 5,–

Verkost-Zeitpunkt: Oktober 2008

 

Verkost-Notiz:
Ein trockener Rotwein aus dem Mittelburgenland.
Farbe: rubinrot und etwas violetter Schimmer.
Feines, fruchtbetontes Aroma. Brombeeren.
Idealer Speisebegleiter zu Wild oder Nudelgerichten und diverse Käsesorten.

Verkostung Rotwein – Weingut Nittnaus Anita u. Hans – Burgenland Cuvée

Hersteller:

Weingut Nittnaus Anita & Hans – http://www.nittnaus.at/

Anbaugebiet: Österreich, Neusiedlersee, Gols
Alkohol in Vol.: 12,5 %
Geschmack: trocken

Rebsorte(n): Cuvée aus Zweigelt und Blaufränkisch
Jahrgang: 2006
Füllmenge: 0,75 l
Verschluss: Naturkork
Preis: 6,50

Verkost-Zeitpunkt: September 2008

Verkost-Notiz:
Ein toller Cuvée aus Zweigelt und Blaufränkisch, der im großen Holzfass ausgebaut wurde. Ein leichter Rotwein, der ein wahrer Trinkgenuß war. Fruchtig und mild im Abgang.

Verkostung – Weingut Moser – Chardonnay Morillon Steinhand

Hersteller:

Weingut Moser, Fam. Kapun – http://www.m-moser.com/

Anbaugebiet: Österreich, Südsteiermark
Alkohol in Vol.: 12,5 %
Geschmack: trocken
Rebsorte(n): Chardonnay (Morillon)
Jahrgang: 2006
Füllmenge: 0,75 l
Verschluss: Schraubverschluss
Preis: 7,–

Verkost-Zeitpunkt: Juni 2008

Morillon Chardonnay Moser

Verkost-Notiz:
Hier durften wir einen wunderbaren Morillon aus der Steiermark verkosten. Ein Goldgelb in den Augen, viel Frucht in der Nase und fein, elegant am Gaumen. Ein toller, universeller Speisebegleiter.

Spielerisch Weine verkosten – Wer ist Sommelier

Für alle Weinliebhaber gibt es ein interessantes Spiel, welches von Ursula Stumpe und Christoph Kremer aus Linz, geschaffen wurde: “Wer ist Sommelier”.

Bei dem Spiel handelt es sich um ein Weinverkostungsspiel für zu Hause. Damit können Sie prüfen, ob Sie so weinfit sind wie ein richtiger Sommelier. Sie bekommen ein Set, bestehend aus verschiedenen Weinen, Spielhefte zum Bewerten der Weine und auch ein versiegeltes Auflösungskuvert. Ziel des Spiels ist es, Eigenschaften und Rebsorten der Weine zu erkennen. Wer richtig erkennt und beurteilt, bekommt Punkte. Beurteilt werden die Kriterien Aussehen, Geruch und Geschmack. Wer die meisten Punkte gesammelt hat, ist “Sommelier der Runde”.

Alle Weine und Edelbrände (das Set gibt es auch mit Edelbränden zu kaufen) wurden gemeinsam mit Weinakademiker und Diplom-Sommelier Heinz Lehner ausgesucht und verkostet.

 

Update 2019-05: Ich denke, dieses Spiel von Ursula Stumpe und Christoph Kremer ist nicht mehr verfügbar.

Verkostung – Weingut Schwarzl – Sauvignon Blanc 2006

Hersteller: Weingut Schwarzl – www.weingutschwarzl.at

Anbaugebiet: Österreich, Südsteiermark

Alkohol in Vol.: 12,5 %
Geschmack: trocken
Rebsorte(n): Sauvignon Blanc
Jahrgang: 2006
Füllmenge: 0,75 l
Verschluss: Kunststoffkorken
 

Verkost-Zeitpunkt: März 2008

Preis: 7,– Euro

weingarten

Verkost-Notiz:
Sehr guter Sauvignon Blanc mit leichtem Paprika-Aroma, sowie würzigen Bukett. Sehr fruchtig. Einfach eine typische, südsteirische Spezialität.

(Bild: www.weingutschwarzl.at )

Verkostung – Weingut Moser – Sauvignon Blanc Steinbruch Hochried 2006

Hersteller: Weingut Moser / Kapun – www.m-moser.com
Anbaugebiet: Österreich, Südsteiermark
Alkohol in Vol.: 13,5 %
Geschmack: trocken, langer Abgang. Sehr fruchtig, nach Paprika, Johannisbeeren und Holunderblüte. Universeller Speisebegleiter.
Säure: 5,5 g/l
Rebsorte(n): Sauvignon Blanc
Jahrgang: 2006
Füllmenge: 0,75 l
Verschluss: Glas
Preis: 11,50 Euro

moser sauvignonblanc2006

Verkost-Zeitpunkt: März 2008
Verkost-Notiz:
Dieser Wein stammt von Kellermeister Peter Kapun, der seine Weine
in den höchsten Rieden Österreichs pflanzt! Das Weingut liegt auf über 700 m Seehöhe.

(Bild: www.rotwein-weisswein.at )

Verkostung – Lenz Moser- Prestige Pinot Gris

Hersteller: Lenz Moser – http://www.lenzmoser.at
Anbaugebiet: Österreich, Burgenland, Mönchshof
Alkohol in Vol.: 12,5 %
Geschmack: trocken

Rebsorte(n): Pinot Gris (Grauburgunder)
Jahrgang: 2007
Füllmenge: 0,75 l
Preis: 6,30 Euro

Verkost-Zeitpunkt: März 2008

 

Verkost-Notiz:
Der Wein hat eine gelb-grüne Farbe. Es ist ein leichter Wein; hat in der Nase ein typisches Sortenbukett. Er ist am Gaumen vollmundig und körperreich mit ausgewogener Säure. Fruchtaromen und toller Abgang.
Eine echte Rarität im österreichischen Weinbau.

Dieser Wein wurde bei der Berliner Wein Trophy 2008 mit dem “Berliner Silber” ausgezeichnet.

Weinhausmessen bei Metro

Metro veranstaltet im Frühjahr in jedem seiner Märkte eine Weinhausmesse. Sie haben dabei die Möglichkeit gratis Weine zu verkosten. Neben österreichischen Winzern und internationalen Weinen, gibt es auch noch Schaumweine und Käse zum Verkosten. Weiters können Sie noch an Gewinnspielen teilnehmen. Pro Metro-Markt steht Ihnen ein Weinberater für Ihre Fragen zur Verfügung.

Folgend die Termine für die Weinhausmessen:
Vösendorf: 6. u. 7.3.08
Linz: 18. u. 19.4.08
Langenzersdorf: 12. u. 13.6.08, 21. u. 22.11.08
Graz: 27. u. 28.6.08
Innsbruck: 19. u. 20.6.08
Salzburg: 21.5.08
Dornbirn: 28. u. 29.3.08
St. Pölten: 15. u. 16.5.08
Simmering: 14.11.08
Wels: 8. u. 9.5.08
Wr. Neustadt: 23.5.08
Klagenfurt: 2. u. 3.5.08

Weitere Termine finden Sie unter: http://www.metro.at/german/pages/weintipps_verkostungen.cfm .

1 3 4 5
Weinverkostungen
Weinverkostung
Archive